"Nicht stören" mit Fokus auf deinem iPhone oder iPad verwenden

Mit der Fokus-Funktion in iOS 15 und iPadOS 15 oder neuer kannst du "Nicht stören" verwenden, um Anrufe, Hinweise und Mitteilungen stumm zu schalten, die du erhältst, während dein Gerät gesperrt ist. Du kannst auch eine Zeitspanne für "Nicht stören" festlegen und Anrufe von bestimmten Personen zulassen.

Wenn du "Nicht stören" aktiviert hast, wird in der Statusleiste und auf deinem Sperrbildschirm ein Halbmond-Symbol  angezeigt.

"Nicht stören" aktivieren

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Fokus".
  2. Tippe auf "Nicht stören".
    iPhone-Display, auf dem gezeigt wird, wie "Nicht stören" aktiviert wird
  3. Stelle unter "Automatisch aktivieren" die Option "Nicht stören" so ein, dass sie zu einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Ort oder bei der Verwendung einer bestimmten App automatisch aktiviert wird.

So wird "Nicht stören" vom Kontrollzentrum aus aktiviert:

  1. Öffne das Kontrollzentrum auf dem iPhone oder iPod touch oder auf dem iPad
  2. Halte "Fokus" gedrückt, und tippe dann auf "Nicht stören".

Deine "Nicht stören"-Einstellungen ändern

Wenn du zu einer bestimmten Zeit nicht gestört werden möchtest, kannst du eine Zeitspanne festlegen und andere "Nicht stören"-Funktionen anpassen, damit du dich besser konzentrieren kannst.

iPhone-Display, auf dem gezeigt wird, wie die "Nicht stören"-Einstellungen angepasst werden 

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Fokus".
  2. Tippe auf "Nicht stören".
  3. Du kannst erlaubte oder stummgeschaltete Mitteilungen von Personen und Apps auswählen, deinen Sperrbildschirm oder Home-Bildschirm verbinden, festlegen, diesen Fokus automatisch zu aktivieren und Fokusfilter hinzufügen.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: