Mac Grundkurs: Programme, Dateien und Ordner (OS X Lion)

Hier erhalten Sie Informationen zu Programmen und dazu, wie Sie auf Dateien und Ordner zugreifen und diese im Finder organisieren können. Zudem erfahren Sie, wie Sie Programme im App Store kaufen können.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Ein Programm ist ein Computerprogramm, das Ihnen Werkzeuge zur Verfügung stellt, mit denen Sie bestimmte Aufgaben ausführen können. Sie verwenden beispielsweise wahrscheinlich gerade das Programm Safari, um diese Webseite zu lesen. Weitere Programme sind zum Beispiel Mail, iTunes, Pages, TextEdit und viele mehr.

Auf ein Programm zugreifen

Um ein Programm zu öffnen, klicken Sie auf das Launchpad-Symbol im Dock oder klicken Sie auf das Symbol des jeweiligen Programms im Dock, sofern es sich dort befindet. Je nach Programm werden eventuell ein Benutzeroberflächenfenster, Paletten, eine Symbolleiste oder andere Benutzeroberflächenkomponenten angezeigt. Möglicherweise wird aber auch überhaupt nichts angezeigt, bis Sie eine Datei öffnen oder eine neue Datei erstellen.

Launchpad
Die Programme des Mac werden über das Launchpad-Symbol im Dock aufgerufen

Um ein Programm zu beenden, wählen Sie die Option "Beenden" aus dem Programmmenü oder drücken Sie die Tastenkombination "Befehl-Q". Bitte denken Sie daran, dass ein Programm in der Regel nicht durch das einfache Schließen eines Programmfensters beendet wird (d. h., wenn Sie auf die runde, rote Taste klicken).

Weitere Programme installieren

Sie können den App Store verwenden, um Programme für Ihren Mac zu kaufen und zu installieren. Der Mac App Store ist in den Betriebssystemversionen OS X Lion und Mac OS X 10.6.6 und neuer enthalten. Um nach Software im App Store zu suchen, klicken Sie auf das Symbol "App Store" im Dock. Sie können das Suchfeld oben rechts im App Store-Fenster verwenden, um nach Programmen zu suchen.

App Store-Fenster
Sie können den App Store zum Suchen, Installieren und Aktualisieren von Programmen und zum Anzeigen gekaufter Programme verwenden

  1. Im Spotlight: Klicken Sie darauf, um neue und spannende Programme zu entdecken.
  2. Top-Hits: Klicken Sie darauf, um die beliebtesten Programme zu durchstöbern.
  3. Kategorien: Klicken Sie darauf, um Programme in bestimmten Kategorien zu suchen, wie zum Beispiel Fotografie. Sie können Programme in einer bestimmten Kategorie suchen, indem Sie aus dem Einblendmenü "Alle Kategorien" im Abschnitt "Alles auf einen Klick" eine Kategorie auswählen. Der Abschnitt "Alles auf einen Klick" befindet sich im oberen rechten Teil des Fensters, der angezeigt wird, wenn Sie auf "Kategorien" klicken.
  4. Einkäufe: Klicken Sie darauf, um Programme zu durchsuchen, die Sie bereits gekauft haben.
  5. Updates: Klicken Sie darauf, um Updates zu Programmen zu finden, die Sie auf Ihrem Mac installiert haben.
  6. Suchfeld: Geben Sie einen Namen oder Programmtyp ein, den Sie suchen, und drücken Sie die Eingabetaste.

Um den App Store verwenden zu können, benötigen Sie eine Apple ID. Wenn Sie bereits über einen Account beim iTunes Store oder einen anderen Apple-Account verfügen, können Sie diese Apple ID verwenden.
 

Auf Dateien zugreifen

Um auf Dateien auf dem Mac zuzugreifen, verwenden Sie den Finder. Im Finder werden alle Dateien und Ordner auf Ihrem Mac angezeigt. Mithilfe des Suchfelds oben rechts im Finder-Fenster können Sie nach Dateien und Ordnern suchen. Wenn Sie eine Datei gefunden haben, die Sie öffnen möchten, klicken Sie doppelt auf die Datei. Sie wird in dem Programm geöffnet, das das Format der Datei unterstützt.

Klicken Sie auf die runde, rote Taste in der oberen linken Ecke des Fensters, um eine Datei zu schließen. Denken Sie bitte daran, dass durch das Schließen einer Datei nicht gleichzeitig das Programm beendet wird. Um ein Programm zu beenden, wählen Sie die Option "Beenden" aus dem Programmmenü oder drücken Sie die Tastenkombination "Befehl-Q".
 

Ordner

Mithilfe von Ordnern werden Ihre Dateien und Programme auf dem Mac organisiert.

Ordner im Finder-Fenster
Wie Dateien angezeigt werden, kann je nach Dateityp und Dateiinhalt jeweils leicht unterschiedlich sein

Ihr Ordner "Dokumente" (in der Finder-Seitenleiste unter "Favoriten") enthält alle Dokumente, die Sie erstellen. Die Finder-Seitenleiste enthält zudem weitere Ordner, wie "Filme", "Musik" und "Bilder". Diese Unterteilung hilft dabei, Ihre Dateien nach Typ zu organisieren. Im Ordner "Programme" sind alle Ihre Programme enthalten, und der Ordner "Schreibtisch" enthält alles, was sich zurzeit auf dem Schreibtisch befindet.
 

Dateien und Ordner organisieren

So erstellen Sie einen neuen Ordner, wenn Sie weitere Ordner hinzufügen oder eine Ordnungsstruktur anlegen möchten:

  1. Rufen Sie den Finder auf. (Klicken Sie dazu auf den Schreibtisch, in ein Finder-Fenster oder auf das Finder-Symbol im Dock.)
  2. Wählen Sie dann aus dem Menü "Ablage" die Option "Neuer Ordner". Im aktiven Finder-Fenster erscheint dann ein "Neuer (unbenannter) Ordner".
  3. Benennen Sie den Ordner, indem Sie einen Namen in das markierte Textfeld unter dem Ordnersymbol eingeben.

Einen neuen Ordner können Sie auch durch Drücken der Tastenkombination "Umschalt-Befehl-N" erstellen.

Um Ihre Dateien und Ordner zu organisieren, bewegen Sie Dateien, Ordner und Programme, die in diesem Ordner abgelegt werden sollen, in den neuen Ordner. Oder bewegen Sie diesen Ordner in einen anderen Ordner, um eine Ordnungshierarchie zu erstellen.

Veröffentlichungsdatum:Fri Oct 25 00:44:52 GMT 2013