Gespeicherte Passwörter auf deinem Mac finden

Suche, ändere oder lösche gespeicherte Passwörter in Safari auf deinem Mac, und halte deine Passwörter auf sämtlichen Geräten auf dem neuesten Stand. 

Gespeicherte Passwörter in Safari anzeigen

  1. Öffne Safari.
  2. Wähle im Safari-Menü die Option "Einstellungen", und klicke dann auf "Passwörter".
  3. Melde dich mit der Touch ID an, oder gib das Passwort für deinen Benutzeraccount ein. Du kannst auch dein Passwort mit einer Apple Watch authentifizieren, auf der watchOS 6 oder neuer ausgeführt wird. 
  4. Wähle eine Website aus, um ein Passwort anzuzeigen.
    • Um ein Passwort zu ändern, wähle eine Website aus, klicke auf "Details", aktualisiere das Passwort, und klicke dann auf "Fertig". 
    • Um ein gespeichertes Passwort zu löschen, wähle eine Website aus, und klicke dann auf "Entfernen". 

Du kannst dir deine Passwörter auch mithilfe von Siri ansehen, indem du zum Beispiel "Siri, zeige meine Passwörter" sagst.

Passwörter auf allen Geräten speichern

Fülle deine Safari-Benutzernamen und -passwörter, Kreditkarten, WLAN-Passwörter und mehr automatisch auf jedem von dir genehmigten Gerät aus. iCloud Keychain (iCloud-Schlüsselbund) hält deine Passwörter und andere sichere Informationen auf deinem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac auf dem neuesten Stand. 

Hier erfährst du, wie du iCloud Keychain einrichtest.

Hier erfährst du, welche Länder und Regionen iCloud Keychain unterstützen

Kreditkarteninformationen mit AutoFill speichern

AutoFill gibt automatisch Informationen wie deine zuvor gespeicherten Kreditkartendaten, Kontaktinformationen aus der Kontakte-App und mehr ein.

Hier erfährst du, wie du AutoFill in Safari auf deinem Mac einrichtest und verwendest

Veröffentlichungsdatum: