Benutzerdefinierte Unternehmens-Apps unter iOS installieren

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie für von Ihrem Unternehmen erstellte benutzerdefinierte Apps Vertrauen installieren und etablieren.

 Dieser Artikel richtet sich an Systemadministratoren für eine Bildungseinrichtung, ein Unternehmen oder eine sonstige Organisation.

Über das Apple Developer Enterprise Program kann Ihre Organisation eigene Unternehmens-Apps für iOS zur internen Verwendung erstellen und verteilen. Bevor Sie diese Apps öffnen können, müssen Sie Vertrauen für sie etablieren.

Wird die App über MDM (Mobile Device Management) installiert, erfolgt das Etablieren von Vertrauen automatisch. Wenn Sie sie manuell installieren, müssen Sie auch das Vertrauen manuell etablieren.

Es wird empfohlen, für das Verteilen der Apps eine MDM-Lösung zu verwenden. Diese Methode ist sicher und erfordert keinen Benutzereingriff. Sie können benutzerdefinierte Apps auch über eine sichere Website installieren, die Ihre Organisation betreibt. Wenn Sie keine Apps von Ihrer Organisation installieren, sollte das Laden und Installieren von Apps ausschließlich über den Apple App Store erfolgen. Dies ist die beste Vorgehensweise, um Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod touch zu schützen.

Eine Unternehmens-App manuell installieren und vertrauen

Wenn Sie das erste Mal eine Unternehmens-App öffnen, die Sie manuell installiert haben, sehen Sie eine Benachrichtigung, dass dem Entwickler der App auf Ihrem Gerät nicht vertraut wird. Sie können diese Nachricht schließen, doch dann lässt sich die App nicht öffnen.

Nach dem Schließen der Nachricht können Sie Vertrauen für den App-Entwickler etablieren. Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Profile" oder "Profile & Geräteverwaltung". Unter der Überschrift "Unternehmens-App" wird Ihnen ein Profil für den Entwickler angezeigt.

Tippen Sie unter dieser Überschrift auf den Namen des Entwicklerprofils, um Vertrauen für diesen Entwickler zu etablieren.

Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen. Sobald Sie diesem Profil vertrauen, können Sie manuell weitere Apps vom gleichen Entwickler installieren und sie sofort öffnen. Diesem Entwickler wird so lange vertraut, bis Sie die Taste "App löschen" verwenden, um alle Apps dieses Entwicklers zu entfernen.

Beim Etablieren von Vertrauen müssen Sie zur Überprüfung des Entwicklerzertifikats mit dem Internet verbunden sein. Wenn Sie sich hinter einer Firewall befinden, vergewissern Sie sich, dass diese so konfiguriert ist, dass Verbindungen zu https://ppq.apple.com zugelassen werden. Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, wenn Sie eine App als vertrauenswürdig einstufen, zeigt das Gerät stattdessen "Nicht überprüft" an. Um die App zu verwenden, stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, und tippen Sie auf "App überprüfen".

Nach dem erstmaligen Überprüfen einer App, müssen Ihr iPhone, iPad oder iPod touch das Zertifikat des Entwicklers regelmäßig neu überprüfen, um die Vertrauensstellung aufrecht zu erhalten. Wenn Sie die erneute Überprüfung nicht durchführen können, wird Ihnen möglicherweise eine Meldung angezeigt, die besagt, dass die Überprüfung bald abläuft. Zur Aufrechterhaltung des Vertrauens verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Internet, und tippen Sie anschließend auf "App überprüfen", oder starten Sie die App.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: 2017-05-25