Vom Caching-Dienst in macOS Server unterstützte Inhaltstypen

Der Caching-Dienst von macOS Server kann Downloads von über das Internet vertriebener Apple Software beschleunigen, indem er lokale Kopien dieser Software auf Ihrem Server speichert.

Vom Caching-Dienst unterstützte Inhaltstypen

macOS Server umfasst integrierten Support für das Caching der folgenden Software.

iTunes und iBooks

  • iTunes 11.0.4 und neuer (sowohl für OS X als auch für Windows)
  • Erworbene iOS-Apps und App-Updates*
  • Inhalte aus dem iBooks Store (iOS 6 und neuer sowie OS X Mavericks und neuer)

* Für über iTunes heruntergeladene iOS-Updates wird kein Caching durchgeführt. Stattdessen erfolgt ein Caching für drahtlos durchgeführte iOS-Updates.

macOS

  • macOS-Aktualisierungen
  • Mac App Store (OS X Mountain Lion 10.8.4 oder neuer wird empfohlen)
  • Sonstige von Apple vertriebene Software-Updates (einschließlich Updates von iTunes für macOS und Updates von Druckertreibern)
  • GarageBand-Inhalte zum Herunterladen
  • Apps von Drittanbietern aus dem Mac App Store und die entsprechenden Updates
  • Caching von iCloud-Daten (Fotos und Dokumente) für OS X El Capitan 10.11 und neuer

iOS 7 oder neuer und Apple TV

  • iOS-Updates (über drahtlose Übertragung)
  • Apple TV-Updates (über drahtlose Übertragung)
  • iOS-Apps, Apple TV-Apps und App-Updates
  • Unterstützung von On-Demand-Ressourcen für iOS 10 und neuer sowie tvOS 10 und neuer
  • Caching von iCloud-Daten (Fotos und Dokumente) für iOS 9 und neuer
  • iTunes U-Kursmaterialien aus dem iOS App Store und dem iBooks Store sowie hochgeladene Materialien für Kursleiter wie Audio-, Video-, iWork- oder iBooks Author-Dateien
  • Bestimmte mobile Elemente wie z. B. hochwertige Stimmen für Siri, Wörterbücher und mehr

Länder- und Regionseinschränkungen

  • Es wird nicht in allen Regionen ein Caching für alle Inhalte durchgeführt. 
  • Ab Dezember 2013 findet in Brasilien, Mexiko, China und Portugal kein Caching für iTunes-Downloads mehr statt. In Kanada erfolgt kein Caching für iBooks-Downloads.
  • Wenn die IP-Adresse eines Kunden nicht mit der jeweiligen Region des iTunes Store verknüpft ist, erfolgt möglicherweise kein Caching der iTunes-Downloads.

Weitere Informationen

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Caching-Dienst.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: 2017-02-14