Express-ÖPNV mit Apple Pay in Peking und Shanghai verwenden

Das Nutzen des ÖPNV in Peking und Shanghai war noch nie einfacher oder bequemer. Hier erfahren Sie, wie Sie Express-ÖPNV mit Apple Pay auf dem iPhone oder der Apple Watch nutzen.

Die Nutzung von Express-ÖPNV mit Apple Pay in Peking oder Shanghai erfordert die Einrichtung Ihrer ÖPNV-Karte mit Apple Pay auf dem iPhone 6, iPhone 6 Plus oder neuer oder auf der Apple Watch Series 1, Apple Watch Series 2 oder neuer.*

Ihre Fahrt über Apple Pay mit Ihrer ÖPNV-Karte bezahlen

Sie können die Nutzung des ÖPNV mit Express-ÖPNV mit Apple Pay bezahlen. In Peking können Sie mit Ihrer ÖPNV-Karte Bus- und U-Bahn-Fahrten bezahlen. In Shanghai können Sie mit Ihrer ÖPNV-Karte die U-Bahn, Busse, Fähren und den Maglev nutzen.

Halten Sie beim Betreten und Verlassen der Zugangsschranken einfach das obere Ende Ihres iPhone oder das Display Ihrer Apple Watch einige Zentimeter über die Mitte des Ticketscanners, bis Sie eine Vibration spüren. Auf dem Display werden der Text "Fertig" und ein Häkchen angezeigt. Das iPhone oder die Apple Watch muss dabei eingeschaltet sein, aber es ist keine Netzwerkverbindung erforderlich. Bei Express-ÖPNV entfällt die Validierung über Face ID, Touch ID oder per Code. Daher müssen Sie weder den Ruhezustand Ihres Geräts beenden noch es entsperren oder eine App öffnen.

Auf dem iPhone XS und iPhone XS Max sind Expresskarten mit Leistungsreserve für bis zu fünf Stunden verfügbar, wenn Ihr iPhone geladen werden muss. Sie können die Seitentaste drücken, um zu überprüfen, ob Expresskarten verfügbar sind, wenn Ihr iPhone geladen werden muss. Häufiges Drücken kann die Leistungsreserve für Expresskarten beträchtlich reduzieren. Wenn Sie Ihr iPhone ausschalten, ist diese Funktion nicht verfügbar.

Wenn Sie in Geschäften mit Ihrer Standard-Kredit- oder Debitkarte bezahlen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Auf einem iPhone mit Touch ID drücken Sie zweimal auf die Home-Taste, wenn es gesperrt ist, oder Sie wählen Ihre Karte in Wallet aus und authentifizieren sich, bevor Sie das iPhone in die Nähe des Lesegeräts halten.
  2. Auf einem iPhone X, iPhone XS und iPhone XS Max drücken Sie zweimal die Seitentaste und authentifizieren sich über Face ID, bevor Sie das iPhone in die Nähe des Lesegeräts halten.

Möglicherweise muss ein Stationsmitarbeiter Ihre ÖPNV-Karte in Apple Pay aktivieren. Aktivieren Sie in diesem Fall den Dienstmodus des Geräts, bevor Sie es dem Stationsmitarbeiter übergeben:

  • Auf Ihrem iPhone öffnen Sie Wallet und tippen auf die Taste . Anschließend starten Sie den Dienstmodus und authentifizieren sich über Face ID, Touch ID oder Ihren Code.
  • Nehmen Sie die Apple Watch von Ihrem Handgelenk ab, geben Sie Ihren Code ein, um sie zu entsperren, und drücken Sie zweimal auf die Seitentaste. Wählen Sie dann Ihre ÖPNV-Karte aus, drücken Sie fest auf den Bildschirm, tippen Sie auf "Dienstmodus", und bitten Sie den Stationsmitarbeiter, Ihre Apple Watch so zu halten, dass das Display nach unten weist.

Express-ÖPNV-Karte ändern

Die erste zu Wallet hinzugefügte ÖPNV-Karte ist Ihre Express-ÖPNV-Karte. Wenn Sie weitere ÖPNV-Karten hinzufügen und Ihre Express-ÖPNV-Karte ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte durch.

iPhone

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Wallet & Apple Pay".
  2. Auf dem iPhone 6s, iPhone 6s Plus und neuer tippen Sie auf "Express-ÖPNV-Karte". Auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus tippen Sie auf "Automatische ÖPNV-Karte".
  3. Wählen Sie eine neue ÖPNV-Karte, und authentifizieren Sie sich mit Face ID, Touch ID oder Ihrem Code.

Apple Watch

  1. Öffnen Sie die Watch-App auf dem iPhone.
  2. Tippen Sie auf dem Tab "Meine Uhr" auf "Wallet & Apple Pay" > "Express-ÖPNV-Karte".
  3. Wählen Sie eine neue Karte aus, und autorisieren Sie diese Änderung dann durch Eingabe Ihres Codes auf der Apple Watch.

Wenn Sie keine Karte als Express-ÖPNV-Karte festlegen möchten, wählen Sie einfach "Keine".


Apple Watch und iPhone mit ÖPNV-Karte

Guthaben Ihrer ÖPNV-Karte überprüfen

Öffnen Sie auf dem iPhone die Wallet-App, und tippen Sie dann auf Ihre ÖPNV-Karte. Ihr aktuelles Guthaben wird angezeigt.

Drücken Sie zweimal die Seitentaste der Apple Watch, und streichen Sie zu Ihrer ÖPNV-Karte, um Ihr Guthaben zu sehen. Oder öffnen Sie Wallet, tippen Sie auf Ihre ÖPNV-Karte, und scrollen Sie dann mit der Digital Crown nach unten, bis Sie Ihr Guthaben sehen.

Sie können sich benachrichtigen lassen, wenn Ihr Guthaben niedrig ist. Öffnen Sie dazu Wallet, tippen Sie auf Ihre ÖPNV-Karte und danach auf die Taste . Tippen Sie dann auf "Guthaben" > "Keine Erinnerung", und folgen Sie den Schritten zum Einrichten von Mitteilungen.

Geld auf Ihre ÖPNV-Karte laden

Um Geld auf Ihre ÖPNV-Karte zu laden, nutzen Sie eine Debitkarte von China UnionPay, die Sie Wallet hinzugefügt haben. Der Mindestbetrag, den Sie auf dem iPhone hinzufügen können, beträgt 1 RMB in Peking und 10 RMB in Shanghai. Der Mindestbetrag, den Sie auf der Apple Watch hinzufügen können, beträgt 10 RMB. Sie können pro Ladevorgang maximal 500 RMB aufladen. Das Guthaben in Wallet kann 1000 RMB nicht überschreiten.

Auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie "Wallet".
  2. Tippen Sie auf die ÖPNV-Karte, auf die Sie Geld laden möchten.
  3. Tippen Sie auf die Taste und dann auf "Geld hinzufügen". Wählen Sie anschließend den Betrag aus, und tippen Sie auf "Hinzufügen".
  4. Wählen Sie die Debitkarte von UnionPay aus, und schließen Sie die Transaktion ab, indem Sie sich über Face ID, Touch ID oder Ihren Code authentifizieren.

Auf der Apple Watch:

  1. Öffnen Sie "Wallet".
  2. Tippen Sie auf Ihre ÖPNV-Karte.
  3. Scrollen Sie bis zu "Kartenoptionen", und tippen Sie auf "Geld hinzufügen".
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Vergewissern Sie sich vor Fahrtantritt, dass Ihre ÖPNV-Karte in Apple Pay genügend Guthaben für die gesamte Fahrt aufweist. Vergewissern Sie sich zudem, dass die Batterie ausreichend geladen ist, sodass das Gerät die ganze Fahrt übersteht.

Das Aufladen von Geld ist auch über die Apps "Beijing Transit" und "Shanghai Transit" möglich.

* Express-ÖPNV mit Apple Pay befindet sich in Peking und Shanghai derzeit in der Beta-Phase.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: