Neu in Numbers für das iPhone, iPad und den iPod touch

Lernen Sie die neuen Funktionen in Numbers 5.2 für iOS und iPadOS kennen.

Dunkelmodus

Aktivieren Sie den Dunkelmodus, um Ihre Inhalte besonders hervorzuheben.*

Weitere Informationen

Mehrere Fenster auf dem iPad

Mit iPadOS können Sie Numbers in mehreren Spaces verwenden oder zwei Tabellen nebeneinander in Split View bearbeiten.

Weitere Informationen

Eigene Schriften

Verwenden Sie eigene Schriften, die Sie aus dem App Store installiert haben.*

 

Und vieles mehr

  • Profitieren Sie von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.* Weitere Informationen
  • Erstellen Sie ein Bildschirmfoto einer kompletten Tabelle, fügen Sie Markierungen hinzu, und teilen Sie es ganz einfach als PDF.*
  • Greifen Sie auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.* Weitere Informationen
  • Hören Sie sich eine Audiodarstellung Ihres Diagramms mit VoiceOver an. Weitere Informationen
  • Fügen Sie Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu. Weitere Informationen
  • Greifen Sie dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutzen Sie die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, wodurch bei reduzierter Dateigröße die visuelle Qualität erhalten bleibt. Weitere Informationen
  • Wählen Sie mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.

Hier finden Sie umfassende Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Informationen zu allen Funktionen in Numbers für iOS auf dem iPhone und iPod touch oder auf dem iPad.

Erfordert iOS 13 oder iPadOS.


Neu in Numbers 5.1 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Ändern Sie den Stil einzelner Datenreihen in einem Diagramm, passen Sie den Spaltenabstand an, und fügen Sie Trendlinien hinzu. Weitere Informationen
  • Erstellen Sie in einer Tabelle Links zu anderen Blättern. Weitere Informationen
  • Gestalten Sie Text mithilfe von Verläufen oder Bildern, oder verwenden Sie neue Konturstile. Weitere Informationen
  • Deutlich höhere Genauigkeit mit der verbesserten 128-Bit-Berechnungs-Engine. Weitere Informationen
  • Sie können Zeilen zu gefilterten Tabellen hinzufügen.
  • Passen Sie die Darstellung der Zellränder in der Tabelle an. Weitere Informationen
  • Platzieren Sie Bilder, Formen und Gleichungen in Textfeldern, sodass sie sich mit dem Text bewegen. Weitere Informationen
  • Personen auf Fotos werden mit der Gesichtserkennung intelligent in Platzhaltern und Objekten positioniert.
  • Wählen Sie aus, ob der Apple Pencil zum Zeichnen oder zum Auswählen und Scrollen verwendet werden soll, oder wechseln Sie mit einem unterstützten Apple Pencil per Doppeltippen zwischen diesen beiden Möglichkeiten.  Weitere Informationen
  • Beim Anpassen von Listen können Sie aus neuen Aufzählungszeichen wählen, deren Farbe und Größe ändern, eigene Aufzählungszeichen erstellen, den Einzug einstellen und mehr. Weitere Informationen
  • Fügen Sie dem Rechtschreibwörterbuch mithilfe von "Schreibweise lernen" Wörter hinzu. Weitere Informationen


Neu in Numbers 5.0 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Nehmen Sie im Formatierungsbereich präzise Änderungen an Anzahl und Größe von Tabellenzeilen oder -spalten vor.
  • Erstellen Sie Vorlagen für neue Tabellenkalkulationen, und greifen Sie über iCloud von jedem Gerät auf sie zu. Weitere Informationen
  • Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Benutzerfreundlichkeit bei intelligenten Kategorien.
  • Sichern Sie benutzerdefinierte Formen, sodass Sie sie auch in anderen Tabellenkalkulationen verwenden können, und greifen Sie über iCloud von jedem Gerät auf sie zu. Weitere Informationen
  • Maximale Zoomstufe auf 400 % erhöht.
  • Verbesserter Import von Excel- und CSV-Dateien.
  • Erstellen Sie Platzhalter für Bilder, damit Sie Bilder einfach austauschen können, ohne dass es dadurch zu Veränderungen der Tabellenformatierung kommt. Weitere Informationen
  • Profitieren Sie von verbesserter Leistung für die gemeinsame Arbeit an Tabellenkalkulationen.
  • Bearbeiten Sie gruppierte Objekte während der Zusammenarbeit.
  • Bei Dokumenten, die in den Sprachen Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch verfasst sind, wird die vertikale Schreibrichtung in Formen und Textfeldern unterstützt. Weitere Informationen


