Wie gehe ich vor, wenn ich ein AirTag finde oder eine Benachrichtigung erhalte, dass sich ein AirTag in meiner Nähe befindet?

Mit AirTag kannst du ganz einfach die verschiedensten Objekte tracken, etwa Schlüssel, Brieftaschen, Handtaschen, Rucksäcke und Gepäckstücke.  Wenn du ein AirTag findest, erfährst du hier, wie du seine Seriennummer abfragen, es seinem Besitzer zurückgeben oder deaktivieren kannst. 

Mit AirTag kannst du die Objekte, die dir am wichtigsten sind, leicht im Blick behalten und finden. Du konfigurierst das AirTag ganz einfach mit deinem iPhone, iPad oder iPod touch und bringst es am gewünschten Objekt an. Es wird dann automatisch in der App "Wo ist?" angezeigt. AirTag nutzt das riesige Netzwerk von "Wo ist?", das aus Hunderten von Millionen Apple-Geräten besteht. So lässt sich der Standort deiner Objekte einfach bestimmen, selbst wenn sie nicht in deiner Nähe sind.

Bei der Entwicklung von AirTag stand der Datenschutz im Mittelpunkt. AirTag nutzt eindeutige Bluetooth-IDs, die sich oft ändern. Dadurch kann dein Aufenthaltsort nicht getrackt werden. Wenn ein AirTag oder ein Gerät, das nicht mit dem Internet verbunden ist, mithilfe des Netzwerks von "Wo ist?" geortet wird, sind sämtliche Daten durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Niemand – auch Apple selbst nicht – kennt den Standort oder die Identität der Benutzer oder Geräte, mit deren Hilfe ein verloren gegangenes AirTag geortet wird.

Bei der Entwicklung von AirTag wurde auch speziell darauf geachtet, unerwünschtes Tracking zu verhindern. Damit du nicht ohne dein Wissen getrackt werden kannst, benachrichtigt dich die App "Wo ist?", wenn sich ein unbekanntes AirTag mit dir bewegt. Ein AirTag, das längere Zeit nicht in der Nähe der Person ist, die es registriert hat, spielt außerdem einen Ton ab, wenn es bewegt wird. So kannst du es auch finden, wenn du kein iOS-Gerät verwendest. Wenn du ein unbekanntes AirTag identifizierst, kannst du mit den nachfolgenden Schritten die zugehörigen Informationen abrufen und das AirTag deaktivieren.

 

Wenn du ein AirTag oder ein verloren gegangenes Objekt mit einem daran befestigten AirTag findest

  1. Halte die obere Seite deines iPhone oder NFC-fähigen Smartphones an die weiße Seite des AirTag.
  2. Tippe auf die Benachrichtigung, die nun angezeigt wird. Dadurch wird eine Website mit Informationen zum AirTag geöffnet, die beispielsweise Aufschluss über die Seriennummer gibt. 
  3. Wenn der Besitzer das AirTag als verloren gemeldet hat, wird möglicherweise eine Nachricht mit Informationen zur Kontaktaufnahme mit dem Besitzer angezeigt.* Du kannst den Besitzer kontaktieren, um ihn zu informieren, dass du sein AirTag gefunden hast. 

* Die Nachricht, dass sich das Gerät im Modus "Verloren" befindet, kann auf jedem NFC-fähigen Smartphone (z. B. auf einem iPhone oder Android-Gerät) angezeigt werden. 

Wenn die Nachricht "Ein AirTag bewegt sich mit dir" angezeigt wird

Wenn diese Nachricht auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS bzw. iPadOS 14.5 oder neuer angezeigt wird, bewegt sich ein AirTag mit dir, das sich nicht mehr bei der Person befindet, die es registriert hat. Der Besitzer kann daher möglicherweise den Standort des AirTag sehen. Unter Umständen wurde das AirTag an einem Objekt angebracht, das du dir von jemandem ausgeliehen hast. So kannst du die Benachrichtigungen über die Entdeckung eines AirTag oder ein AirTag selbst deaktivieren: 

  1. Tippe auf die Nachricht.
  2. Tippe auf "Weiter". Wenn du das AirTag nicht findest, tippe auf "Ton abspielen".* 
  3. Falls das AirTag an einem Objekt angebracht ist, das du dir von jemandem ausgeliehen hast, kannst du auf "Sicherheitshinweise anhalten" tippen, um die Benachrichtigungen über die Entdeckung eines AirTag einen Tag lang zu deaktivieren. Wenn du dir ein AirTag von einem Mitglied deiner Familienfreigabegruppe ausleihst, kannst du die Sicherheitshinweise einen Tag lang oder auf unbestimmte Zeit deaktivieren. 
  4. Du kannst auf "Über dieses AirTag" tippen, um die Seriennummer anzuzeigen, wenn der Besitzer es als verloren gemeldet hat. 
  5. Wenn du das AirTag deaktivieren und deinen Standort nicht mehr teilen möchtest, tippe auf "Anleitungen zum Deaktivieren des AirTag", und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Solltest du den Eindruck haben, dass deine Sicherheit gefährdet ist, wende dich an eine örtliche Polizeidienststelle. Diese kann dann mit Apple zusammenarbeiten. Dabei musst du möglicherweise das AirTag oder seine Seriennummer bereitstellen. 

* Wenn du keinen Ton abspielen kannst, ist das AirTag möglicherweise nicht mehr bei dir. Falls es über Nacht bei dir war, hat sich unter Umständen seine ID geändert. Die Funktion "Wo ist?" ermittelt anhand der ID, ob es sich um das AirTag handelt, das sich mit dir bewegt. Wenn du glaubst, dass sich das AirTag weiterhin in deiner Nähe befindet, solltest du danach suchen. Du kannst stattdessen auch warten, um zu sehen, ob weitere Meldungen angezeigt werden, wenn du im Laufe des Tages deinen Standort wechselst. Auch wenn sich das AirTag in der Reichweite der Person befindet, die es registriert hat, kannst du keinen Ton abspielen. 

Wenn ein AirTag einen Ton abspielt

Wenn ein AirTag eine bestimmte Zeit lang von der Person getrennt ist, die es registriert hat, und dann bewegt wird, spielt es einen Ton ab, um Menschen in der Nähe auf sich aufmerksam zu machen. Wenn du ein AirTag findest, nachdem es einen Ton abgespielt hat, kannst du mit einem beliebigen NFC-fähigen Gerät (z. B. mit einem iPhone oder Android-Smartphone) prüfen, ob der Besitzer es als verloren gemeldet hat. Sollte das der Fall sein, kannst du dann dabei helfen, das AirTag wieder seinem Besitzer zukommen zu lassen. 

Veröffentlichungsdatum: