HomePod einrichten und verwenden

Genieße deine Lieblingsmusik auf ganz neue Art und Weise, steuere die Technik in deinem Haus, und erhalte Hilfe für allgemeine Fragen und Aufgaben im Alltag – alles mit dem HomePod.

Erste Schritte

* Der HomePod unterstützt keine öffentlichen oder Abonnement-Netzwerke mit Anmeldeerfordernis. 

HomePod einrichten

Stelle den HomePod auf eine feste Oberfläche an einem beliebigen Ort im Raum. Vergewissere dich, dass du ihn 15 bis 30 cm von Wänden und Ecken entfernt aufgestellt hast und um ihn herum mindestens 15 cm Platz ist. Der HomePod ermittelt, wo er aufgestellt ist, und analysiert dann automatisch die Akustik im Raum, um so die Musik in die optimale Richtung zu lenken.

So richtest du den HomePod ein:

  1. Schließe den HomePod an eine Stromquelle an. Warte, bis ein akustisches Signal ertönt und ein pulsierendes weißes Licht oben auf dem HomePod aufleuchtet.
  2. Entsperre dein iOS-Gerät, und halte es neben den HomePod. Tippe auf "Konfigurieren", sobald dir dies auf dem Bildschirm deines iOS-Geräts angezeigt wird. 
  3. Wähle einen Raum aus, aktiviere "Persönliche Anfragen", und übertrage die Einstellungen für die automatische Einrichtung des Zugriffs auf deine Informationen in iCloud, deinem Heim-WLAN, Apple Music und mehr. Wenn du im selben Raum zwei HomePod-Geräte einrichtest, wird dir die Option angezeigt, beide Lautsprecher als Stereopaar zu verwenden.
  4. Du wirst aufgefordert den HomePod im Sucher deiner Kamera deines iOS-Geräts zu zentrieren, um die Kopplung abzuschließen. Wenn du die Kamera aus irgendeinem Grund nicht verwenden kannst, tippe auf "Code manuell eingeben". Siri antwortet daraufhin mit einem vierstelligen Code, den du in dein iOS-Gerät eingeben kannst. 
  5. Warte, bis der HomePod die Einrichtung abgeschlossen hat. Du wirst dann von Siri begrüßt und erhältst einige Beispiele für Fragen, die du Siri stellen kannst.

Um zu überprüfen, ob der HomePod eingerichtet wurde, öffne die Home-App, und tippe auf den Tab "Haus" oder "Räume". Du kannst außerdem alle Einstellungen für deinen HomePod auf deinem iOS-Gerät oder Mac in der Home-App anpassen und verwalten.

 

Wenn eine unterstützte Sprache oder Funktion nach abgeschlossener Einrichtung fehlt, vergewissere dich, dass auf deinem HomePod die neueste iOS-Version installiert ist

Wenn dir der Einrichtungsbildschirm nicht angezeigt wird, kannst du den HomePod manuell konfigurieren. Öffne dazu einfach die Home-App, tippe auf Hinzufügen-Symbol, dann auf "Gerät hinzufügen" und anschließend unten auf "Code fehlt bzw. kann nicht gescannt werden?". Tippe dann auf "HomePod", und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Hier erfährst du, was du tun kannst, wenn die HomePod-Einrichtung nicht funktioniert.

Auf einem Mac kann der HomePod nicht mit der Home-App eingerichtet werden.

Siri auf dem HomePod verwenden

Von der Musikwiedergabe bis hin zur Steuerung deines Hauses – mit Siri auf dem HomePod kannst du das per Sprachbefehl tun. Du benötigst kein iOS-Gerät, um Siri zum Wiedergeben von Musik, zum Steuern deines Hauses oder für Fragen verwenden zu können. Sage einfach "Hey Siri", und gib Siri deine Anweisungen. Um Beispiele für grundlegende Dinge zu erhalten, die du fragen kannst, sage "Hey Siri, was kannst du?". Hier sind noch weitere Möglichkeiten, die du mit Siri auf dem HomePod hast.

Musik oder Podcasts anhören
Mit Apple Music kann Siri alle deine Lieblingstitel wiedergeben und dir sogar helfen, Neues zu entdecken.

Haus steuern
Mithilfe von Siri kannst du das Licht einschalten, den Thermostat anpassen und sämtliches HomeKit-Zubehör steuern.

Persönliche Anfragen stellen
Bitte Siri, eine Erinnerung einzurichten, eine Nachricht zu versenden, einen Telefonanruf zu tätigen, deine Kalendereinträge zu prüfen oder Notizen zu bearbeiten.*

 

Noch mehr Möglichkeiten mit Siri
Ganz gleich, ob du dich über aktuelle Neuigkeiten informieren, einen Timer einrichten oder den Wetterbericht abfragen möchtest – mit Siri kannst du all das und noch mehr tun.

 

* Für "Persönliche Anfragen" wird dein iOS-Gerät benötigt, um Nachrichten zu lesen und zu senden, Erinnerungen einzurichten, deinen Kalender zu verwalten und Notizen zu bearbeiten.

Mehr Möglichkeiten für die HomePod-Steuerung

Du kannst den HomePod mit den Touch-Bedienelementen, der Home-App und über das Kontrollzentrum steuern.

Touch-Bedienelemente verwenden

Durch Tippen oben auf dem HomePod kannst du Inhalte wiedergeben, die Wiedergabe anhalten oder die Lautstärke anpassen. An der Oberseite des HomePod erkennst du anhand eines mehrfarbigen Lichts auch, ob Siri zuhört. Informiere dich über die Verwendung der Touch-Bedienelemente auf dem HomePod.

Home-App und Kontrollzentrum verwenden

Du kannst über die Home-App die Musikwiedergabe auf dem HomePod starten und anhalten. Gehe dazu wie folgt vor:

  • Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch: Öffne die Home-App, und tippe auf "HomePod".
  • Auf einem Mac: Öffne die Home-App, und klicke auf "HomePod".*

Möchtest du dies auf einem iOS-Gerät lieber über das Kontrollzentrum tun? Füge die Home-App dem Kontrollzentrum hinzu, öffne dann das Kontrollzentrum, und deiner Musikwiedergabe zugreifen zu können.

* Um die Home-App auf einem Mac zu verwenden, aktualisiere deinen Mac auf macOS Mojave.

Veröffentlichungsdatum: