Info Leistungs-Update 1.0

Dieses Update behebt die von einigen Kunden gemeldeten sporadisch auftretenden Festplattenaussetzer.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Leistungs-Update 1.0 auf einem Intel-basierten Macintosh-Computer anwenden.

  1. Beenden Sie alle geöffneten Programme, und laden und installieren Sie das Update anschließend für Mac OS X 10.5 Leopard oder Mac OS X 10.6 Snow Leopard.
  2. Beim Ladevorgang werden ein Image und ein Installationsprogramm in Ihrem Downloads-Ordner bzw. an dem von Ihnen auf dem Tab "Allgemeine Einstellungen" unter "Safari > Einstellungen" festgelegten Speicherort gesichert.
  3. Falls Sie das Image mit Safari geladen haben, weist Safari Sie darauf hin, dass sich im Image ein Programm befindet.  Klicken Sie zum Fortfahren auf "OK".
  4. Wenn in den Einstellungen von Safari die Option "Sichere Dateien nach dem Laden öffnen" aktiviert ist, startet die Image-Datei selbstständig.   Ist die Einstellung in Safari nicht aktiviert, doppelklicken Sie auf das Image, um es zu starten.
  5. Doppelklicken Sie im gestarteten Image auf die Datei "PerformanceUpdate.pkg", um mit der Firmware-Aktualisierung zu beginnen.
  6. Ein Begrüßungsbildschirm wird angezeigt.  Klicken Sie auf "Fortfahren". 
  7. Wenn die Meldung "Ihr Computer benötigt dieses Update nicht" angezeigt wird, ist das Update nicht für Ihren Computer geeignet. 
  8. Ein Fenster mit der Softwarelizenzvereinbarung wird angezeigt.  Klicken Sie auf "Fortfahren". 
  9. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um der Vereinbarung zuzustimmen.
  10. Ein Standard-Installationsfenster wird geöffnet.  Klicken Sie zum Installieren des Performance-Updates auf "Installieren".
  11. Geben Sie auf Nachfrage das Administratorkennwort für Ihren Computer ein.  Klicken Sie auf "OK".
  12. Daraufhin werden Sie in einem angezeigten Dialog aufgefordert, Ihren Computer nach Abschluss des Installationsvorgangs neu zu starten.  Klicken Sie auf "Installation fortsetzen".
  13. Das Fenster "Installation erfolgreich abgeschlossen" wird angezeigt.  Klicken Sie auf "Neustart".
  14. Ihr Computer sollte daraufhin neu gestartet werden.  Wenn Ihr Computer nicht neu gestartet wird, bitten Sie AppleCare um weitere Informationen.
Veröffentlichungsdatum:Thu Jan 28 12:40:52 GMT 2016