Neu in Numbers 4.2 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Gewinnen Sie neue Erkenntnisse, indem Sie Tabellen mit intelligenten Kategorien schnell organisieren und zusammenfassen. Weitere Informationen
  • Speichern Sie Zeichnungen einfach in "Fotos" oder "Dateien", oder teilen Sie sie mit anderen. Weitere Informationen
  • Unterstützung für Siri-Kurzbefehle. Erfordert iOS 12Weitere Informationen
  • Numbers unterstützt nun dynamischen Text. 
  • Ergänzen Sie Ihre Tabellen um eine Vielzahl von neuen, bearbeitbaren Formen.
  • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.


Neu in Numbers 4.1 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Sie können Audioinhalte ganz einfach direkt in einer Tabellenkalkulation aufnehmen, bearbeiten und wiedergeben.
  • Verleihen Sie Diagrammen mit abgerundeten Ecken von Spalten und Balken einen neuen Look.
  • Fügen Sie mathematische Gleichungen mit LaTeX- oder MathML-Notation hinzu. Weitere Informationen
  • Mit einer neuen Option unter "Einstellungen" > "Numbers" können Sie den Apple Pencil zum Auswählen und Scrollen auf dem iPad verwenden. Weitere Informationen
  • Ergänzen Sie Ihre Tabellen um eine Vielzahl von neuen, bearbeitbaren Formen.
  • Fügen Sie Formen und Textfeldern Verläufe und Bildfüllungen hinzu.
  • Durchsuchen Sie Vorlagen ganz einfach nach Kategorie.


Neu in Numbers 4.0 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Sie können den Apple Pencil verwenden, um auf unterstützten Geräten zu zeichnen und zu schreiben – oder alternativ auch Ihren Finger. Weitere Informationen
  • Sie können in Echtzeit zusammen mit anderen an Tabellenkalkulationen arbeiten, die in Box gespeichert sind. Weitere Informationen
  • Es gibt leistungsstarke neue Optionen zum Sortieren und Filtern von Tabellen.
  • Nutzen Sie bedingte Markierungen in Tabellen, um das Aussehen einer Zelle zu verändern, wenn der Wert bestimmten Bedingungen entspricht.
  • Verbesserter, anpassbarer Import von CSV- und Textdaten, inklusive Unterstützung für benutzerdefinierte Trennzeichen und Dateien mit fester Breite.
  • Verwenden Sie Donutdiagramme, um Daten auf neue, ansprechende Weise zu visualisieren.
  • Fügen Sie eine interaktive Bildergalerie hinzu, um eine Foto-Sammlung anzuzeigen.
  • Ergänzen Sie Ihre Tabellenkalkulationen um neue, bearbeitbare Formen.
  • Eine neue Option sorgt dafür, dass Brüche bereits während der Eingabe automatisch formatiert werden.
  • Numbers bietet jetzt volle bidirektionale Unterstützung für Arabisch und Hebräisch. Weitere Informationen


Neu in Numbers 3.3 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Arbeiten Sie auf dem iPad noch effizienter – mit Slide Over, Split View und dem neuen Dock. Weitere Informationen
  • Mit der neuen Dateien-App können Sie schnell auf Ihre Tabellenkalkulationen zugreifen und sie organisieren. Weitere Informationen
  • Mit den neuen intelligenten Wertereglern können Sie schnell kleinere Änderungen an bestehenden Werten für Datum, Uhrzeit und Dauer vornehmen.
  • Erstellen Sie mit den Befehlen "Verbinden", "Überschneiden", "Subtrahieren" und "Ausschneiden" neue Formen. Weitere Informationen
  • Ordnen Sie Objekte mit den Befehlen zum Ausrichten, Verteilen und vertikalen oder horizontalen Spiegeln schnell neu an.
  • Der Befehl "Auseinanderbrechen" kann für komplexe Formen aus der Formen-Mediathek verwendet werden. Weitere Informationen
  • Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.


Neu in Numbers 3.2 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Mit über 500 professionell gezeichneten Formen aus der Mediathek können Sie Ihre Dokumente aufpeppen. Weitere Informationen
  • Antworten Sie auf Kommentare, und treten Sie Konversations-Threads bei. Weitere Informationen
  • Neue Optionen für automatische Korrektur und Textersetzungen sparen Zeit bei der Eingabe. Weitere Informationen
  • Unterstützung der Seitenansicht in gemeinsam bearbeiteten Tabellenkalkulationen.
  • Die Funktionen "Aktienkurs einsetzen" und die Funktionen "Aktien" und "Währung" geben nun Daten vom Börsenschluss des Vortags aus. Weitere Informationen


Neu in Numbers 3.1 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Fügen Sie mühelos aktuelle oder historische Aktieninformationen zu Tabellenkalkulationen hinzu. Weitere Informationen
  • Eine leistungsfähige neue Oberfläche erleichtert die schnelle und einfache Eingabe von Daten und Formeln. Weitere Informationen
  • Öffnen Sie passwortgeschützte Tabellenkalkulationen auf dem neuen MacBook Pro mit Touch Bar schnell per Touch ID. Weitere Informationen
  • Mit dem neuen Aktionsmenü haben Sie durch einfaches Tippen Zugriff auf die gängigsten Aufgaben.
  • Erfassen Sie Ihr Portfolio ganz einfach mit der neuen Vorlage "Meine Aktien".1
  • Formatieren Sie Text als hoch- oder tiefgestellt, verwenden Sie Ligaturen, und ändern Sie die Hintergrundfarbe des Textes.
  • Neue Bezugslinien erleichtern das Lesen von Kreisdiagrammen.
  • Sie können fehlende Schriften in Ihrer Tabelle einfach ersetzen.
  • Bei der gemeinsamen Bearbeitung einer Tabelle können nun Blätter ausgeschnitten, kopiert, eingesetzt und dupliziert werden.
  • Passen Sie Datumsangaben, Uhrzeiten und Währungen für Ihre Sprache oder Region an.
  • Bearbeiten Sie formatierten Text in Tabellenzellen.

1 Die Vorlage "Meine Aktien" ist nur verfügbar, wenn die macOS-Sprache auf Englisch eingestellt ist.


Neu in Numbers 3.0 für das iPhone, iPad und den iPod touch

  • Echtzeit-Zusammenarbeit (Funktion in Beta).
    • Tabellenkalkulationen in Numbers auf dem Mac, iPad, iPhone und auf iCloud.com gleichzeitig mit anderen Nutzern bearbeiten
    • Tabellen öffentlich oder für bestimmte Personen freigeben.
    • Sehen, wer die Tabelle außer Ihnen noch geöffnet hat.
    • Die Cursor anderer Teilnehmer beim Bearbeiten sehen. Weitere Informationen
  • Über Tabs in einem Fenster an mehreren Tabellen arbeiten.
  • Ein neuer Formatierungsbereich nutzt das gesamte Display des iPad Pro (12,9").
  • Verbessertes Herunterladen – Numbers lädt Tabellen nun nur dann aus iCloud herunter, wenn Sie sie tatsächlich bearbeiten.
  • Unterstützung von Bildern mit breitem Farbraum.
  • Verbesserte Tastaturnavigation und zusätzliche Tastaturkurzbefehle.
Veröffentlichungsdatum: