Programmspezifische Passwörter verwenden

Mit programmspezifischen Passwörtern können Sie sich sicher bei Ihrem Account anmelden, wenn Sie Apps verwenden, die die zweistufige Bestätigung oder die Zwei-Faktor-Bestätigung nicht nativ unterstützen.

Wenn Ihre Apple-ID mit der zweistufigen Bestätigung oder der Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt ist, müssen Sie ein programmspezifisches Passwort verwenden, um sich mit Apps oder Diensten, die die Eingabe von Überprüfungscodes nicht unterstützen, bei Ihrem Account anzumelden. So wird ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet und sichergestellt, dass Ihr primäres Apple-ID-Passwort nicht von Drittanbieter-Apps erfasst oder gespeichert wird, die Sie möglicherweise verwenden.

Programmspezifisches Passwort erstellen

  1. Melden Sie sich auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt "Sicherheit" auf "Bearbeiten".
  3. Klicken Sie auf "Passwort erstellen", und befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm.

Nachdem Sie ein programmspezifisches Passwort erstellt haben, geben oder fügen Sie es wie gewohnt in das Feld "Passwort" der Drittanbieter-App ein.

Programmspezifische Passwörter verwalten

Sie können jeweils bis zu 25 aktive programmspezifische Passwörter haben. Falls nötig, können Sie Passwörter einzeln oder alle auf einmal widerrufen.

  1. Melden Sie sich auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt "Sicherheit" auf "Bearbeiten".
  3. Klicken Sie im Abschnitt "Programmspezifische Passwörter" auf "Verlauf anzeigen".
  4. Klicken Sie neben einem Passwort, das Sie löschen möchten, auf   oder "Alle widerrufen".

Nachdem Sie ein Passwort widerrufen haben, wird die App, die dieses Passwort verwendet, bei Ihrem Account abgemeldet, bis Sie ein neues Passwort erstellen und sich wieder anmelden.

Um Ihren Account zu schützen, werden jedes Mal, wenn Sie Ihr primäres Apple-ID-Passwort ändern oder zurücksetzen, alle Ihre programmspezifischen Passwörter automatisch widerrufen. Für alle Apps, die Sie weiterhin verwenden möchten, müssen neue programmspezifische Passwörter erstellt werden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: