PDF-Dateien in Pages, Numbers und Keynote erstellen

Auf dem Mac, iPhone, iPad, iPod touch oder auf iCloud.com können Sie mühelos PDF-Versionen Ihrer Dokumente erstellen. Danach können Sie sie mit anderen Personen teilen oder auf Ihrem Gerät bzw. in iCloud Drive sichern.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Das PDF-Format ist eine gute Wahl, wenn Sie Layout-basierte Dokumente mit anderen Personen teilen möchten. Dazu zählen beispielsweise Broschüren, Flyer und Handbücher, die viele Abbildungen enthalten. PDF-Dateien sind auch sinnvoll, wenn Sie verhindern möchten, dass andere Personen Inhalt, Format oder Schriftart Ihres Dokuments ändern.

Falls sich der Inhalt des Dokuments automatisch anpassen soll, wenn der Benutzer das Gerät dreht, exportieren Sie es als formatierbare ePub-Datei. Exportierte PDF- oder ePub-Dateien können Sie nicht bearbeiten. Behalten Sie daher Ihr Originaldokument, wenn Sie später unter Umständen weitere Änderungen vornehmen möchten.

Wenn Sie in Echtzeit an einem Dokument zusammenarbeiten möchten, laden Sie andere Personen zur Zusammenarbeit ein.

Auf dem Mac

  • Um ein Dokument als PDF-Datei mit einer anderen Person zu teilen, öffnen Sie es, und wählen Sie "Teilen" > "Kopie senden". Legen Sie fest, wie die PDF-Datei gesendet werden soll, und klicken Sie anschließend auf "PDF". Wenden Sie ggf. Sondereinstellungen auf die PDF-Datei an, und klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  • Um eine PDF-Datei auf dem Mac oder in iCloud Drive zu sichern, wählen Sie "Ablage" > "Exportieren" > "PDF". Wenden Sie ggf. Sondereinstellungen auf die PDF-Datei an, und klicken Sie dann auf "Weiter". Wählen Sie einen Speicherort, und klicken Sie auf "Exportieren".

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

Öffnen Sie das Dokument, tippen Sie auf  und dann auf "Exportieren". Tippen Sie auf die PDF-Datei, und gehen Sie wie gewünscht vor:

  • Um die PDF-Datei mit anderen Personen zu teilen, tippen Sie auf einen AirDrop-Benutzer oder auf "Mail", sodass die Datei per E-Mail gesendet wird.
  • Um die PDF-Datei auf dem Gerät oder in iCloud Drive zu sichern, tippen Sie auf "In Dateien sichern", wählen Sie einen Speicherort für die PDF-Datei aus, und tippen Sie anschließend auf "Hinzufügen". Auf PDF-Dateien, die in iCloud Drive oder auf dem iOS-Gerät gesichert sind, können Sie mit der Dateien-App zugreifen.

Sie können sich auch eine PDF-Vorschau ansehen und diese markieren, bevor Sie sie teilen oder sichern. So können Sie beispielsweise eine PDF-Version des Dokuments vor dem Absenden unterzeichnen.

  1. Öffnen Sie das Dokument, und tippen Sie auf 
  2. Tippen Sie auf "Exportieren" und dann auf "PDF".
  3. Tippen Sie auf "PDF erstellen". Jetzt wird die PDF-Datei auf Ihrem Gerät geöffnet.
  •  Tippen Sie auf Stiftsymbol, um die PDF-Datei zu markieren.
  • Um die PDF-Datei zu sichern, tippen Sie auf "Fertig" und "Datei sichern in", und wählen Sie anschließend einen Speicherort für die PDF-Datei aus.
  • Um die PDF-Datei mit anderen Personen zu teilen, tippen Sie auf Teilen-Symbol, und wählen Sie dann den Empfänger aus.

Auf iCloud.com

Mit Pages, Numbers oder Keynote für iCloud können Sie mühelos PDF-Versionen Ihrer Dokumente erstellen, teilen oder sichern.

  • Um die PDF-Datei mit anderen Personen zu teilen, klicken Sie bei gedrückter ctrl-Taste im Dokumentenmanager auf das Dokument, und wählen Sie anschließend "Kopie senden". Klicken Sie auf "PDF" und dann auf "E-Mail".
  • Um das Dokument als PDF-Datei auf Ihrem Gerät zu sichern, klicken Sie bei gedrückter ctrl-Taste im Dokumentenmanager darauf. Wählen Sie "Kopie laden", und klicken Sie dann auf "PDF".

 

Sondereinstellungen

Passwort hinzufügen

Sie können ein Passwort für Ihre PDF-Dateien festlegen, das nötig ist, um diese zu öffnen. Wenn Sie die PDF-Datei in Pages, Numbers und Keynote für Mac erstellen, wählen Sie das Markierungsfeld "Zum Öffnen Passwort anfordern", und geben Sie anschließend ein Passwort ein. Jetzt muss jeder, der die PDF-Datei öffnen möchte, dieses Passwort eingeben. Wenn Ihr Dokument bereits per Passwort verschlüsselt ist und Sie für die PDF-Datei ein anderes festlegen möchten, klicken Sie auf "Passwort ändern", und geben Sie das neue Passwort ein.

Um eine PDF-Datei in Pages, Numbers und Keynote für iOS und iCloud per Passwort zu sichern, müssen Sie das Dokument selbst per Passwort sichern, bevor Sie die PDF-Datei erstellen.

  • Tippen Sie auf dem iPhone, iPad oder iPod touch bei geöffnetem Dokument auf  und auf "Passwort festlegen", geben Sie die erforderlichen Informationen ein, und tippen Sie anschließend auf "Fertig".
  • Auf iCloud.com öffnen Sie zuerst das Dokument, klicken dann auf Schraubenschlüssel, und wählen anschließend die Option "Passwort festlegen". Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, und klicken Sie dann auf "Passwort festlegen".

Bildqualität auswählen

In Pages, Numbers und Keynote für Mac können Sie die Bildqualität der PDF-Datei bestimmen. Wählen Sie im Einblendmenü "Bildqualität" die gewünschte Einstellung. Je besser die Bildqualität, desto größer die exportierte Datei.

Sondereinstellungen für Numbers und Keynote

In Numbers und Keynote gibt es noch weitere Optionen zum Erstellen von PDF-Dateien:

  • In Numbers für Mac und iOS können Sie mit der Option "Seitenlayout" sicherstellen, dass Ihre Tabellen auf jede Seite der PDF-Datei passen.
  • In Keynote für Mac wird jede Folie als eigene Seite in der PDF-Datei angezeigt. Beim Exportieren Ihrer Präsentation können Sie verschiedene Zusatzinhalte in Ihre PDF-Datei einbeziehen:
    • Wenn die PDF-Datei die Moderatornotizen aus der Präsentation enthalten soll, wählen Sie die Option "Mit Moderatornotizen". 
    • Wenn die PDF-Datei ausgeblendete Folien aus der Präsentation enthalten soll, wählen Sie "Ausgeblendete Folien miteinbeziehen".
    • Wenn Ihre Präsentation Objektanimationen enthält und jede Phase auf einer eigenen Seite erscheinen soll, wählen Sie "Jede Animationsphase drucken". In der PDF-Datei bleiben die Animationsphasen in derselben Reihenfolge wie in der Präsentation erhalten.
Veröffentlichungsdatum: