Gesprochene Audiobeschreibungen für Videoclips, TV-Sendungen oder Filme verwenden

Unter OS X Yosemite und neuer sowie iOS 8 und neuer können Audiobeschreibungen für Videodateien abgespielt werden, wenn diese Tonspuren verfügbar sind.

Eine Audiobeschreibung ist eine separate Audiospur, mit welcher der visuelle Inhalt eines Videoclips, einer TV-Sendung oder eines Films nacherzählt oder beschrieben wird. Um Videoinhalte besser nachzuvollziehen, können Sie sich währenddessen eine Audiobeschreibung anhören, wenn Ihr Sehvermögen eingeschränkt ist oder Sie nicht auf den Bildschirm sehen können.

Audiobeschreibungen standardmäßig aktivieren

Nicht alle Videos enthalten Audiobeschreibungen. Sie können wie folgt vorgehen, um automatisch Beschreibungen zu hören, wenn diese auf Ihrem Mac oder iOS-Gerät verfügbar sind:

Beschreibende Audiospuren erstellen

Wenn Sie ein Video in einer professionellen App zur Videobearbeitung wie Final Cut Pro X erstellen, können Sie Ihre eigenen Audiobeschreibungen als separate Audiospur hinzufügen. Wenn Sie Audiospuren mit Videobeschreibungen erstellen, versehen Sie diese Spuren mit einem kennzeichnenden Attribut, um ihren Zweck hervorzuheben. Wenn Ihre Medien korrekt gekennzeichnet sind, können Quicktime Player, iTunes, Safari und andere Apps, die Videos wiedergeben, automatisch die richtige Audiospur für den Zuschauer auswählen.

In Final Cut Pro X müssen Sie die standardmäßige Audiokanalkonfiguration für eine beschreibende Audiospur mit Funktionen festlegen. Erstellen Sie eine Funktion, und ordnen Sie sie allen Audioclips zu, die Sie in der beschreibenden Audiospur verwenden möchten. Wenn Sie das fertige Projekt dann freigeben, können Sie die Audiospur als separaten Kanal in der QuickTime-Datei exportieren. Wie bei allen Audiokanälen in QuickTime-Filmen können Sie auch diesen separaten Audiokanal per Attribut als beschreibende Audiospur kennzeichnen (siehe "Für Filmdateien" unten). Informieren Sie sich näher über das Zuweisen von Funktionen und Exportieren mit Funktionen in Final Cut Pro X.

Für Filmdateien

  1. Wenden Sie das Attribut "public.accessibility.describes-video" auf die Spur der Videobeschreibung an. 
  2. Wenden Sie ein Sprachattribut auf die Spur der Videobeschreibung an. 

Für HLS-Audiostreams

  1. Fügen Sie das Attribut "public.accessibility.describes-video" zur Audiobeschreibung hinzu, die den beschreibenden Videostream enthält. 
  2. Setzen Sie das Attribut "AUTOSELECT" für den beschreibenden Video-Stream auf YES. 
  3. Wenden Sie ein Sprachattribut auf den beschreibenden Video-Stream an. 

Audioinhalte mit Surround Sound

Wenn Ihr Inhalt eine 5.1-Surround-Audiospur einer bestimmten Sprache enthält, sollte diese Audiokonfiguration beibehalten werden, wenn eine Videobeschreibung hinzugefügt wird. Die beschreibende Spur sollte in den mittleren Kanal der 5.1-Abmischung eingefügt werden. Die 5.1-Abmischung dieser Spuren sollte nicht auf Stereo herabkonvertiert werden.

Veröffentlichungsdatum: