Mit der Apple Watch trainieren

Mit der Trainings-App erhalten Sie während des Trainings Statusmeldungen und werden informiert, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

     
     Trainingsoptionen

Training starten

Siri hilft Ihnen beim Starten eines Trainings. Sagen Sie etwas wie "5 km laufen gehen." Oder verwenden Sie einfach die App:

  1. Öffnen Sie die Trainings-App, und suchen Sie nach einem Training, dass am besten beschreibt, was Sie gerade tun. Falls Sie Ihr Training nicht finden können, wählen Sie "Sonstige".  
  2. Tippen Sie auf das Training, um damit zu beginnen. Tippen Sie auf Punktesymbol, um ein Ziel festzulegen, bevor Sie beginnen. Sie möchten den Kalorienverbrauch- oder Distanzmesswert ändern?
  3. Warten Sie den dreisekündigen Countdown ab. Tippen Sie auf den Bildschirm, um den Countdown zu überspringen.
  4. Wischen Sie nach rechts, und tippen Sie auf Plussymbol, um eine andere Art von Training hinzuzufügen, ohne das gegenwärtige Training zu beenden. 
  5. Wischen Sie nach links, um die Musikwiedergabe zu steuern.
  6. Wischen Sie nach rechts, und tippen Sie auf X-Symbol, um das Training zu beenden.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Trainingsarten, darunter auch Schwimm- und Rollstuhltrainings.


Training über 1,3 Kilometer     

Fortschritt überprüfen

Heben Sie Ihr Handgelenk, um während des Trainings Ihren Fortschritt zu überprüfen. Drehen Sie dann die Digital Crown, um die gewünschten Messwerte zu sehen. 

Beim Laufen und Gehen sendet die Apple Watch nach jeder Meile bzw. jedem Kilometer einen Impuls und zeigt den aktuellen Stand auf dem Bildschirm an. Beim Fahrradfahren sendet die Apple Watch hingegen alle fünf Meilen bzw. Kilometer einen Impuls.


     Optionen für

Training beenden, pausieren oder sperren

Um ein Training zu pausieren, drücken Sie die Digital Crown und die Seitentaste gleichzeitig. Wenn Sie das Training dann wieder fortsetzen möchten, drücken Sie die beiden Tasten erneut gleichzeitig. Alternativ können Sie nach rechts streichen, um Optionen zum Beenden und Pausieren sowie zum Sperren des Bildschirms zu sehen. Zum Entsperren des Bildschirms drehen Sie die Digital Crown. Erfahren Sie, wie Sie ein Schwimmtraining pausieren oder beenden

Außerdem können Sie festlegen, dass Lauftrainings (sowohl Indoor- als auch Outdoorläufe) automatisch pausiert werden, sobald Sie sich nicht mehr bewegen. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App, tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr" und dann auf "Training" > "Autom. anhalten (Laufen)". 

Training anpassen

Sie können auf der Apple Watch ändern, welche Statistiken während des Trainings angezeigt werden, und so steuern, wie Sie Ihren Fortschritt messen. 

Messwerte für verschiedene Trainings auswählen

Sie können zwischen mehreren Messwerten und einem einzelnen Messwert wählen:

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App. 
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr", und tippen Sie dann auf "Training" > "Trainingsansicht". 
  3. Tippen Sie auf "Mehrere Messwerte" oder auf "Ein Messwert". 
    • Wenn Sie die Einstellung "Mehrere Messwerte" verwenden, können Sie für jedes Training bis zu fünf Messwerte auswählen. Tippen Sie auf einen Trainingstyp, und tippen Sie dann auf "Bearbeiten". Fügen Sie Messwerte hinzu, oder löschen Sie Messwerte, oder halten Sie Drag-&-Drop-Symbol gedrückt, um die Reihenfolge der Messwerte zu ändern. 
    • Falls die Einstellung "Ein Messwert" ausgewählt ist, können Sie die Digital Crown drehen, um während des Trainings alle Messwerte einzusehen.

Screenshot der Trainingsansicht


     Die Optionen für Kalorien und kJ

Distanz- und Kalorienverbrauchmesswerte ändern

Wenn Sie Ihr Ziel vor einem Training festlegen, können Sie die Messwerte ändern:1

  • Zwischen Kalorien und Kilojoule können Sie wechseln, indem Sie fest auf den Bildschirm für das Ziel für den Kalorienverbrauch drücken.
  • Um zwischen Meilen oder Kilometern zu wechseln, drücken Sie fest auf den Bildschirm für das Streckenziel.
  • Um für Schwimmtrainings zwischen Yards und Metern zu wechseln2, drücken Sie fest auf den Bildschirm für das Streckenziel oder auf den Bildschirm für die Beckenlänge.

Sie können die Messwerte auch auf Ihrem iPhone ändern:

  1. Öffnen Sie die Health-App, tippen Sie auf den Tab "Daten" und dann auf "Aktivität". 
  2. Wählen Sie ein Training aus, und tippen Sie dann auf "Einheit". Nachdem Sie eine Auswahl vorgenommen haben, wird diese Einstellung in den Apps "Health", "Aktivität" und "Training" verwendet.

Training benennen

Nach einem Training der Kategorie "Sonstiges" haben Sie die Möglichkeit, das Training zu benennen. 

  1. Starten Sie ein Training, und wählen Sie die Kategorie "Sonstiges".
  2. Wenn Sie fertig sind, streichen Sie nach rechts, und tippen Sie dann auf "Beenden".
  3. Tippen Sie auf "Benennen".
  4. Tippen Sie auf die Art des Trainings, und tippen Sie dann auf "Sichern". 

Trainingssegmente markieren

Tippen Sie zum Markieren eines Segments innerhalb des Trainings doppelt auf den Bildschirm, und warten Sie dann darauf, dass die Segmentzusammenfassung erscheint. So können Sie beispielsweise bei einem Lauf auf einer Bahn im Freien jede Runde oder eine bestimmte Strecke markieren. Oder Sie unterteilen die Sitzung bei einem 30-minütigen Indoor-Radtraining in Segmente von jeweils zehn Minuten.

So rufen Sie nach einem Training alle Segmente auf:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App "Aktivität".  
  2. Tippen Sie auf den Tab "Trainings".  
  3. Tippen Sie auf das Training, und scrollen Sie dann nach unten. 

Da der Bildschirm beim Schwimmen gesperrt wird, ist es bei diesen Trainings nicht möglich, Segmente zu markieren. 

Energie sparen, während Sie trainieren

Um die Batterielaufzeit bei längeren Geh- und Laufaktivitäten zu verlängern, können Sie den Herzfrequenzsensor deaktivieren. Die Apple Watch kann in diesem Fall weiterhin die Aktivitätskalorien, die Strecke, das Tempo und die verstrichene Zeit berechnen.

So aktivieren Sie den Stromsparmodus:  

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die "Apple Watch"-App, und tippen Sie dann auf den Tab "Meine Uhr".
  2. Tippen Sie auf "Training" > "Stromsparmodus". 

Trainingsverlauf überprüfen

Um den vollständigen Aktivitätenverlauf sowie Ihre Trainings und Erfolge anzuzeigen, öffnen Sie die Aktivität-App auf dem iPhone. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Details Ihrer Trainings anzeigen zu lassen: Tippen Sie auf die Trainings-App, und tippen Sie dann auf ein Element. 

Die Trainings-App teilt die Informationen mit der App "Aktivität" auf der Apple Watch, damit Ihre Trainings den Zielen für Ihre Aktivitäten angerechnet werden können. Alle Daten werden automatisch in der Health-App gesichert, wo sie mit Ihrer Erlaubnis von Drittanbieter-Apps verwendet werden können.

Die beste Messung

Die Apple Watch schätzt Messwerte während des Trainings auf Grundlage der Daten, die Sie bei der Einrichtung angegeben haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre persönlichen Angaben aktualisieren.  

Außerdem können Sie diese Tipps verwenden, um die Genauigkeit der Apple Watch zu verbessern.

Machen Sie mehr aus Ihren Trainings

  1. Für Fahrrad-, Geh-, Lauf- und Rollstuhltrainings können Sie zwischen Meilen und Kilometern wechseln. Im Fall von Schwimmtrainings haben Sie die Möglichkeit, zwischen Yards und Metern zu wechseln. 
  2. Die Apple Watch Series 1 und die Apple Watch (1. Generation) sind nicht zum Schwimmen geeignet. Hier erhalten Sie Informationen zur Wasserbeständigkeit der Apple Watch. 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum:Thu Jan 11 22:18:29 GMT 2018