iMac mit dem Bildschirm-Synchronisationsmodus als Display nutzen

Mit dem Bildschirm-Synchronisationsmodus kannst du deinen iMac als externes Display für einen anderen Mac verwenden.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.


Du kannst folgende ältere iMac-Modelle mit einem anderen Mac (von 2019 oder älter) verbinden, um sie als externes Display zu verwenden. Hier erfährst du, wie du dein iMac-Modell bestimmst.

Der Bildschirmsynchronisations-Modus erfordert macOS High Sierra oder älter auf dem iMac, der als externes Display verwendet wird. Er funktioniert nicht mit macOS Mojave oder neuer.

 


Bildschirm-Synchronisationsmodus verwenden

  1. Stelle sicher, dass dein iMac gestartet wurde und die oben genannten Systemanforderungen erfüllt.
  2. Stelle sicher, dass der andere Mac gestartet wurde und mit einem macOS-Benutzeraccount angemeldet ist. 
  3. Verbinde die beiden Computer mit dem entsprechenden Mini DisplayPort- oder Thunderbolt-Kabel. 
    Du kannst mehr als einen iMac als Display verwenden, wenn jeder iMac mit einem Thunderbolt-Kabel direkt mit einem Thunderbolt-Anschluss am anderen Mac (nicht am anderen iMac) verbunden ist. 
  4. Drücke Befehlstaste-F2 auf der Tastatur des iMac. Du solltest nun den Desktop des anderen Mac sehen.
  5. Um den Bildschirm-Synchronisationsmodus zu beenden, drücke erneut Befehlstaste-F2. Alternativ kannst du auch das Kabel trennen oder einen Mac neu starten.

 


Der Bildschirm-Synchronisationsmodus funktioniert nicht

Wenn dein iMac den Desktop des anderen Mac nicht anzeigt, versuche zunächst die folgenden Schritte:

  1. Starte deinen iMac neu.
  2. Starte den anderen Mac neu.
  3. Trenne das Thunderbolt- oder Mini DisplayPort-Kabel vom anderen Mac, und verbinde es dann erneut.
  4. Drücke Befehlstaste-F2 auf dem iMac.

Wenn das nicht funktioniert, versuche die folgenden anderen Lösungen:

  • Wenn du derzeit beim iMac angemeldet bist, den du als Display verwenden möchtest, wähle das Apple-Menü () > "Abmelden", um zum Anmeldefenster zurückzukehren. Drücke dann erneut Befehlstaste-F2.
  • Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Tastatur". Wenn "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden" aktiviert ist, verwendet der Bildschirm-Synchronisationsmodus die Tastenkombination Befehlstaste-Fn-F2 anstelle von Befehlstaste-F2. Unter Umständen hilft es auch, die mit dem iMac gelieferte Tastatur zu verwenden. Einige Tastaturen von Drittanbietern und ältere Apple-Tastaturen unterstützen den Bildschirm-Synchronisationsmodus nicht. 
  • Stelle sicher, dass dein iMac macOS High Sierra 10.13.6 oder älter verwendet. Du kannst den Bildschirm-Synchronisationsmodus nicht mit neueren Versionen von macOS oder mit Boot Camp und Windows verwenden.

 


Weitere Informationen

  • Wenn du die integrierten Lautsprecher deines iMac zur Audiowiedergabe des anderen Mac verwenden möchtest, wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Ton" und dann auf "Ausgabe". Wähle den iMac als Gerät für die Audioausgabe aus. Du kannst dann die Ton- und Medientasten auf der Tastatur des anderen Mac nutzen, um die Lautstärke anzupassen und die Medienwiedergabe zu steuern.
  • Um die Helligkeit des iMac-Displays im Bildschirm-Synchronisationsmodus zu steuern, verwende die Anzeigeeinstellungen auf dem anderen Mac oder die Helligkeitstasten  auf der Tastatur des anderen Mac.
  • Apps, die beim Aktivieren des Bildschirm-Synchronisationsmodus auf deinem iMac geöffnet waren, bleiben im Bildschirm-Synchronisationsmodus geöffnet. Wenn du beispielsweise zuerst einen Musiktitel auf deinem iMac startest und dann den Bildschirm-Synchronisationsmodus aktivierst, wird der Musiktitel auf dem iMac nicht pausiert. 
  • Der andere Mac kann weder die integrierte Kamera noch die Anschlüsse des iMac-Computers verwenden. Wenn du externe Geräte mit deinem anderen Mac verwenden möchtest, verbinde sie direkt mit dem anderen Mac, nicht mit dem iMac.
  • Wenn der andere Mac in den Ruhezustand versetzt wird, schaltet sich der Bildschirm des iMac aus, bis du den Ruhezustand auf dem anderen Mac oder den Bildschirm-Synchronisationsmodus beendest.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: