OS X Mavericks: Helligkeit bei Vintage- und abgekündigten Monitoren regeln

Wenn Sie ältere Apple-Monitore mit Mavericks verwenden, werden Sie eventuell feststellen, dass Sie die Helligkeit des Monitors nicht mit den integrierten Bedienelementen einstellen können. Zudem erscheint der Schieberegler "Helligkeit" nicht mehr im Bereich "Monitore" der Systemeinstellungen.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Die folgenden Vintage- und abgekündigten Monitore werden von OS X Mavericks 10.9 oder neuer nicht unterstützt:

  • Apple Studio Display 15" ADC
  • Apple Studio Display 17" ADC
  • Apple Cinema Display 20" ADC
  • Apple Cinema Display 22" ADC
  • Apple Cinema Display 23" ADC
  • Apple Studio Display 15" DVI
  • Apple Cinema Display (Original) DVI

Diese Monitore wurden für den Einsatz mit älterer Hardware entwickelt, die nicht mit OS X Mavericks kompatibel ist. Um eine Inkompatibilität auszuschließen, verwenden Sie zusammen mit Mavericks einen neueren Monitor mit einem DVI-, VGA-, HDMI-, Mini DisplayPort- oder Thunderbolt-Anschluss.

Sie erkennen diese Monitore am äußeren Design. Jeder der oben aufgeführten älteren Monitore verfügt über eine transparente und graphitfarbene Plastikeinfassung sowie einen transparenten Plastikfuß. Moderne Apple-Monitore verfügen über eine Einfassung und einen Fuß aus Aluminium.

Weitere Informationen

 

Veröffentlichungsdatum: