Mit Pages, Numbers oder Keynote barrierefreie Dokumente, Tabellenkalkulationen oder Präsentationen erstellen

Erstelle barrierefreie und mit Tags versehene Dokumente, die den Bedürfnissen deiner Zielgruppe entsprechen, z. B. Studenten oder Kollegen.

Mithilfe der Empfehlungen in diesem Artikel kannst du ein barrierefreies Dokument erstellen, das mit Bildschirmleseprogrammen und anderen unterstützenden Technologien funktioniert. Anschließend kannst du eine Tagged PDF oder ein EPUB-Buch erstellen, die erweiterte Bedienungshilfen unterstützten, und sie mit der Zielgruppe teilen.

Eine größere Schriftgröße im Dokument verwenden

Die Verwendung von Schriftgrößen kleiner als 10 pt erschwert manchen Menschen das Lesen des Textes in deinem Dokument. Verwende also in deinen Dokumenten größere Schriftgrößen. Wenn du regelmäßig barrierefreie Dokumente erstellst, lege für Pages eine größere Standardschriftgröße fest. Auf diese Weise werden jedes Mal, wenn du ein neues Dokument beginnst, die bevorzugte Schrift und Schriftgröße verwendet: 


Bedienungshilfebeschreibungen zu Medien hinzufügen

Füge den Objekten in deinem Dokument Beschreibungen hinzu, damit Benutzer, die Hilfstechnologien verwenden, das Dokument besser verstehen können:

  • Bilder
  • Filme
  • Audio
  • Zeichnungen*
  • Bildergalerien

* In Pages und Numbers kannst du Zeichnungen Beschreibungen hinzufügen.

Beschreibungen auf dem iPhone oder iPad hinzufügen

  1. Tippe im Dokument auf das Objekt, um es auszuwählen. Tippe auf die Formatieren-Taste  und anschließend auf "Bild", "Film", "Audio", "Zeichnung" oder "Galerie".
  2. Tippe auf "Beschreibung", tippe in das Textfeld, und gib dann eine Beschreibung ein.

Beschreibungen auf dem Mac hinzufügen

  1. Klicke im Dokument auf das Objekt, um es auszuwählen, und klicke in der Symbolleiste auf die Formatieren-Taste . Klicke anschließend im Informationsfenster auf "Bild", "Film", "Audio", "Zeichnung" oder "Galerie".
  2. Klicke in das Textfeld "Beschreibung", und gib eine Beschreibung ein.


Überschriften in Dokumenten verwenden

Bildschirmleseprogramme können Überschriften in einem Dokument erkennen und direkt zu diesen navigieren. Hierdurch wird das Durchsuchen des Dokuments vereinfacht. Verwende in Pages-Dokumenten Absatzstile, um Überschriften zu formatieren. Verwende in Tabellen Titelzeilen und -spalten.

Überschriften in Pages-Dokumenten verwenden

  1. Klicke oder tippe in deinem Dokument auf den Text, dem du einen Überschriftenstil zuweisen möchtest.
  2. Tippe oder klicke in der Symbolleiste auf die Formatieren-Taste . Wenn du dich in einem Seitenlayoutdokument befindest, tippe oder klicke oben in der Seitenleiste "Formatieren" auf den Tab "Text".
  3. Wähle oben in der Seitenleiste "Formatieren" den Namen des Absatzstils und dann im Menü "Absatzstile" einen Überschriftenstil aus.

Titelzeilen und -spalten in Tabellen verwenden

Durch das Hinzufügen von Titelzeilen und -spalten werden vorhandene Zeilen und Spalten zu Titelzeilen umgewandelt:

  • Tippe auf dem iPhone oder iPad in Pages, Numbers und Keynote auf die Tabelle und anschließend auf die Formatieren-Taste . Tippe auf "Kopf- und Fußzeilen" und dann auf das Pluszeichen (+) oder das Minuszeichen (-) neben einer Titelzeilenkategorie.
  • Klicke auf dem Mac in Pages, Numbers und Keynote bei gedrückter Ctrl-Taste auf die Zahl oder den Buchstaben neben der ersten Zeile oder Spalte in der Tabelle, und wähle dann "In Titelzeile konvertieren" oder "In Titelspalte konvertieren" aus.


Inhaltsverzeichnis in Pages-Dokumenten verwenden

Verwende die Inhaltsverzeichnisansicht für deine Dokumente. Wenn du das Dokument in eine PDF-Datei konvertierst, wird das Inhaltsverzeichnis automatisch im Navigationsbereich der PDF-Datei angezeigt. Einträge im Inhaltsverzeichnis sind als "Inhaltsverzeichnis"-Elemente gekennzeichnet und bieten zusätzliche Funktionen für Benutzer von Hilfstechnologien. Und wenn du in EPUB exportierst, wird das Inhaltsverzeichnis automatisch mit exportiert und erleichtert so die Navigation.


Die integrierten Layoutoptionen für Dokumentlayouts in Pages verwenden

Pages unterstützt mehrspaltigen Text und Textfelder, die du miteinander verknüpfen kannst, um dein eigenes Layout zu erstellen. Wenn du diese Funktionen anstelle einer Tabelle verwendest, um die Layoutstruktur des Dokuments bereitzustellen, können Benutzer mit Bildschirmleseprogrammen einfacher navigieren.

So kannst du in deinem Dokument Spalten hinzufügen und anpassen:

  1. Klicke im Dokument auf eine beliebige Textstelle.  Wenn das Dokument mehrere Abschnitte enthält, gilt dies nur für den Abschnitt, in den du klickst.
  2. Tippe oder klicke in der Symbolleiste auf die Taste "Formatieren" und dann weiter oben auf die Taste "Layout".
  3. Verwende die Steuerelemente im Abschnitt "Spalten", um die Anzahl der Spalten und deren Abstand festzulegen:
    • Klicke zum Festlegen der Spaltenanzahl auf die Pfeile neben dem Feld "Spaltenwert".
    • Doppelklicke zum Festlegen des Spaltenabstands auf die Werte in den Spalten "Spalte" und "Steg", und gib die Breite für die Spalte ein.
    • Um unterschiedliche Spaltenbreiten festzulegen, deaktiviere das Markierungsfeld neben "Gleiche Spaltenbreite".

Hier erfährst du, wie du einem Pages-Dokument verknüpfte Textfelder hinzufügen kannst.


Weitere Empfehlungen

Wenn du barrierefreie Dokumente erstellst, beachte auch folgende zusätzliche Empfehlungen:

  • Benutzer mit einigen Formen der Farbsehschwäche erkennen möglicherweise nicht den Unterschied zwischen zwei Symbolen mit unterschiedlichen Farben, die aber ansonsten identisch sind. Verwende beispielsweise zum Anzeigen eines entfernten oder hinzugefügten Textes durchgestrichenen Text, anstatt Farben wie Rot und Grün.
  • Bildschirmleseprogramme können die meisten Texte in Dokumenten lesen und darin navigieren, funktionieren jedoch nicht so gut, wenn der Text in ein Bild eingebettet ist. Wenn du ein Bild des Textes in das Dokument aufnehmen möchtest, füge diesen Text in ein Textfeld anstatt in ein Bild ein.
Veröffentlichungsdatum: