Wichtige Mac OS X 10.4-Dateien sichern und wiederherstellen

Mit Mac OS X Tiger können Sie Ihre Safari-Lesezeichen, Adressbuch-Kontakte, iCal-Kalender und Schlüsselbunde sowie Mail-Accounts und -Regeln sowie intelligenten Postfächer problemlos sichern und bei Bedarf wiederherstellen.

Tipp: Sind Sie schon MobileMe-Mitglied? Als MobileMe-Mitglied können Sie von verschiedenen Funktionen zur Sicherung der in diesem Dokument besprochenen Dateitypen profitieren.

Tipp: iSync 2, das zum Umfang von Mac OS X 10.4 gehört, eignet sich hervorragend zum Synchronisieren Ihrer Kalender und Kontakte mit einer Vielzahl Geräte (Safari-Lesezeichen, Schlüsselbunde oder Mail-Einstellungen sind davon ausgenommen).

In den Anleitungen dieses Dokuments erfahren Sie, wie Sie diese wichtigen Dateien mit .Mac Backup oder iSync 2 sichern. Wenn Sie manuell Sicherungskopien Ihrer Daten anfertigen, sollten Sie die gesicherten Daten auf eine CD oder DVD brennen oder an einen anderen Speicherort kopieren (dies ist auch mit .Mac Backup möglich). Es empfiehlt sich, Sicherungskopien Ihrer wichtigen Daten auch abseits der Festplatte zu speichern, z. B. auf einer beschreibbaren CD oder DVD, einer externen Festplatte oder einem Netzwerkvolume.

Weitere Informationen zum Anfertigen von Sicherungskopien für andere Dateien finden Sie in diesem Dokument.

In diesem Dokument finden Sie Sicherungslösungen für die folgenden Dateitypen:

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Safari-Lesezeichen

Die Safari-Lesezeichen werden in der Datei Bookmarks.plist gespeichert, die sich im Ordner ~/Bibliothek/Safari/ befindet. Um diese Datei im Finder anzuzeigen, wählen Sie im Menü "Gehe zu" die Option "Privat". Öffnen Sie zunächst den Ordner "Bibliothek" und anschließend den Ordner "Safari".

  • Sicherungskopie anlegen: Kopieren Sie die Datei Bookmarks.plist, indem Sie sie bei gedrückter Optionstaste an einen anderen Speicherort verschieben (z. B. auf den Schreibtisch). Die Originaldatei verbleibt dabei an ihrem Ursprungsort. (Wenn Sie die Originaldatei von ihrem Ursprungsort entfernen, gehen sämtliche Safari-Lesezeichen verloren!)

    Alternativ können Sie die Datei als Archiv komprimieren. Wählen Sie dazu die Datei Bookmarks.plist aus, und wählen Sie im Finder-Menü "Ablage" die Option "Archiv erstellen". Auch hierbei verbleibt die Originaldatei an ihrem Ursprungsort.

  • Wiederherstellen: Verschieben Sie die Sicherungskopie der Datei Bookmarks.plist in den Ordner ~/Bibliothek/Safari/. Wenn Sie die Datei aus einem Archiv wiederherstellen möchten, denken Sie daran, die Datei (durch Doppelklicken) zu dekomprimieren.

Hinweis: Die Datei Bookmarks.plist enthält nur die Safari-Lesezeichen des gerade angemeldeten Benutzers. Falls weitere Benutzer auf demselben Computer über eigene Benutzeraccounts und Lesezeichen verfügen, befindet sich die dazugehörige Datei Bookmarks.plist in den jeweiligen Privat-Ordnern.

Adressbuch-Kontakte

  • Sicherungskopie anlegen: Öffnen Sie Adressbuch, und wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Sicherungskopie des Adressbuchs". Ein Dialog wird angezeigt, in den Sie einen Speicherort eingeben sollen. Dem Namen der gespeicherten Datei wird außerdem das Speicherdatum hinzugefügt. Geben Sie einen Speicherort für die Sicherungskopie an, und klicken Sie auf "Speichern".

  • Wiederherstellen: Wählen Sie in Adressbuch im Menü "Ablage" die Option "Zurück zur Sicherungskopie des Adressbuchs". Machen Sie im folgenden Dialog Ihre Sicherungskopie ausfindig (die Datei trägt den Suffix .abbu), markieren Sie die Datei, und klicken Sie auf "Öffnen".

iCal-Kalender

  • Sicherungskopie anlegen: Öffnen Sie iCal, und wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Sicherungskopie der Datenbank". Geben Sie im anschließend angezeigten Dialog einen Speicherort für die Sicherungskopie an (der Dateiname wird durch das Speicherdatum ergänzt), und klicken Sie auf "Speichern".

  • Wiederherstellen: Öffnen Sie iCal. Wählen Sie im Menü "Ablage" die Option "Zurück zur Sicherungskopie der Datenbank". Machen Sie im folgenden Dialog Ihre Sicherungskopie ausfindig (die Datei trägt den Suffix .icbu), markieren Sie die Datei, und klicken Sie auf "Öffnen".

Schlüsselbunde

Schlüsselbunde sind im Ordner ~/Bibliothek/Schlüsselbunde/ gespeichert. Um diese Datei im Finder anzuzeigen, wählen Sie im Menü "Gehe zu" die Option "Privat". Öffnen Sie zunächst den Ordner "Bibliothek" und anschließend den Ordner "Schlüsselbunde".

Tipp: Verwenden Sie vor dem Sichern Ihrer Schlüsselbunde das Programm Schlüsselbund – Erste Hilfe, um etwaige Probleme zu beheben.

  • Sicherungskopie anlegen: Speichern Sie an anderer Stelle Kopien Ihrer Schlüsselbunddateien, indem Sie jede Datei bei gedrückter Wahltaste an den gewünschten Speicherort ziehen. Entfernen Sie nicht die Originaldateien. Mit dem Finder können Sie außerdem Archive erstellen. Nähere Einzelheiten hierzu finden Sie weiter oben im Bereich "Safari-Lesezeichen".

  • Wiederherstellen:
    1. Wählen Sie im Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Dienstprogramme".
    2. Öffnen Sie "Schlüsselbundverwaltung".
    3. Wählen Sie im Menü "Bearbeiten" die Option "Schlüsselbundliste". Daraufhin wird ein Dialog angezeigt, in dem sämtliche Schlüsselbunddateien aufgelistet sind.
    4. Entfernen Sie die Markierungen von den Schlüsselbunden, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf "OK".
    5. Beenden Sie "Schlüsselbundverwaltung".
    6. Verschieben Sie Ihre Schlüsselbund-Sicherungsdateien zurück in den Ordner ~/Bibliothek/Schlüsselbunde/.
    7. Öffnen Sie "Schlüsselbundverwaltung" erneut.
    8. Wählen Sie im Menü "Bearbeiten" die Option "Schlüsselbundliste".
    9. Markieren Sie die Schlüsselbunde, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf "OK".

Mail-Einstellungen und -Nachrichten

Auch von den Einstellungen für Ihre Mail-Accounts, -Regeln und -Signaturen sowie für die intelligenten Postfächer können Sie problemlos Sicherungskopien anfertigen. Tipp: Alle im Zusammenhang mit Mail angelegten Einstellungsdateien sollten stets als Gruppe gesichert und wiederhergestellt werden.

  • Sicherungskopie anlegen:

    Hinweis: Mit den genannten Schritten können Sie die Mail-Einstellungen, nicht aber die E-Mails selbst sichern. Das Sichern von E-Mails ist mit dem Dienstprogramm .Mac Backup jedoch auch möglich. Informationen zum Sichern von E-Mails (Postfächern) finden Sie weiter unten.

    1. Erstellen Sie auf dem Schreibtisch (oder an einem anderen Speicherort Ihrer Wahl) einen Ordner mit einem eigenen Namen. Verwenden Sie z, B. einen Namen wie "Mail Einst Backup Mai_15_2005".
    2. Beenden Sie Mail, falls das Programm ausgeführt wird.
    3. Wählen Sie im Finder-Menü "Gehe zu" die Option "Privat".
    4. Öffnen Sie den Ordner "Bibliothek".
    5. Öffnen Sie den Ordner "Einstellungen".
    6. Kopieren Sie die Datei "com.apple.mail.plist" in den in Schritt 1 erstellten Ordner, indem Sie die Datei bei gedrückter Wahltaste dorthin verschieben. Entfernen Sie die Originaldatei dabei nicht von Ihrem aktuellen Speicherort, da in dieser Datei Ihre Mail-Accountinformationen gespeichert sind.
    7. Schließen Sie den Ordner "Einstellungen".
    8. Öffnen Sie den Ordner "Mail".
    9. Kopieren Sie die Datei "MessageRules.plist" (hierin sind Ihre Mail-Regeln gespeichert) in den in Schritt 1 erstellten Ordner, indem Sie die Datei bei gedrückter Wahltaste dorthin verschieben.
    10. Kopieren Sie außerdem die Datei "SmartMailboxes.plist" (hierin sind die Daten für die intelligenten Postfächer gespeichert) in den in Schritt 1 erstellten Ordner, indem Sie die Datei bei gedrückter Wahltaste dorthin verschieben.
    11. Kopieren Sie abschließend den Ordner "Signatures" in den in Schritt 1 erstellten Ordner, indem Sie ihn bei gedrückter Wahltaste dorthin verschieben. (In diesem Ordner sind Ihre persönlichen Signaturen gespeichert, sofern Sie davon Gebrauch machen.)
  • Wiederherstellen:

    Verschieben Sie alle Dateien und Ordner aus dem eigens angelegten Ordner zurück an deren ursprüngliche Speicherorte (siehe oben).

Sicherungskopien von E-Mails manuell anlegen

Möglicherweise möchten Sie ab und zu Sicherungskopien Ihrer E-Mails anfertigen. Um gesamte Postfächer zu sichern (in denen Mail die Nachrichten speichert), z. B. das Posteingangsfach, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Beenden Sie Mail, falls das Programm geöffnet ist.
  2. Wählen Sie im Finder aus dem Menü "Gehe zu" die Option "Benutzerordner".
  3. Öffnen Sie den Ordner "Bibliothek".
  4. Kopieren Sie den Ordner "Mail" an einen Sicherungsspeicherplatz Ihrer Wahl, z. B. auf ein anderes Volume oder auf eine beschreibbare CD/DVD. Wichtig: Entfernen Sie den Ordner "Mail" dabei nicht aus dem Verzeichnis ~/Bibliothek. Wenn Sie die Sicherungskopie auf demselben Volume speichern möchten, kopieren Sie den Ordner, indem Sie ihn bei gedrückter Wahltaste an den Zielspeicherort verschieben (dabei wird ein Pluszeichen angezeigt).

Gesicherte Postfächer können Sie jederzeit wiederherstellen, indem Sie Mail beenden und die obigen Anweisungen befolgen (nur dass Sie den gesicherten Ordner "Mail" nun nicht IN das Verzeichnis ~/Bibliothek, sondern AUS dem Verzeichnis verschieben).

Veröffentlichungsdatum: