Auf dem iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV oder Mac bei iCloud abmelden

Sie können sich auf einem Ihrer Geräte bei iCloud abmelden, oder Sie können iCloud auf all Ihren Geräten komplett deaktivieren.

Bevor Sie sich bei iCloud abmelden, stellen Sie sicher, dass Sie die in iCloud gespeicherten Daten zuvor archiviert oder kopiert haben. Wenn Sie sich bei iCloud abmelden, können Sie auf Ihren Geräten oder Ihrem Mac nicht auf die folgenden Dienste zugreifen oder sie nutzen.

  • Apple Pay
  • Freunde suchen
  • "Mein iPhone suchen" oder "Meinen Mac suchen"
  • Game Center
  • Steuerung Ihrer HomeKit-Geräte mit der Home-App
  • iCloud-Backup
  • iCloud Drive
  • iCloud-Schlüsselbund
  • iCloud Mail
  • iCloud-Fotos
  • Siri-Kurzbefehle
  • Sprachmemos
  • Freigegebene Alben
  • Nachrichten in iCloud
  • Geteilte Notizen
  • Geteilte Dokumente in Pages, Numbers und Keynote
  • Synchronisieren von Kontakten, Kalendern, Erinnerungen, Lesezeichen und Safari-Tabs
  • Integrationsfunktionen wie Handoff, die allgemeine Zwischenablage und das automatische Entsperren mit der Apple Watch
  • App-Daten aller installierten Drittanbieter-Apps, die iCloud verwenden

Wenn Sie sich bei iCloud abmelden, werden Sie auch automatisch beim App Store, bei iMessage und bei FaceTime abgemeldet. Um diese Dienste weiterhin mit Ihrer Apple-ID zu verwenden, müssen Sie sich einfach bei jedem Dienst erneut anmelden. Erfahren Sie, wie Sie sich beim App Store sowie bei iMessage und FaceTime anmelden. Wenn Sie diese Dienste nicht mehr mit Ihrer Apple-ID nutzen möchten, können Sie iMessage und FaceTime auch mit Ihrer Telefonnummer verwenden.
 

Wenn Sie sich bei iCloud abmelden und keine Kopie Ihrer Daten auf Ihrem Gerät oder Mac behalten, können Sie auf diesem Gerät oder Mac nicht auf die Daten zugreifen. Ein solcher Zugriff ist erst wieder möglich, wenn Sie sich erneut bei iCloud anmelden.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch abmelden

Unter iOS 10.3 oder neuer:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "[Ihr Name]". 
  2. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Abmelden".
  3. Geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein, und tippen Sie auf "Deaktivieren".
  4. Aktivieren Sie die Daten, von denen Sie eine Kopie auf Ihrem Gerät behalten möchten.
  5. Tippen Sie auf "Abmelden".
  6. Tippen Sie erneut auf "Abmelden", um zu bestätigen, dass Sie sich bei iCloud abmelden möchten.


Unter iOS 10.2 oder älter:

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud".
  2. Scrollen Sie nach unten, und tippen Sie auf "Abmelden".
  3. Tippen Sie auf "Abmelden".
  4. Tippen Sie auf "Vom iPhone löschen".
  5. Tippen Sie bei den Daten auf Ihrem iOS-Gerät (z. B. iCloud-Kalender, Safari-Daten, Erinnerungen oder Kontakte) auf "Behalten" oder "Löschen".
  6. Geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein, und tippen Sie auf "Deaktivieren".

Auf dem Mac abmelden

Unter macOS High Sierra oder neuer:

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen" > "iCloud". 
  2. Klicken Sie auf "Abmelden".
  3. Wenn Sie vor dem Abmelden eine Kopie Ihrer iCloud-Daten auf Ihrem Mac behalten möchten, wählen Sie die entsprechenden Markierungsfelder aus. Klicken Sie dann auf "Kopie behalten".
  4. Wenn Sie eine Kopie Ihrer Safari-Passwörter auf Ihrem Mac behalten möchten, klicken Sie auf "Auf diesem Mac behalten".

Auf der Apple Watch abmelden

Wenn Sie sich auf dem iPhone, das mit Ihrer Apple Watch gekoppelt ist, bei iCloud abmelden, werden Sie auf Ihrer Apple Watch automatisch bei iCloud abgemeldet.

Auf Apple TV abmelden

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Accounts" > "iCloud".
  2. Wählen Sie "Abmelden" aus.

Bei iCloud für Windows abmelden

  1. Öffnen Sie iCloud für Windows.
  2. Klicken Sie auf "Abmelden".

 

Veröffentlichungsdatum: