Fotos auf dem Mac bearbeiten

Hier erfahren Sie, wie Sie mithilfe der intuitiven Bearbeitungswerkzeuge von Fotos für macOS professionell Fotos bearbeiten.

 

Die App "Fotos" ist auf jedem Mac installiert und bietet leistungsstarke und einfach zu bedienende Bearbeitungswerkzeuge, inklusive Funktionen zum Ordnen und Teilen von Fotos. Mit "Fotos" perfektionieren Sie Ihre Bilder. Probieren Sie alle Werkzeuge aus – wenn Ihnen die Änderungen nicht gefallen, können Sie das Original jederzeit wiederherstellen.

Vorbereitung

Die iCloud-Fotomediathek sortiert und synchronisiert Ihre Fotos, egal wo Sie sie verwenden. Alle Änderungen, die Sie auf dem Mac vornehmen, werden also auch auf Ihren anderen Geräten angezeigt.

Erste Schritte

Klicken Sie doppelt auf ein Foto in Ihrer Mediathek, und klicken Sie dann in der Symbolleiste auf "Bearbeiten", um ein Foto in der Bearbeitungsansicht zu öffnen. Alternativ wählen Sie dazu ein Foto aus, und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf einen Tab in der Mitte der Symbolleiste, um aus den drei Gruppen der Bearbeitungswerkzeuge eine Auswahl zu treffen: Anpassen, Filter und Beschneiden.

Die Symbolleiste verfügt außerdem über Tasten für die Bearbeitung mit Erweiterungen sowie zum Rotieren oder Vergrößern des Fotos.

Während der Bearbeitung können Sie mithilfe des Schiebereglers links auf der Symbolleiste näher an das Foto heranzoomen, um eine detailliertere Ansicht zu erhalten. Wenn Sie mit allen Änderungen zufrieden sind, klicken Sie auf "Fertig".

Anpassen

Mithilfe der leistungsstarken Werkzeuge im Bereich "Anpassen" stimmen Sie beispielsweise Licht, Farbe und Schärfe eines Fotos perfekt ab. Mithilfe der Schieberegler oder der Schaltfläche "Auto" passen Sie Ihr Foto einfach an – und mit detaillierten Bedienelementen können Sie Ihre Fotos noch präziser bearbeiten.

Klicken Sie neben dem Namen des jeweiligen Anpassungswerkzeugs auf das Dreieck, um seine Steuerelemente anzuzeigen. Manche Werkzeuge ermöglichen noch präzisere Anpassungen. Klicken Sie neben "Optionen" auf das Dreieck, um alles anzuzeigen, was das Werkzeug zu bieten hat.

Sie können einzelne Anpassungen aktivieren bzw. deaktivieren, indem Sie auf den blauen Kreis klicken, der neben einem Werkzeug angezeigt wird, wenn es erweitert ist oder wenn Sie den Zeiger darüber bewegen.

Wenn Sie die Anpassungen von einem Foto auf ein anderes anwenden möchten, können Sie diese einfach kopieren und einsetzen. Öffnen Sie das Foto, das die von Ihnen gewünschten Anpassungen enthält, klicken Sie auf "Bearbeiten", und navigieren Sie zu "Bild" > "Anpassungen kopieren". Öffnen Sie dann das Foto, bei dem Sie die Anpassungen vornehmen möchten, klicken Sie auf "Bearbeiten", und navigieren Sie zu "Bild" > "Anpassungen einsetzen".

Filter

Die neun Filter in "Fotos" imitieren drei klassische Stile der Fotografie – strahlend, dramatisch und schwarzweiß – und sind darauf ausgelegt, das Bild zu verbessern und gleichzeitig Hauttöne natürlich zu belassen.

Wählen Sie "Strahlend", "Strahlend warm" bzw. "Strahlend kalt", um die Lebendigkeit eines Bildes zu erhöhen, "Dramatisch", "Dramatisch warm" bzw. "Dramatisch kalt", um Kontrast hinzuzufügen, oder "S/W hell", "Silbertöne" oder "S/W dunkel".

Beschneiden

Begradigen Sie Ihre Fotos, verbessern Sie deren Komposition, oder schneiden Sie nicht benötigte Teile aus.

Ziehen Sie das Auswahl-Rechteck an den Kanten oder Ecken. Sobald Sie das Auswahlrechteck loslassen, wird das beschnittene Foto angezeigt. Mit der Wählscheibe rechts neben dem Foto können Sie das Foto begradigen. Wenn Sie die Scheibe drehen, wird ein Raster auf dem Foto angezeigt, das die Ausrichtung erleichtert.



Verhältnis: Wählen Sie aus mehreren Formaten – wie Quadratisch oder 5:7 –, oder übernehmen Sie die Freiform. 
 

Spiegeln: Spiegeln Sie Ihr Foto horizontal, oder klicken Sie mit gedrückter Wahltaste auf , um es vertikal zu spiegeln.
 

"Fotos" kann Ihr Foto ebenfalls automatisch begradigen und beschneiden – klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Auto". Alternativ klicken Sie auf "Zurücksetzen", um alle Änderungen zurückzusetzen und das Foto im Original-Format wiederherzustellen.

Mit Apps von Drittanbietern bearbeiten

Sie können Bilder aus Ihrer Fotomediathek auch mit Drittanbieter-Apps wie Photoshop und Pixelmator bearbeiten, und zwar direkt aus "Fotos" heraus. Wählen Sie ein Bild aus, dann wählen Sie "Bild" > "Bearbeiten mit" und wählen die Bearbeitungs-App aus, die Sie verwenden möchten.

Speichern Sie Ihre Arbeit (ggf. mit dem Tastenkürzel Befehlstaste-S), wenn Sie die Bearbeitung in der App abgeschlossen haben. Jegliche vorgenommenen Bearbeitungen werden in "Fotos" als nicht destruktive Änderungen gespeichert, Sie können das Bild also zu jeder Zeit wieder in den Ursprungszustand zurücksetzen.

Weitere Bearbeitungswerkzeuge

Erweiterungen: Durch Drittanbietererweiterungen stehen Ihnen in "Fotos" zusätzliche Bearbeitungsoptionen offen. Sie können die Bearbeitungsoptionen mehrerer Erweiterungen auf ein Foto anwenden oder neben den in Fotos integrierten Bearbeitungswerkzeugen eine Kombination aus Erweiterungen verwenden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Bearbeitung mit Drittanbieteranwendungen. 

Sie können ebenfalls das Werkzeug "Markierungen" im Menü "Erweiterungen" verwenden, um Zeichnungen, Formen und Text zu Ihrem Foto hinzuzufügen.

Drehen: Drehen Sie Ihre Fotos 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Wenn Sie das Foto im Uhrzeigersinn drehen möchten, halten Sie die Wahltaste gedrückt.

 

Verbessern: Verschönern Sie Ihr Foto mit nur einem Klick. Farbe, Licht und Kontrast werden für Ihr Foto automatisch angepasst.

 

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: