Fehlermeldung zum Windows Installer-Paket beim Versuch, Apple-Software neu zu installieren oder zu entfernen

Zur Behebung des Problems versuchen Sie, die Software über die Windows-Systemsteuerung zu reparieren. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie die Apple-Software, und installieren Sie sie dann neu.

Beim Versuch, iTunes, iCloud für Windows oder zugehörige Apple-Software auf Ihrem PC neu zu installieren, sehen Sie möglicherweise eine Fehlermeldung zum Windows Installer-Paket. Wenn Sie iTunes, iCloud für Windows oder zugehörige Apple-Software auf Ihrem Computer zunächst installiert und dann deinstalliert haben, wurden bestimmte Teile der Programme möglicherweise nicht korrekt deinstalliert.

Diese Fehlermeldung sehen Sie möglicherweise auch bei Ihrem ersten Versuch, die Software zu deinstallieren.

Zur Behebung des Problems reparieren Sie die Software, und deinstallieren Sie sie danach. Sie können sie dann neu installieren.

Reparieren der Software

  1. Öffnen Sie in der Windows-Systemsteuerung "Programm deinstallieren" (Schritte für Windows 10).
  2. Wählen Sie das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und wählen Sie dann "Reparieren" aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Reparatur durchzuführen.
  3. Versuchen Sie, das Programm zu deinstallieren. 
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für alle Programme, die Sie neu installieren oder deinstallieren möchten.
  5. Nachdem Sie die Apple-Software deinstalliert haben, können Sie iTunes neu installieren oder iCloud für Windows laden.

Weitere Unterstützung

Wenn die Fehlermeldung weiterhin erscheint, verwenden Sie das Microsoft-Dienstprogramm zum Installieren und Deinstallieren von Programmen.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die neuesten Windows-Updates installiert sind. 
  2. Wechseln Sie auf die Website des Microsoft-Dienstprogramms zum Installieren und Deinstallieren von Programmen.
  3. Klicken Sie auf "Download" und anschließend auf "Öffnen". Wenn sich das Dienstprogramm nicht automatisch öffnet oder Sie anstatt auf "Öffnen" auf "Sichern" klicken, können Sie es über den Ordner "Downloads" öffnen. Der Dateiname des Dienstprogramms beginnt mit MicrosoftProgram_Install_and_Uninstall. 
  4. Klicken Sie auf dem ersten Bildschirm des Dienstprogramms auf "Weiter".
  5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Probleme beim Installieren oder Deinstallieren eines Programms haben, wählen Sie die Option für die Deinstallation aus.
  6. Wählen Sie das Programm, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  7. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie "deinstallieren und bereinigen" möchten, wählen Sie "Ja, deinstallieren versuchen".
    Das Dienstprogramm versucht jetzt, das Programm zu deinstallieren. Je nach Größe des zu deinstallierenden Softwarepakets und der Computergeschwindigkeit kann die Deinstallation fünf Minuten oder auch länger dauern. Wenn die Deinstallation gelingt, erscheint der Hinweis, dass die Problembehebung abgeschlossen ist.
  8. Schließen Sie das Dienstprogramm.
  9. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 8 für alle Programme, die Sie nicht deinstallieren können.
  10. Nachdem Sie die gesamte Apple-Software deinstalliert haben, installieren Sie iTunes neu, oder laden Sie iCloud für Windows.

Wenn Sie das Problem weiterhin nicht beheben können, kontaktieren Sie den Apple Support.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum:Sat Apr 14 09:45:25 GMT 2018