Eine fehlende FaceTime-App suchen oder wiederherstellen

Wenn Sie die FaceTime-App nicht finden können oder sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch wiederherstellen müssen, erfahren Sie im Folgenden, wie Sie vorgehen müssen.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät FaceTime unterstützt. Auf einigen iPhones und iPads, die in Saudi-Arabien, Pakistan und den Vereinigten Arabischen Emiraten, einschließlich Dubai, erworben oder verwendet werden, steht FaceTime nicht zur Verfügung oder wird möglicherweise nicht angezeigt. Unter iOS 11.3 oder neuer ist FaceTime jedoch auf dem iPhone, iPad und iPod touch in Saudi-Arabien verfügbar.
  2. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Bildschirmzeit" > "Beschränkungen" > "Erlaubte Apps", und vergewissern Sie sich, dass FaceTime und die Kamera aktiviert sind. Wenn die Bildschirmzeit für Ihre Kamera aktiviert ist, können Sie FaceTime nicht verwenden.
  3. Suchen Sie in Spotlight nach der FaceTime-App, oder verwenden Sie Siri. Wenn die FaceTime-App von Ihnen oder einer anderen Person entfernt wurde, müssen Sie sie möglicherweise wiederherstellen.
  4. Aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neueste Version von iOS.

Wenn Sie die FaceTime-App immer noch nicht finden können, sichern Sie Ihr Gerät mit iTunes oder iCloud, und stellen Sie es dann wieder her. Nachdem Sie Ihr Gerät wiederhergestellt haben, richten Sie es neu ein, indem Sie Ihre Region und Sprache auswählen. Anschließend stellen Sie die Daten mithilfe eines iTunes- oder iCloud-Backups wieder her.

 

Veröffentlichungsdatum: