Wenn ein HDR-Display auf dem Mac zu hell oder zu intensiv ist

Nach der Installation von macOS Catalina stellst du möglicherweise unerwartete Änderungen bei Helligkeit, Farbe oder Kontrast auf deinem externen HDR-Display, -TV oder -Projektor fest.

Wenn dein Mac HDR-Videos (High Dynamic Range) unterstützt und erkennt, dass dein externes Display ebenfalls HDR unterstützt, wird HDR für dieses Display von deinem Mac möglicherweise automatisch aktiviert. Einige externe Displays zeigen dann möglicherweise so lange eine falsche Helligkeit, eine falsche Farbe oder einen falschen Kontrast an, bis sie korrekt für HDR konfiguriert sind. In der Dokumentation zu deinem Display erfährst du, wie du es für HDR konfigurierst.

Wenn du kein HDR auf deinem externen Display verwenden möchtest, kannst du es für das entsprechende Display deaktivieren:

  1. In macOS Catalina 10.15.4 oder neuer wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen".
  2. Klicke auf "Monitore".
  3. Deaktiviere im Einstellungsfenster, das auf deinem externen Display angezeigt wird, das Markierungsfeld für "Hochkontrastbild".

Displayeinstellungen

Hier erfährst du mehr über das Abspielen von HDR-Videos auf deinem Mac, einschließlich weiterer Schritte, die du ausführen kannst, um die optimale HDR-Bildqualität zu erzielen.

Veröffentlichungsdatum: