Das Apple Loops-Dienstprogramm ist nicht in Logic Pro X verfügbar

Das Apple Loops-Dienstprogramm wird von Logic Pro X 10.4 oder neuer unter macOS High Sierra oder neuer nicht mehr unterstützt.

Wenn Sie Logic Pro X 10.4 oder neuer unter macOS High Sierra oder neuer verwenden, wird "Im Apple Loops-Dienstprogramm öffnen" nicht im Einblendmenü "Funktionen" angezeigt.* In Logic Pro X 10.4 oder neuer unter macOS High Sierra oder neuer können Sie Loops im Apple Loops-Browser hinzufügen und markieren und sie mithilfe von Flex Time bearbeiten. 

Für eine erweiterte Loop-Bearbeitung, versuchen Sie es mit Loop Editor von Aurchitect.

* Unter macOS Sierra wird das Apple Loops-Dienstprogramm von Logic Pro X unterstützt.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: