Informationen zum Super Retina-Display auf Ihrem iPhone X, iPhone XS und iPhone XS Max sowie zum Super Retina XDR-Display auf Ihrem iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Erfahren Sie, wie Sie das Super Retina-Display auf Ihrem iPhone X, iPhone XS und iPhone XS Max sowie das Super Retina XDR-Display auf Ihrem iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max optimal nutzen können.

Das Super Retina-Display auf dem iPhone X, iPhone XS und iPhone XS Max sowie das Super Retina XDR-Display auf dem iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max wurden von Apple entwickelt, um unseren unglaublich hohen Standards gerecht zu werden. Wir sind überzeugt, dass dies die besten OLED-Displays sind, die jemals in einem Smartphone ausgeliefert wurden, und gleichzeitig die branchenweit beste Farbgenauigkeit bieten. Die Super Retina- und Super Retina XDR-Displays verfügen über einen unglaublichen Kontrast, eine hohe Helligkeit und einen breiten Farbumfang in Kinoqualität. Dank dem besten Farbmanagementsystem können alle Farben jederzeit fein kalibriert werden, sodass die Farbdarstellung für den Nutzer optimal ist.

High Dynamic Range

Super Retina und Super Retina XDR verfügen außerdem über High Dynamic Range (HDR), das eine breite Palette von dunklen und hellen Bereichen in Fotos und Videos unterstützt. Tiefschwarz und strahlendes Weiß werden ebenso angezeigt wie die vielen Zwischenstufen, die dem Bild Spannung verleihen. Fotos werden lebendiger – und in Dolby Vision oder HDR10 schlagen sie den Betrachter noch stärker in ihren Bann.

OLED-Technologie

Die Super Retina- und Super Retina XDR-Displays verwenden die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diode). Super Retina und Super Retina XDR enthalten weitere Verbesserungen gegenüber herkömmlichen OLED-Displays, um ein unglaubliches Seherlebnis zu ermöglichen, das erstmals den hohen Standards des iPhone entspricht.

Kontrastverhältnis und Auflösung, die mit OLED-Technologie erzielt werden, sind beeindruckend. Eine Hintergrundbeleuchtung ist nicht vorhanden. Stattdessen wird bei OLED Licht über jedes einzelne Pixel emittiert, was eine geringere Displaydicke möglich macht. Die Super Retina- und Super Retina XDR-Displays meistern die Herausforderungen herkömmlicher OLED-Displays mit ihrer hohen Helligkeit, der breiten Farbunterstützung und der branchenweit besten Farbgenauigkeit.

Blickt man seitlich auf ein OLED-Display, werden die angezeigten Farbtöne unter Umständen leicht unterschiedlich wahrgenommen. Dies ist typisch für ein OLED-Display und unbedenklich. Wenn das Gerät über lange Zeit intensiv in Gebrauch war, können auch auf dem Display leichte visuelle Änderungen auftreten. Zu entsprechenden Phänomenen, die ebenfalls normal und zu erwarten sind, zählt ein eingebranntes Bild, also ein Bild, das weiterhin blass auf dem Bildschirm sichtbar ist, wenn das folgende Bild bereits angezeigt wird. Dazu kann es in extremeren Fällen kommen, etwa wenn ein Bild mit hohem Kontrastverhältnis über einen längeren Zeitraum ununterbrochen angezeigt wird. Wir haben die Super Retina- und Super Retina XDR-Displays so konstruiert, dass sie die branchenweit besten Ergebnisse bei der Reduzierung der Auswirkungen von OLED-Einbrennvorgängen erzielen.

Super Retina- und Super Retina XDR-Displays optimal nutzen

Mit der neuesten Version von iOS wurde Ihr iPhone speziell so konzipiert, um die Auswirkungen einer langfristigen Nutzung zu minimieren und die Anzeigelebensdauer der Super Retina- und Super Retina XDR-Displays zu verlängern. Hier finden Sie einige zusätzliche Tipps, um das Beste aus Ihrem Super Retina- oder Super Retina XDR-Display herauszuholen:

  • Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version. Sobald ein Update verfügbar ist, erhalten Sie eine entsprechende Meldung. Unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Softwareupdate" können Sie ebenfalls nachsehen, ob ein Update verfügbar ist.
  • Mit Auto-Helligkeit passen Sie die Helligkeit Ihres Displays automatisch den bestehenden Umgebungslichtbedingungen an. Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert. Überprüfen Sie diese Einstellung unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bedienungshilfen" > "Display-Anpassungen".
  • Stellen Sie Ihr iPhone so ein, dass das Display ausgeschaltet wird, wenn Sie es nicht verwenden. Es empfiehlt sich, hier einen kürzeren Zeitraum einzustellen. Die Einstellung kann unter "Einstellungen" > "Anzeige & Helligkeit" > "Automatische Sperre" angepasst werden.
  • Vermeiden Sie es, über längere Zeit Standbilder bei maximaler Helligkeit anzuzeigen. Wenn Sie eine App haben, bei der Ihr Display eingeschaltet bleibt, wenn Sie Ihr iPhone nicht aktiv nutzen, können Sie vorübergehend die Helligkeit über das Kontrollzentrum reduzieren.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: