Klassen für Schoolwork in Apple School Manager erstellen und bearbeiten

Wenn Sie über die richtigen Berechtigungen verfügen, können Sie Klassen für Schoolwork in Apple School Manager manuell erstellen und bearbeiten.

Apple School Manager erstellt automatisch Klassen, wenn Sie Ihr Studierendeninformationssystem (SIS) verbinden oder Inhalte über SFTP hochladen. Diese Klassen werden automatisch in Schoolwork angezeigt, und Sie können den Namen in Apple School Manager bearbeiten. Für Klassen, die nicht in Ihrem SIS oder SFTP-Upload enthalten sind, wie Programme außerhalb des regulären Unterrichts, können Sie manuell eine Klasse erstellen.

Informationen zu den Rollen, die Klassen erstellen und bearbeiten können

Administratoren, Standortmanager, Personenmanager und Manager können Klassen in Apple School Manager erstellen, bearbeiten und löschen. Lehrkräfte können ebenfalls Klassen verwalten, wenn ihre Berechtigungen durch einen Administrator, Standortmanager oder Personenmanager angepasst wurden. Erfahren Sie mehr über das Ändern der Berechtigungen einer Rolle.

Eine Klasse manuell erstellen

  1. Melden Sie sich bei Apple School Manager an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf "Klassen".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche .
    Bildschirm
  4. Geben Sie im Feld "Klassenname" einen Klassennamen ein. Dieser Name wird in Schoolwork für Lehrer und Schüler angezeigt.
  5. Sie können optional einen Kursnamen, eine Klassen-ID und eine Klassennummer eingeben.
  6. Wählen Sie einen Ort, und fügen Sie dann Lehrer und Schüler hinzu.
  7. Klicken Sie auf "Sichern".

Klassen bearbeiten

Sie können Klassen bearbeiten, die Sie oder andere an Ihrem Standort manuell erstellt haben.

Bei Klassen, die automatisch über Ihr SIS oder den SFTP-Upload erstellt wurden, können Sie den Klassennamen bearbeiten, der in Schoolwork angezeigt wird. Standardmäßig wird der Klassenname aus den Feldern "Kursname" und "Klassennummer" kopiert, die in SIS oder SFTP definiert sind. 

Klassen löschen

Wenn eine Klasse, die für Schoolwork verwendet wird, in Ihrem SIS oder SFTP-Upload gelöscht wird, wird sie in Apple School Manager in eine manuelle Klasse umgewandelt. So können Lehrer vorhandene Arbeitsblätter in neuen Klassen beibehalten oder wiederverwenden.

Wenn Sie eine Klasse in Apple School Manager manuell löschen, die zuvor in Schoolwork verwendet wurde, werden alle Arbeitsblätter und Daten gelöscht.

In Australien und Neuseeland heißt die Schoolwork-App "Classwork".

Veröffentlichungsdatum: