Installieren von Safari-Erweiterungen auf deinem Mac

Mit Safari-Erweiterungen profitierst du auf deinem Mac von einem optimierten, benutzerdefinierten Surferlebnis.

Wenn du Safari-Erweiterungen installierst, stehen dir mehr Safari-Funktionen zur Verfügung, sodass du die Suche im Web nach deinen Vorstellungen gestalten kannst. Erweiterungen können neben hilfreichen Informationen zu einer Webseite auch Nachrichtenschlagzeilen anzeigen, die Nutzung deiner Lieblingsdienste vereinfachen, das Erscheinungsbild von Webseiten ändern und vieles mehr. Erweiterungen sind eine großartige Möglichkeit, dein Surferlebnis zu personalisieren.

Über den App Store kannst du Safari-Erweiterungen bequem herunterladen und installieren. Alle Erweiterungen im App Store werden von Apple zu deiner Sicherheit überprüft, signiert und gehostet. 

 


 

Installieren von Erweiterungen

Beginne mit der Installation der neuesten macOS-Updates, um sicherzustellen, dass Safari auf dem neuesten Stand ist. Du benötigst Safari 12 oder höher, um Safari-Erweiterungen aus dem App Store zu erhalten.

Suche und installiere eine Erweiterung:

  1. Um geeignete Erweiterungen zu finden, öffne Safari, und wähle "Safari" > "Safari-Erweiterungen" in der Menüleiste.
  2. Der App Store öffnet sich auf der Seite "Safari-Erweiterungen", wie oben abgebildet. Um eine Erweiterung herunterzuladen und zu installieren, klicke auf "Laden" oder klicke auf den Preis. Möglicherweise wirst du aufgefordert, dich mit deiner Apple-ID anzumelden.
  3. Klicke auf "Installieren".
  4. Nachdem die Erweiterung installiert ist, klicke auf "Öffnen", und folge den Anweisungen der Erweiterung auf dem Bildschirm.

Kehre dann zu Safari zurück, um die von dir installierte Erweiterung einzuschalten:

  1. Wähle "Safari" > "Einstellungen".
  2. Klicke auf "Erweiterungen".
  3. Aktiviere das Markierungsfeld neben dem Namen der Erweiterung.

Alle aus dem App Store installierten Erweiterungen werden automatisch auf dem neuesten Stand gehalten.

 


Erweiterungen deaktivieren oder deinstallieren

Wähle "Safari" > "Einstellungen", und klicke auf "Erweiterungen".

  • Um eine Erweiterung auszuschalten, deaktiviere das Markierungsfeld.
  • Um eine Erweiterung zu deinstallieren, wähle die Erweiterung aus, und klicke auf die Taste "Deinstallieren". Wenn du nicht ermitteln kannst, welchen Zweck eine bestimmte Erweiterung hat, oder du die Erweiterung voraussichtlich nicht wieder verwenden wirst, klicke auf "Deinstallieren".

 


Weitere Informationen

Die meisten Web-Plug-Ins werden von Safari nicht mehr unterstützt. Um Webseiten schneller zu laden, Energie zu sparen und die Sicherheit zu erhöhen, ist Safari für Inhalte optimiert, die den HTML5-Webstandard verwenden und für die kein Plug-In erforderlich ist. Um dein Browser-Erlebnis zu optimieren und anzupassen, verwende Safari-Erweiterungen anstelle von Web-Plug-Ins.

 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: