Gesundheitsdaten von mehreren Quellen auf dem iPhone, iPod touch oder der Apple Watch verwalten

Sie können mehrere Apps und Zubehör einrichten, um Daten an die Health-App zu senden. Sie können auch einstellen, wie die Health-App ähnliche Daten priorisiert, die von mehreren Quellen aufgezeichnet wurden.

Wie Health Daten aus verschiedenen Quellen verarbeitet

Die Health-App übernimmt Informationen aus verschiedenen Quellen, z. B. Schritte, die Ihr iPhone aufzeichnet, und Schritte, die Ihr Fitness-Armband aufzeichnet, und organisiert sie aufgrund der Herkunft der Daten. Standardmäßig priorisiert Health Daten folgendermaßen:

  1. Gesundheitsdaten, die Sie manuell eingeben.
  2. Daten von iPhone, iPod touch und Apple Watch. 
  3. Daten anderer Apps und Bluetooth-Geräte von Drittanbietern.

Wenn Sie eine neue Datenquelle hinzufügen, etwa eine neue Schrittzähler-App, erscheint diese über allen anderen Apps und Geräten von Drittanbietern, die in der Health-App Daten zu Schritten beisteuern. Apple Watch-Aktivitätsdaten werden automatisch in die Health-App integriert, wenn Sie Ihre Apple Watch mit Ihrem iPhone koppeln.

     

Ihre Datenquellen anzeigen

Sie können sämtliche Quellen sehen, die Informationen für die Health-App freigeben.

  1. Öffnen Sie Health, und tippen Sie auf "Daten".
  2. Tippen Sie auf eine Kategorie, z. B. "Aktivität". Sie können auch nach unten streichen, um die Suchleiste zu sehen, und dann eingeben, wonach Sie suchen.
  3. Tippen Sie auf einen Datentyp, z. B. "Schritte".
  4. Tippen Sie auf "Datenquellen & -zugriff".

Abhängig vom ausgewählten Datentyp sehen Sie Ihr iPhone, Ihren iPod touch oder Ihre Apple Watch und ggf. auch Drittanbieter-Quellen.

Um alle von einer bestimmten Quelle beigesteuerten Daten zu sehen, tippen Sie unten auf den Tab "Quellen" und dann auf die App bzw. das Gerät. Hier können Sie Kategorien wählen, auf die die Quelle in der Health-App zugreifen soll.

     

Ihre Datenquellen priorisieren

Sie können Ihre Datenquellen bearbeiten und neu anordnen, um zu beeinflussen, wie Health Daten priorisiert.

  1. Öffnen Sie die Health-App, und tippen Sie auf "Daten".
  2. Tippen Sie auf eine Kategorie, z. B. "Aktivität".
  3. Tippen Sie auf einen Datentyp, z. B. "Schritte".
  4. Tippen Sie auf "Datenquellen & -zugriff" und dann auf "Bearbeiten".
  5. Legen Sie Ihren Finger auf neben einer Datenquelle, und ziehen Sie sie in der Liste nach unten oder oben. 

Die Datenquelle, die Sie ganz oben platzieren, hat Priorität vor den anderen Quellen, die diesen Datentyp beisteuern. Alle neuen Apps oder Geräte, die Sie hinzufügen, werden standardmäßig oben in der Liste über Ihrem iPhone oder iPod touch angezeigt. Sie können die Reihenfolge Ihrer Datenquellen jederzeit ändern. 

Tippen Sie auf das Häkchen neben einer Datenquelle, um diese zu deaktivieren, damit sie keine weiteren Daten für diese Kategorie beisteuert.

Hier erfahren Sie, wie Sie der Health-App manuell Daten hinzufügen.

Weitere Informationen

Hier erfahren Sie, wie Sie die Health-App auf Ihrem iPhone oder iPod touch einrichten und verwenden.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: