Apps mit iTunes in einer Unternehmensumgebung bereitstellen

Hier erfährst du, wie du Apps mit iTunes bereitstellst.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Apple bietet Programme für Volumenlizenzen und Apple Configurator auf dem Mac an, um dich in Unternehmensumgebungen bei der Verwaltung und Massenbereitstellung von Apps auf iOS-Geräten zu unterstützen. Manche Unternehmenspartner müssen zur Installation von Apps unter Umständen allerdings immer noch iTunes verwenden.

Apps mit iTunes installieren

Wenn du bereits eine neuere Version von iTunes installiert hast, kannst du diese Version von iTunes1 für deinen Mac2, 32-Bit-PC oder 64-Bit-PC laden und das Installationsprogramm ausführen. Nach abgeschlossener Installation kannst du weiter Apps mit iTunes bereitstellen.

Du wirst nach der Installation dieser Version nicht aufgefordert, neue Versionen von iTunes zu laden. Führe nach der Verwaltung deiner Geräte manuell ein Update auf die neueste Version von iTunes durch, um sicherzugehen, dass du über die aktuelle Software verfügst. 

 

1. Apple bietet nur für die neueste Version von iTunes technischen Support.

2. Diese Version von iTunes ist nicht kompatibel mit macOS Mojave.

Veröffentlichungsdatum: