Neu in Schoolwork

Lernen Sie die neue Startbasis für Lehrer und Schüler kennen.

Schoolwork ist eine leistungsstarke iPad-App, mit deren Hilfe Lehrer und Schüler die vielfältigen Möglichkeiten am iPad effizienter nutzen können. Lehrer können mühelos Aufgaben verteilen und einsammeln, den Fortschritt der Schüler in Bildungs-Apps im Blick behalten und von jedem Standort aus und in Echtzeit unmittelbar mit einzelnen Schülern zusammenarbeiten. Auch für Schüler ist die App einfach zu bedienen. Aufgaben werden automatisch auf ihren Geräten angezeigt und sind nach Termin und Unterrichtsstunde gegliedert. Und Schoolwork unterstützt Lehrer dabei zu verfolgen, wie jeder in der Klasse vorankommt, damit er seinen Unterricht den Anforderungen der Schüler anpassen kann.

Ein Teil der nützlichsten Lehrstoffe ist in Apps zu finden. Mithilfe von Schoolwork können Lehrer unterstützte Apps nach Inhalten durchsuchen, die zum Lehrplan passen, und dann spezifische App-Aktivitäten mit Schülern teilen. Einmaliges Tippen genügt, um direkt zur passenden Aktivität zu gelangen.

Schoolwork ist im App Store verfügbar und erfordert Schul-Accounts und Klassen in Apple School Manager, die vom IT-Administrator einer Schule eingerichtet wurden. Erfahren Sie, wie Sie sich auf Schoolwork vorbereiten, und beachten Sie die Voraussetzungen in der Hilfe zu Schoolwork.

Schoolwork erfordert iOS 11.4.1 oder neuer. Um die neueste Version von Schoolwork zu erhalten, überprüfen Sie auf Ihrem iPad den Tab "Updates" im App Store, oder wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.

Neu in Schoolwork 1.1

  • Hilfedokumente für Schüler
  • Lehrer haben nun die Möglichkeit, innerhalb von Apps, die in Verbindung mit Schoolwork verwendet werden können, nach App-Aktivitäten zu suchen.
  • Dieses Update umfasst Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Stabilität.

Neu in Schoolwork 1.0.2

Dieses Update umfasst kleinere Stabilitätsverbesserungen.

Neu in Schoolwork 1.0.1

Dieses Update umfasst kleinere Stabilitätsverbesserungen.

Funktionen von Schoolwork 1.0

Alle Informationen mithilfe von Handouts teilen

  • Verwenden Sie Handouts, um Hausaufgaben, Lernerinnerungen oder Unterrichtsankündigungen unkompliziert an Schüler zu verteilen.
  • Fügen Sie den Aktivitäten in einer App PDFs, Dokumente, Weblinks, Fotos, Videos oder sogar Links hinzu.
  • Führen Sie in Apps, die mit Schoolwork zusammenarbeiten, Schüler direkt zu einer bestimmten Aufgabe.
  • Bieten Sie Schülern eine einfache Möglichkeit, ein abgeschlossenes Projekt einzureichen oder ihr Verständnis zu demonstrieren.

Konzentration und Organisation der Schüler unterstützen

  • Lenken Sie Schüler an eine bestimmte Stelle, wenn Sie eine Aufgabe in einer App zuweisen.
  • Schüler sehen, was diese Woche in allen ihren Unterrichtsstunden fällig ist.
  • In Pages, Keynote und Numbers können Schüler ihre Hausaufgaben direkt aus der App heraus abgeben.

Zusammenarbeit und Feedback in Echtzeit

  • Arbeiten Sie mühelos mit einzelnen Schülern oder mit der ganzen Klasse zusammen, indem Sie einfach ein paar Mal tippen.
  • Fügen Sie den Arbeiten von Schülern Kommentare hinzu, um Feedback zu geben, während sie an einer Aufgabe arbeiten.
  • Geben Sie mit den neuen Funktionen "Zeichnung" und "Intelligente Anmerkung" in iWork in den Dokumenten der Schüler unmittelbares Feedback.
  • Markieren Sie mit dem Apple Pencil oder dem Finger PDFs, Fotos und vieles mehr.

Fortschritt der Schüler prüfen

  • Prüfen Sie, welche Schüler ihre Aufgaben für diese Woche erledigt haben und welche nicht.
  • Erkennen Sie, wie die Schülerinnen und Schüler ihre Schoolwork-Aufgaben einschließlich Schülerarbeiten, Testergebnissen, erzielten Punkten und aufgewendeter Zeit bewältigt haben.
  • Schüler können Hausaufgaben von jeder App aus in Schoolwork abgeben.

Unterricht personalisieren

  • Betrachten Sie einen Schüler umfassend einschließlich der eingereichten Arbeiten und des Fortschritts in Apps – alles an ein und derselben Stelle.
  • Schneiden Sie Handouts auf einen einzelnen Schüler oder eine Schülergruppe auf der Grundlage individueller Bedürfnisse zu.
  • Erkennen Sie anhand des Schülerfortschritts, wer mehr Herausforderungen oder Unterstützung benötigt.

Datenschutz

Apple nimmt den Schutz der Daten von Lehrern und Schülern sehr ernst. Schulen müssen mithilfe von Apple School Manager die Schoolwork-Funktion für den Schülerfortschritt aktivieren. Der Schülerfortschritt wird nur für vom Lehrer zugeteilte Aufgaben aufgezeichnet, die unter einer von der Schule bereitgestellten Apple-ID erledigt wurden. Alle Daten über den Schülerfortschritt werden bei der Übertragung und bei der Speicherung verschlüsselt. Wenn eine Schule die Funktion nicht aktiviert, können Lehrer und Schüler Schoolwork auch ohne diese Funktion nutzen.

Um das Schoolwork-Produkt zu verbessern und Ihrer Schule zu vermitteln, wie Schüler und Lehrer Schoolwork einsetzen, erfasst Apple anonymisierte Daten über Ihre Schoolwork-Aktivitäten, die auch Ihrer Schule mitgeteilt werden können. Diese Daten dienen keinem anderen Zweck und umfassen keine personenbezogenen Daten.

Erfahren Sie mehr zu Datenschutz und Sicherheit für Apple-Produkte im Bildungsbereich.

 

Neu in Schoolwork auf iCloud.com

In den Updates werden alle neuen Funktionen zusammen bereitgestellt. Wenn Sie Schoolwork starten, können Sie also alle neuen Funktionen nutzen. Unten sehen Sie alle Funktionen, die in den einzelnen Versionen enthalten sind.

Juli 2018

Lehrer können jetzt in den folgenden unterstützten Browsern über iCloud.com auf Schoolwork zugreifen, um Handouts zu erstellen und den Fortschritt der Schüler zu sehen:

  • macOS: Safari 11 oder neuer, Firefox 56 oder neuer und Chrome 59 oder neuer
  • Windows: Firefox 56 oder neuer und Chrome 59 oder neuer

Weitere Informationen

In Australien und Neuseeland heißt die Schoolwork-App "Classwork".

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: