Wenn sich deine Droplets nach einem Compressor-Update nicht öffnen lassen

Wenn sich deine benutzerdefinierten Compressor-Droplets nach einem Compressor-Update nicht öffnen lassen, aktualisiere deine Droplets.

  1. Suche dein Droplet, und doppelklicke darauf, um es zu öffnen.
  2. Klicke im angezeigten Warnhinweis auf "Öffnen".
  3. Sollte eine weitere Warnmeldung angezeigt werden, die besagt, dass das Droplet nicht geöffnet werden kann, klicke auf "Beenden".
  4. Wiederhole die vorherigen Schritte für jedes Droplet.
  5. Nachdem du versucht hast, jedes einzelne Droplet zu öffnen, öffne Compressor und wähle "Compressor" > "Einstellungen", und klicke dann auf "Erweitert".
  6. Klicke auf "Droplets aktualisieren" und dann auf "Aktualisieren".

Möglicherweise musst du Droplets auch aktualisieren, wenn du den Namen oder den Installationsort von Compressor für die Installation deiner Organisation geändert hast.


Veröffentlichungsdatum: