Ihre Zahlungsmethode wird abgelehnt oder Sie haben Probleme mit der Rechnungsstellung zu einem früheren Einkauf im iTunes Store

Möglicherweise müssen Sie Ihre Rechnungsinformationen aktualisieren, um einen ausstehenden Betrag zu bezahlen.

Falls noch Zahlungen ausstehen, wird Ihnen eine der folgenden Meldungen angezeigt: 

  • "Bei einem früheren Kauf trat ein Rechnungsproblem auf. Bitte gehen Sie zu 'Einkaufsstatistik', um das Problem zu korrigieren."
  • "Bei einem früheren Kauf trat ein Rechnungsproblem auf. Klicken Sie auf 'Einkaufsstatistik', um das Problem einsehen und korrigieren zu können. Wenn Sie den Vorgang abbrechen, können Sie bis zur Klärung dieser Rechnungsangelegenheit keine Käufe tätigen."

Aktualisieren Sie Ihre Rechnungsinformationen auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch unter "Einstellungen" oder auf Ihrem Mac oder PC in iTunes, um das Problem zu lösen.

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Name und Ihre Adresse mit den Informationen, die bei Ihrem Finanzinstitut hinterlegt sind, übereinstimmen.
  • Vergewissern Sie sich, dass auf dem verwendeten Zahlungskonto keine Zahlungsrückstände bestehen.
  • Falls Sie mit Store-Guthaben bezahlen, stellen Sie sicher, dass das Guthaben in Ihrem Account zur Bezahlung Ihrer Einkäufe ausreicht.
  • Falls Sie eine dieser Zahlungsmethoden verwenden können, können Sie bei Vorliegen noch offener oder fälliger Zahlungen nicht die Option "Keine" auswählen.

Nachdem Sie Ihre Zahlungsmethode aktualisiert haben, verwendet iTunes Store automatisch Ihre aktualisierten Rechnungsinformationen für die Abwicklung ausstehender Bestellungen.

Um anzuzeigen, für welche Bestellungen noch Zahlungen ausstehen, können Sie auf einem Mac oder PC Ihre Einkaufsstatistik einsehen. In Ihrer Einkaufsstatistik werden zuletzt getätigte Einkäufe zuerst angezeigt. Um die Details zu einem Kauf einzusehen, klicken Sie auf den Pfeil links neben dem Bestelldatum. Klicken Sie auf "Rechnungsinformationen", um Ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren. Wenn Sie mit Store-Guthaben bezahlen möchten, klicken Sie auf "Bezahlen". Wenn Sie einen Posten in Ihrer Bestellliste für nicht autorisiert halten und Einspruch erheben möchten, tun Sie dies über "Problem melden".

Wenn Sie die Familienfreigabe nutzen und Ihnen diese Fehlermeldung angezeigt wird, müssen Sie Ihre Rechnungsinformationen aktualisieren.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: 2017-02-20