Einstellungen der AirPods anpassen

Hier erfährst du, wie du den Namen deiner AirPods änderst und wie du änderst, was passiert, wenn du auf einen AirPod doppeltippst oder AirPods Pro gedrückt hältst.

Öffne das AirPods Case, und wähle dann auf deinem iOS- oder iPadOS-Gerät "Einstellungen" > "Bluetooth". Tippe in der Geräteliste neben deinen AirPods auf die Info-Taste . Folgende Optionen stehen dir zur Verfügung:


AirPods benennen

Tippe auf den aktuellen Namen. Gib anschließend einen neuen Namen für deine AirPods ein, und tippe auf "Fertig".

Aktion "Gedrückt halten" bei AirPods Pro ändern

AirPods Pro haben drei Geräuschkontrollmodi: "Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenz" und "Aus". Wenn du den Drucksensor am Stiel deines linken oder rechten AirPod gedrückt hältst, wechseln deine AirPods Pro standardmäßig zwischen der aktiven Geräuschunterdrückung und dem Transparenzmodus.* Du kannst ändern, welche Geräuschkontrollmodi die Aktion "Gedrückt halten" verwendet:

  1. Gehe zum Bildschirm mit den Einstellungen für deine AirPods Pro.
  2. Tippe unter "AirPods gedrückt halten" auf "Links" oder "Rechts", und stelle dann sicher, dass "Geräuschkontrolle" ausgewählt ist.
  3. Wähle die zwei oder drei Geräuschkontrollmodi aus, die du beim Gedrückthalten verwenden möchtest. Wenn beide AirPods so eingestellt sind, dass sie den Geräuschkontrollmodus ändern, gilt eine Änderung der Einstellungen für die Aktion "Gedrückt halten" an einem AirPod für beide.

Du kannst die Aktion "Gedrückt halten" auch so einstellen, dass du Siri verwenden kannst. Tippe auf dem Bildschirm mit den AirPods Pro-Einstellungen auf "Links" oder "Rechts", und wähle dann "Siri". Du kannst einen AirPod für Siri und den anderen für die Änderung der Geräuschkontrollmodi verwenden.

* Du kannst zwischen den drei Geräuschkontrollmodi im Kontrollzentrum oder in den Einstellungen wechseln.

Doppeltippen-Aktion bei AirPods ändern

Wähle bei AirPods (1. und 2. Generation) im Bildschirm mit den AirPod-Einstellungen den linken oder rechten AirPod aus, und wähle dann aus, was passieren soll, wenn du auf den AirPod doppeltippst:

  • Siri zur Steuerung der Audioinhalte oder Änderung der Lautstärke bzw. für alles andere verwenden, was Siri tun kann
  • Audioinhalte wiedergeben, pausieren oder beenden
  • Zum nächsten Titel springen
  • Zum vorherigen Titel springen

"Automatische Ohrerkennung" aktivieren oder deaktivieren

Deine AirPods erkennen standardmäßig, wenn sie sich in deinem Ohr befinden und Audio von deinem Gerät empfangen wird. Außerdem wird die Wiedergabe pausiert und wieder fortgesetzt, wenn du einen AirPod aus deinem Ohr nimmst. Wenn du beide AirPods aus deinen Ohren nimmst, wird die Wiedergabe vollständig beendet und auch nicht wieder fortgesetzt. Wenn du "Automatische Ohrerkennung" aktiviert hast und keine AirPods trägst, wird Audio über die Lautsprecher deines Geräts wiedergegeben.

Wenn du "Automatische Ohrerkennung" deaktivierst, sind alle damit verbundenen Funktionen deaktiviert, und sämtliche Audioinhalte werden über deine AirPods wiedergegeben, unabhängig davon, ob du diese gerade trägst oder nicht.

Mikrofon auf links, rechts oder automatisch einstellen

In jedem AirPod befindet sich ein Mikrofon, sodass du Telefonanrufe tätigen und Siri verwenden kannst. "Mikrofon" ist standardmäßig auf "Automatisch" eingestellt. Somit kann jeder deiner AirPods als Mikrofon agieren. Wenn du nur einen AirPod trägst, fungiert dieser AirPod als Mikrofon.

Du kannst die Einstellung für "Mikrofon" auch in "Immer links" oder "Immer rechts" ändern. Dadurch wird entweder der linke oder der rechte AirPod als Mikrofon verwendet. Der entsprechende AirPod bleibt auch dann das Mikrofon, wenn du ihn aus deinem Ohr nimmst oder in das Ladecase legst.

Veröffentlichungsdatum: