Night Shift auf dem Mac verwenden

Mit Night Shift werden nach Sonnenuntergang die Farben Ihres Displays automatisch in ein wärmeres Farbspektrum geändert.

Studien haben gezeigt, dass der Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander gebracht werden kann, wenn Sie abends hellem blauen Licht ausgesetzt sind. Dadurch kann Ihnen das Einschlafen womöglich schwerer fallen. Night Shift nutzt die Uhr und Ortungsdienste Ihres Computers, um zu bestimmen, wann an Ihrem Standort die Sonne untergeht. Es ändert dann automatisch die Farben Ihres Displays in ein wärmeres Farbspektrum. Morgens kehrt das Display automatisch wieder zu den Standardeinstellungen zurück.

Night Shift aktivieren

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac die Systemvoraussetzungen für Night Shift erfüllt. Führen Sie anschließend folgende Schritte aus:

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Monitore". 
  2. Klicken Sie auf den Tab "Night Shift".

Zeitplan: Legen Sie einen eigenen Zeitplan für Night Shift fest, oder stellen Sie ein, dass Night Shift automatisch von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktiviert wird.

Manuell: Steuern Sie Night Shift manuell.

  • Wenn Night Shift deaktiviert ist, wählen Sie das Markierungsfeld, um Night Shift bis 7 Uhr morgens einzuschalten. Wenn Sie einen Zeitplan nutzen, wird Night Shift zur festgelegten Zeit automatisch aktiviert.
  • Wenn Night Shift aktiviert ist, deaktivieren Sie das Markierungsfeld, um Night Shift zu deaktivieren. Wenn Sie einen Zeitplan verwenden, aktiviert sich Night Shift automatisch wieder zu der von Ihnen festgelegten Zeit.

Farbtemperatur: Verschieben Sie den Regler, um die Farbtemperatur wärmer oder kälter einzustellen, wenn Night Shift aktiviert ist.
 


Sie können die Einstellung "Manuell" auch über die Mitteilungszentrale steuern. Klicken Sie auf das Symbol der "Mitteilungszentrale"  in der Menüleiste, oder streichen Sie mit zwei Fingern von der rechten Seite des Trackpads nach links. Scrollen Sie dann nach oben, um die Night Shift-Einstellungen einzublenden.

Systemvoraussetzungen für Night Shift

Um Night Shift verwenden zu können, benötigen Sie macOS Sierra 10.12.4 und einen der folgenden Mac-Computer mit integriertem Display oder eines der folgenden externen Displays:

  • MacBook (Anfang 2015 oder neuer)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 oder neuer)
  • Apple LED Cinema Display
  • Apple Thunderbolt Display
  • LG UltraFine 5K Display
  • LG UltraFine 4K Display

Weitere Informationen

Hier erfahren Sie, wie Sie Night Shift auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: