Informationen über das macOS Sierra 10.12.4-Software-Update

Dieses Update wird allen Benutzern von macOS Sierra empfohlen.

Das macOS Sierra 10.12.4-Software-Update verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs und wird allen Benutzern empfohlen.

Dieses Update:

  • Fügt Night Shift hinzu, wodurch nach Sonnenuntergang die Farben Ihres Displays automatisch in ein wärmeres Farbspektrum geändert werden.
  • Fügt Siri-Unterstützung für Cricket-Ergebnisse, Spielpläne und Spielerlisten der Indian Premier League und des International Cricket Council hinzu.
  • Fügt die Diktierfunktion für den Shanghai-Dialekt hinzu.
  • Verbessert die Unterstützung für Rechts-nach-links-Sprachen für Touch Bar, die Symbolleiste und die visuelle Tab-Auswahl in Safari.
  • Behebt verschiedene Probleme mit PDF-Rendering und -Anmerkungen in der Vorschau.
  • Verbessert die Sichtbarkeit der Betreffzeile bei Verwendung der Konversationsansicht in Mail.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Inhalt in E-Mail-Nachrichten nicht erscheint.
  • Ergänzt Support für weitere RAW-Formate digitaler Kameras.

Unternehmensinhalte:

  • Fügt den Befehl tethered-caching hinzu, der bestimmte Downloads für über USB angeschlossene iOS-Geräte optimiert. Detaillierte Informationen erhalten Sie, wenn Sie den Befehl man tethered-caching in Terminal eingeben. 
  • Aktualisiert den Befehl security mit der Option delete-identity, mit der sowohl ein Zertifikat als auch dessen privater Schlüssel aus einem Schlüsselbund gelöscht werden. Detaillierte Informationen erhalten Sie, wenn Sie den Befehl man security in Terminal eingeben.
  • Aktualisiert den Befehl profiles mit dem Flag -N, durch das eine Geräteregistrierungsbenachrichtigung angezeigt wird, die den Benutzer auffordert, die MDM-Registrierung abzuschließen. Detaillierte Informationen erhalten Sie, wenn Sie den Befehl man profiles in Terminal eingeben. 
  • Behebt ein Problem, das dafür sorgt, dass an bestimmte Docking-Stationen angeschlossene Notebooks auf dem Gerätebildschirm anstelle des Anmeldefensters von macOS einen leeren Bildschirm anzeigen.
  • Behebt ein Problem, das dafür sorgt, dass ein kürzlich geändertes Passwort für einen Benutzeraccount im macOS-Anmeldefenster abgelehnt wird, wenn FileVault aktiviert ist.
  • Fügt die Möglichkeit zur automatischen Erneuerung bestimmter Zertifikate hinzu, die über ein Konfigurationsprofil bereitgestellt werden.
  • Enthält eine Vielzahl an Xsan-Fehlerbehebungen.

Besuchen Sie die Seite mit den Apple-Sicherheitsupdates, um ausführliche Informationen über den Sicherheitsinhalt dieses Updates zu erhalten.

Hier erfahren Sie, wie Sie dieses macOS-Update installieren.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: