Auf allen Geräten auf Ihre Musiksammlung zugreifen

Hier erläutern wir verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Songs, Alben und Wiedergabelisten auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC zu verwalten.

Sie können Ihre Musiksammlung auf verschiedene Arten auf all Ihren Geräten verteilen. Die einzelnen Methoden werden im Folgenden erklärt.

Für Apple Music-Mitglieder

Wenn Sie auf allen Geräten beim selben Account angemeldet sind, können Sie mit der iCloud-Musikmediathek automatisch überall auf Ihre Musik zugreifen. Sie müssen Songs, Alben und Wiedergabelisten also nicht manuell synchronisieren.

Schauen Sie sich an, wie Sie als Apple Music-Mitglied1 die iCloud-Musikmediathek aktivieren. Sobald Sie die iCloud-Musikmediathek aktivieren, finden Sie all Ihre Musik auf Ihrem Mac oder PC im iTunes-Tab "Meine Musik" oder auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Android-Smartphone in der Musik-App. Apple Music-Mitglieder können Ihre Musik auf all ihren Geräten streamen.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie eine Apple Music-Mitgliedschaft haben, öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch. Tippen Sie auf "Musik", und schauen Sie unter "Mediathek" nach, ob die iCloud-Musikmediathek angezeigt wird; falls nicht, sind Sie kein Mitglied.

Musiksammlung wurde vollständig im iTunes Store gekauft

Sie können auf jedem Gerät Ihre früheren Einkäufe laden.2 Wenn Sie Songs oder Alben erneut laden, finden Sie sie auf Ihrem Mac oder PC im iTunes-Tab "Meine Musik" oder auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch in der Musik-App.

Musiksammlung wurde nur zum Teil im iTunes Store gekauft

Sie können Ihre Geräte manuell mit iTunes synchronisieren. Dabei werden Ihre Songs, Alben und Wiedergabelisten von einem Gerät aufs andere kopiert. Wenn Sie etwa Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit Ihrem Computer synchronisieren, werden die ausgewählten Musikinhalte in iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iOS-Gerät kopiert (sofern Sie dort nicht schon vorhanden sind). Ihre Musiksammlung wird lokal auf all Ihren Geräten gespeichert.

Erfahren Sie, wie Sie Musik auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch per USB mit iTunes auf Ihrem Computer synchronisieren. Per USB können Sie Ihre gesamte Musikmediathek oder auch nur einzelne Wiedergabelisten, Künstler, Alben oder Genres synchronisieren.

Alternativ können Sie Apple Music-Mitglied werden, um all Ihre Songs, Alben und Wiedergabelisten auf all Ihren Geräten wiedergeben zu können. Als Mitglied können Sie neben Ihrer eigenen Musik auf die gesamte Apple Music-Mediathek zugreifen und Musik zum Offline-Hören auf all Ihre Geräte laden. Apple Music-Mitglieder müssen nicht manuell synchronisieren. Informieren Sie sich näher über die Vorteile von Apple Music.

Unterstützung erhalten

Erfahren Sie, was Sie tun können, wenn bestimmte Musikinhalte in iTunes fehlen oder mit einem Ausrufezeichen markiert sind.

Schauen Sie sich an, wie Sie bestimmte Songs oder Videos von Ihrem Computer auf Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch übertragen.

Erfahren Sie, was Sie bei Fehlermeldungen tun können, denen zufolge Ihr Gerät nicht synchronisiert werden oder iTunes einen bestimmten Song nicht auf Ihr Gerät kopieren kann.

 

1. Apple Music wird auf diesen Geräten unterstützt:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.4 oder neuer
  • iTunes für Mac oder Windows 12.2 oder neuer
  • Android-Smartphones mit Android 4.3 (Jelly Bean) oder neuer

Hier erfahren Sie, in welchen Ländern Apple Music verfügbar ist und wie Sie Apple Music abonnieren.

2. Das Laden früherer Einkäufe aus iTunes wird auf bis zu 10 dieser Geräte unterstützt:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 4.3.3 oder neuer
  • iTunes für Mac oder Windows 10.3 oder neuer

Hier erfahren Sie, wie Sie frühere Käufe aus iTunes laden und welche Inhaltstypen Sie in Ihrem Land erneut laden können.

Zuletzt geändert: