iPhone in Europa im Rahmen des Express-Austauschservice einsenden

Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region aus.

Wir bedauern, dass Ihr iPhone nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Nachdem Sie Apple kontaktiert haben, um ein Ersatzgerät anzufordern, erhalten Sie ein Paket, das ein Ersatz-iPhone sowie alles Nötige enthält, um das defekte iPhone an Apple zurückzusenden.

Wichtig: Senden Sie Ihr defektes iPhone unbedingt rechtzeitig an Apple zurück, sodass es innerhalb von zehn Tagen nach Versand des Ersatz-iPhone bei Apple eingeht (Versanddatum abfragen). Falls Apple das iPhone nicht innerhalb von zehn Tagen erhält oder die Apple-Techniker feststellen, dass das iPhone Unfallschäden oder nicht autorisierte Modifikationen aufweist, wird Ihnen der volle Preis des Ersatz-iPhone in Rechnung gestellt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bevor Sie Ihr iPhone versenden

  1. Erstellen Sie ein Backup Ihres iPhone.  Um Ihre Daten zu schützen, befolgen Sie die Schritte im Abschnitt "Vor dem Einschicken des Geräts" dieses Artikels.
  2. Entfernen Sie Ihr Gerät aus "Mein iPhone suchen".
  3. Laden Sie Ihr iPhone nach Möglichkeit vollständig auf, und schalten Sie es aus.
  4. Entnehmen Sie die SIM-Karte aus Ihrem iPhone, falls es mit einer genutzt wird, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.  Wenn Ihr iPhone keine SIM-Karte hat, kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um den Dienst aussetzen zu lassen.

iPhone mit dem beigefügten Verpackungsmaterial verpacken

  1. Legen Sie Ihr iPhone in die Schutzhülle. Packen Sie keine anderen Komponenten mit ein (Ihr Stereo-Headset, USB-Kabel, Netzteil oder sonstiges Zubehör).
  2. Entfernen Sie das Versandetikett vom Karton, sofern Sie dies nicht bereits getan haben.  Legen Sie die Schutzverpackung in den Versandkarton.
  3. Versiegeln Sie den Karton mit dem zur Verfügung gestellten Klebeband. Stellen Sie dabei sicher, dass der rot-schwarz-weiße Batteriesticker außen auf dem Karton gut sichtbar ist.

iPhone an Apple versenden

  1. Auf dem Versandetikett (oder an anderer Stelle auf der Verpackung) finden Sie den Namen des Kuriers. Besuchen Sie die Website des Unternehmens, um eine Paketannahmestelle zu finden oder einen Abholtermin zu vereinbaren.
  2. Bitten Sie den Mitarbeiter des Kurierdiensts, Ihnen einen Einlieferungsbeleg auszustellen.
  3. Fragen Sie den Status Ihrer Reparatur ab.
  4. Überprüfen Sie nach wenigen Tagen, ob Apple das defekte iPhone erhalten hat.

* Apple ist nicht für Schäden verantwortlich, die während des Versands entstehen, wenn das Paket in schlechtem Zustand an den Kurier übergeben oder nicht korrekt verschlossen wurde.

Das Ersatz-iPhone verwenden

  1. Notieren Sie die Seriennummer Ihres Ersatz-iPhone. Ihr iPhone-Ersatzgerät ist von der 90-tägigen Servicegarantie, vom Restzeitraum der Garantie Ihres iPhone oder von einem AppleCare-Vertrag abgedeckt, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist.
  2. Falls Ihr iPhone mit einer SIM-Karte genutzt wird, setzen Sie die SIM-Karte in Ihr iPhone ein.
  3. Stellen Sie Ihr iPhone aus einem iCloud- oder iTunes-Backup wieder her.

© 2018 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple-Logo, iPhone und iTunes sind Marken der Apple Inc., die in den USA und in anderen Ländern eingetragen sind. AppleCare und iCloud sind Dienstleistungsmarken der Apple Inc., die in den USA und weiteren Ländern eingetragen sind. Die Namen anderer hier genannter Firmen und Produkte können Marken ihrer jeweiligen Rechteinhaber sein.

Veröffentlichungsdatum: