iTunes für Windows kann nicht auf das Internet zugreifen, wenn die Proxy-Einstellungen falsch sind

Falsch konfigurierte Proxy-Einstellungen können verhindern, dass iTunes auf den iTunes Store zugreift. Sie sollten Ihre Proxy-Einstellungen überprüfen und ermitteln, ob das Problem von diesen verursacht wird.

Wenn Sie in iTunes beim Zugriff auf den iTunes Store oder einer anderen Online-Ressource eine Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie, ob andere Internet-Programme wie Ihr Browser und Ihr E-Mail-Client eine Verbindung herstellen können. Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie allgemeine Fehlerbehebungsschritte versuchen.

Wenn Sie einen anderen Webbrowser als den Internet Explorer verwenden und dieser eine Verbindung zum Internet aufbauen kann, aber iTunes nicht, überprüfen Sie, ob Sie mit dem Internet Explorer eine Verbindung herstellen können. iTunes verwendet die Web-Proxy-Einstellungen aus dem Internet Explorer, um auf Internetinhalte zuzugreifen. Wenn Ihr Netzwerk einen HTTP-Proxy verwendet, überprüfen Sie die Einstellungen auf Richtigkeit, oder deaktivieren Sie diese.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Web-Proxy-Einstellungen zu konfigurieren:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Wählen Sie im Internet Explorer "Extras" > "Internetoptionen".
    Hinweis: Wenn das Menü "Extras" nicht angezeigt wird, drücken Sie Alt-T.
  3. Klicken Sie im Fenster "Internetoptionen" auf "Verbindungen".
  4. Klicken Sie auf die Taste "LAN-Einstellungen".
  5. Stellen Sie im Abschnitt "Proxyserver" des Fensters "Einstellungen für lokales Netzwerk" sicher, dass die Proxy-Einstellungen korrekt sind. Sind diese nicht korrekt, berichtigen Sie sie.
  6. Wenn Ihre Einstellungen richtig sind, deaktivieren Sie den Proxy. Deaktivieren Sie dazu das Markierungsfeld "Proxyserver für LAN verwenden".
  7. Klicken Sie in den Fenstern "Einstellungen für lokales Netzwerk" und "Internetoptionen" auf "OK".
  8. Probieren Sie in iTunes, ob Sie auf den iTunes Store oder eine andere Online-Ressource zugreifen können.

Sie sollten Ihre Proxy-Einstellungen mit dem Administrator Ihres lokalen Netzwerks überprüfen.

Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie hier:

 

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert:
Hilfreich?
58% der Personen fanden dies hilfreich.

Zusätzliche Supportinformationen zum Produkt

Deutschland (Deutsch)