iCloud-Speicherplatz verringern

Falls Sie über mehr iCloud-Speicherplatz verfügen, als Sie benötigen, können Sie ein Downgrade Ihres Speicherplans durchführen.

Auswirkungen eines Speicherplan-Downgrades

Wenn Sie ein Downgrade Ihres iCloud-Speicherplans durchführen, wird Ihr Speicherplatz verringert, sobald Ihr aktuelles Monatsabonnement oder Jahresabonnement abgelaufen ist.*

Wenn Sie ein Downgrade durchführen oder Ihren Plan stornieren und Ihre gespeicherten iCloud-Inhalte den verfügbaren Speicherplatz übersteigen, werden neue Fotos und Videos nicht zu iCloud Photos hochgeladen, Dateien werden nicht zu iCloud Drive hochgeladen, Nachrichten in iCloud werden nicht aktualisiert und Ihre iOS-Geräte werden nicht gesichert. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Speicher verwalten, indem Sie nicht mehr benötigte Informationen löschen.

Wenn Sie ein Downgrade auf den kostenlosen iCloud-Speicherplan durchführen, stehen Ihnen 5 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Downgrade des iCloud-Speichers mit einem beliebigen Gerät durchführen

Ein Downgrade Ihres iCloud-Speicherplans können Sie auf einem iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC vornehmen. Führen Sie dazu einfach diese wenigen Schritte aus.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "iCloud" > "Speicher verwalten" oder "iCloud-Speicher". Wenn Sie iOS 10.2 oder älter verwenden, wählen Sie "Einstellungen" > "iCloud" > "Speicher".
  2. Tippen Sie auf "Speicherplan ändern".
  3. Tippen Sie auf "Downgrade-Optionen", und geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein.
  4. Wählen Sie einen anderen Plan aus.
  5. Tippen Sie auf "Fertig".

Auf dem Mac

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "iCloud".
  2. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke auf "Verwalten".
  3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf "Speicherplan ändern".
  4. Klicken Sie auf "Downgrade-Optionen".
  5. Geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein, und klicken Sie auf "Verwalten".
  6. Wählen Sie einen anderen Plan aus.
  7. Klicken Sie auf "Fertig".

Auf dem Windows-PC

  1. Öffnen Sie iCloud für Windows.
  2. Klicken Sie auf "Speicher".
  3. Klicken Sie auf "Speicherplan ändern".
  4. Klicken Sie auf "Downgrade-Optionen".
  5. Geben Sie das Passwort für Ihre Apple-ID ein, und klicken Sie auf "Verwalten".
  6. Wählen Sie einen anderen Plan aus.
  7. Klicken Sie auf "Fertig".

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie Apple bitte innerhalb von 14 Tagen nach der Änderung, und bitten Sie um eine Rückerstattung. Eine anteilige Kostenerstattung erfolgt in Ländern, in denen eine solche Erstattung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: