Sondertasten beim Start von Logic Pro verwenden

Wenn Logic Pro beim Öffnen der App nicht mehr reagiert oder unerwartet beendet wird, verwende zur Problembehebung Sondertasten beim Start.

Indem du bestimmte Sondertasten beim Starten von Logic Pro drückst, kannst du Logic Pro in verschiedene Problembehebungsmodi versetzen. Rufe hierzu den Programmordner auf, doppelklicke auf die Logic Pro-App, und halte dann die entsprechende(n) Sondertaste(n) aus der Tabelle unten gedrückt, bis ein Dialogfeld angezeigt oder Logic Pro geöffnet wird.

Sondertaste(n) Beschreibung Zweck
Ctrl-Taste Ohne Audio starten Dies kann helfen, Probleme mit einem bestimmten Core Audio-Treiber auszuschließen, insbesondere wenn du eine externe Audioschnittstelle verwendest. In einigen Fällen reagiert Logic Pro nicht mehr oder wird unerwartet beendet, während der Core Audio-Treiber initialisiert wird. Wenn sich Logic Pro öffnet, musst du deine externe Audioschnittstelle möglicherweise aktualisieren oder reparieren lassen.
Umschalttaste-Ctrl Audio Units – gesicherter Modus Wenn du Audio Units aktiviert hast, bei denen der Validierungsscan für Audio Units zuvor fehlgeschlagen ist, öffne Logic Pro in diesem Modus. In diesem Modus lädt Logic Pro nur validierte Audio Units. Der Validierungsscan findet automatisch statt, wenn Logic Pro zum ersten Mal geöffnet wird, wenn eine aktualisierte Version von Logic Pro installiert wird und wenn du neue Plug-Ins installierst oder vorhandene aktualisierst.
Wahltaste Ohne automatische Aktionen beim Start öffnen  Dadurch wird Logic Pro geöffnet, ohne dass das letzte Projekt, die Dialogfenster "Öffnen" oder "Vorlagen" oder andere Optionen, die im Bereich "Projekthandhabung" des Fensters "Allgemeine Einstellungen" festgelegt wurden, automatisch mitgeladen werden. Dies kann dabei helfen, Probleme auszuschließen, die durch das aktuell geladene Projekt verursacht werden könnten. Drücke zur weiteren Problembehebung die Wahltaste, und wähle dann "Datei" > "Neu", um ein leeres Standardprojekt zu laden.
Veröffentlichungsdatum: