Einkaufsstatistik im App Store oder iTunes Store einsehen

Sieh dir an, welche Apps, Musiktitel, Filme, TV-Sendungen, Bücher oder andere Artikel du mit deiner Apple-ID gekauft hast.

Was du in deiner Einkaufsstatistik tun kannst

  • Die vollständige Einkaufsstatistik einsehen.
  • Eine Rückerstattung anfordern.
  • Ein Problem mit einer App oder einem anderen Artikel melden.
  • Das Kauf- und Rechnungsdatum eines Artikels einsehen. 
  • Die für den Artikel belastete Zahlungsmethode ermitteln.
  • Einen Kaufbeleg per E-Mail erneut an dich selbst senden.

Deine Einkaufsstatistik einsehen

 

Zum Stornieren eines Abonnements und zum erneuten Herunterladen von Einkäufen musst du deine Einkaufsstatistik nicht einsehen. 
Abonnements anzeigen oder kündigen >
Apps, Musik, Filme und mehr erneut laden >


iPhone mit Einkaufsstatistik auf der Seite

Deine Einkaufsstatistik auf dem iPhone, iPad oder iPod touch einsehen

  1. Öffne die Einstellungen-App. 
  2. Tippe auf deinen Namen und anschließend auf "iTunes & App Store".
  3. Tippe auf deine Apple-ID und dann auf "Apple-ID anzeigen". Möglicherweise wirst du aufgefordert, dich anzumelden.
  4. Scrolle zu "Einkaufsstatistik", und tippe darauf. Tippe auf "Letzte 90 Tage", und gib einen Datumsbereich ein, um Einkäufe anzuzeigen, die du vor über 90 Tagen getätigt hast.
  5. Wähle den Artikel, und tippe auf "Gesamtrechnungsbetrag".
  6. Nun kannst du Folgendes tun:
  • Fordere eine Rückerstattung an, oder melde ein Problem mit einem Artikel, indem du auf den Artikel und dann auf "Problem melden" tippst und das Problem beschreibst.
  • Tippe auf den Artikel, um das Kaufdatum und das für den Kauf verwendete Gerät zu ermitteln.
  • Tippe auf "Erneut senden", um eine erneute Zusendung eines Kaufbelegs per E-Mail anzufordern. Kaufbelege sind für kostenlose Artikel nicht verfügbar.

Hier erfährst du, was zu tun ist, wenn du den gesuchten Artikel nicht findest oder wenn du unerwartete Belastungen siehst.

Deine Einkaufsstatistik am Computer einsehen

  1. Öffne die Musik-App oder iTunes. Wähle in der Menüleiste oben im Bildschirm "Account", und klicke dann auf "Meinen Account anzeigen".
  2. Scrolle auf der Seite "Accountinformationen" nach unten bis zur Einkaufsstatistik. Klicke neben "Letzter Kauf" auf "Alle anzeigen".
    Mac mit dem Link zur Einkaufsstatistik in der Musik-App
  3. Suche den entsprechenden Artikel. Es kann einen Moment dauern, bis deine Einkaufsstatistik angezeigt wird. Klicke auf "Letzte 90 Tage", und gib einen Datumsbereich ein, um Einkäufe anzuzeigen, die du vor über 90 Tagen getätigt hast.
  4. Nun kannst du Folgendes tun:
  • Fordere eine Rückerstattung an, oder melde ein Problem mit einem Artikel, indem du erst auf "Mehr" und dann auf "Problem melden" klickst, und beschreibe das Problem.
  • Fordere eine erneute Zusendung eines Kaufbelegs per E-Mail an, indem du auf die Bestellnummer und dann auf "Erneut senden" klickst. Kaufbelege sind für kostenlose Artikel nicht verfügbar.
  • Klicke auf "Mehr", um zu sehen, mit welchem Gerät der Artikel gekauft wurde.

Hier erfährst du, was zu tun ist, wenn du den gesuchten Artikel nicht findest oder wenn du unerwartete Belastungen siehst.

Letzte Einkäufe auf einem beliebigen Gerät anzeigen

  1. Gehe zu reportaproblem.apple.com.
  2. Melde dich mit deiner Apple-ID und dem zugehörigen Passwort an. 
  3. Eine Liste deiner letzten Einkäufe wird angezeigt. Hier kannst du eine Quittung anzeigen, eine Rückerstattung beantragen oder ein Problem mit einem Artikel melden. Wenn du nicht weißt, wofür die Belastung war, aber den genauen Betrag kennst, suche nach dem Betrag. 

Belastungen für Apple Music, Apple News+ oder iCloud-Speicherplatz sowie solche, die schon länger zurückliegen, findest du über Einstellungen bzw. im App Store in deiner Einkaufsstatistik.

Hier erfährst du, was zu tun ist, wenn du den gesuchten Artikel nicht findest oder wenn du unerwartete Belastungen siehst.

Du findest einen Artikel nicht in deiner Einkaufsstatistik

Wenn du einen gesuchten Artikel nicht findest, probiere Folgendes, bevor du Apple kontaktierst.

Ermittle, ob ein Familienmitglied den Artikel gekauft hat.

Wenn du die Familienfreigabe verwendest, zeigt deine Einkaufsstatistik nur die Einkäufe an, die du mit deiner Apple-ID getätigt hast. Die Käufe der anderen Familienmitglieder werden hingegen nicht aufgeführt. Um zu sehen, was andere Familienmitglieder gekauft haben, musst du dich mit deren Apple-ID anmelden.

Zur besseren Kontrolle über die Einkäufe deiner Kinder kannst du "Kaufanfrage" oder "Einschränkungen" verwenden.

"Kaufanfrage" aktivieren

"Einschränkungen" auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

Überprüfe, ob du den Artikel mit einer anderen Apple-ID gekauft hast

Erscheint ein Artikel nicht in deiner Einkaufsstatistik, hast du diesen Einkauf möglicherweise mit einer anderen Apple-ID getätigt. Melde dich mit der richtigen Apple-ID an, um zu überprüfen, ob deine Käufe über diesen Account abgerechnet wurden. 

Melde dich mit deiner Apple-ID an.

Wenn du den gesuchten Artikel immer noch nicht findest, kontaktiere den Apple Support.

Du siehst unbekannte Einkäufe oder unerwartete Kosten

  • Wenn du Artikel in deiner Einkaufsstatistik siehst, an deren Kauf du dich nicht erinnern kannst, überprüfe, ob jemand anderes, z. B. ein Familienmitglied, den Artikel mit deinem Gerät gekauft hat. Wenn jemand anderes deine Apple-ID und dein Passwort verwendet, ändere dein Apple-ID-Passwort.
  • Wenn du auf dem Kontoauszug deiner Bank oder deines Finanzinstituts eine Belastung nicht erkennst, gehe wie folgt vor.
  • Wenn du anschließend noch immer Unterstützung benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Weitere Informationen


Die Verfügbarkeit und die Funktionen der Stores können je nach Land oder Region variieren. Erfahre, welche Möglichkeiten in deinem Land oder deiner Region zur Verfügung stehen.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: