OS X: Daten manuell von einem anderen Mac migrieren

 Wenn Ihr Computer zu alt ist, um mit dem Migrationsassistenten arbeiten zu können, können Sie die Daten wie folgt manuell von einem Computer auf den anderen kopieren.

Der Migrationsassistent bietet die einfachste Möglichkeit, Benutzer, Dokumente, Computereinstellungen und andere Objekte von einem älteren Computer auf den neuen Mac zu übertragen. Er dient der Migration von Daten von einem anderen Mac oder gar von einem Windows-PC. Wenn der ursprüngliche Computer zu alt ist, um den Migrationsassistenten verwenden zu können, befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um Ihre Dokumente manuell auf den neueren Computer zu kopieren.

Vorbereitung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie Daten von einem alten Computer auf den neuen Computer kopieren.

Neuen Mac einrichten

Führen Sie die Schritte des Systemassistenten auf dem neuen Mac durch, falls Sie dies noch nicht getan haben. Anschließend erstellen Sie einen Benutzeraccount für jeden Benutzer, der den neuen Mac nutzen wird. 

Zu kopierende Dateien bestimmen

Bevor Sie Inhalte von dem alten auf den neuen Computer kopieren, sollten Sie sich überlegen, welche Daten Sie übertragen möchten und wo die Dateien auf dem Mac gespeichert werden sollen.

Dokumente und andere Daten

Im Allgemeinen können Sie alle Dokumente, Musik-, Film- und andere Dateien von einem Computer auf einen anderen übertragen. Kopieren Sie die Dateien einfach an dieselben Speicherorte auf dem neuen Mac. Beispiel:

  • Suchen Sie Ihren Benutzerordner, indem Sie auf der obersten Ebene des Startvolumes auf jedem Mac nach dem Ordner "Benutzer" suchen. Jeder Benutzerordner ist nach dem Benutzer benannt und enthält Dokumente, Filme, Fotos und andere Daten des Benutzers.
  • Kopieren Sie die Dokumente in den Ordner "Dokumente" des neuen Benutzerordners.
  • Verschieben Sie den iTunes-Musikordner des alten Benutzerordners in den neuen Ordner "Musik". Ihre Musik sollte dann beim Öffnen von iTunes automatisch erkannt werden.
  • Legen Sie Ihre iPhoto-Mediathek in den Ordner "Fotos" auf dem neuen Mac. iPhoto sollte diese beim Öffnen automatisch erkennen. Falls nicht, müssen Sie ggf. erst Ihre Mediathek aktualisieren.

Apps

Manche Programme müssen zuerst Supportdateien an bestimmten Orten installieren, bevor sie funktionieren. Anstatt die Apps von einem Computer auf einen anderen zu kopieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Prüfen Sie, ob die App nicht bereits installiert ist. Viele Apple-Apps wie iPhoto, Pages und iTunes sind bereits installiert, wenn Sie den Mac erhalten.
  • Öffnen Sie den App Store über das Menü "Apple", und melden Sie sich mit demselben Account an, den Sie auch auf Ihrem alten Computer verwendet haben. Sie können alle zuvor gekauften Apps über den Tab "Einkäufe" erneut laden.
  • Nutzen Sie die Softwareaktualisierung, um nach verfügbaren kostenlosen Aktualisierungen für Ihre gekauften Apps zu suchen. Manche Apps benötigen Aktualisierungen, damit sie auf neueren Computern optimal funktionieren.
  • Laden oder installieren Sie andere Programme neu, die Sie bei Drittanbietern gekauft haben, indem Sie die Anweisungen des Entwicklers der verwendeten Software befolgen. 

Dateien kopieren

Wählen Sie eine der unten stehenden Methoden, um Dateien von einem alten Computer auf einen neuen Computer zu übertragen.

Externes Laufwerk verwenden

 

Wenn beide Computer über USB- oder FireWire-Anschlüsse verfügen, können Sie wichtige Dateien auf ein externes Laufwerk kopieren, um die Dateien zwischen diesen zu verschieben.

  1. Verbinden Sie das externe Laufwerk mit dem alten Mac.
  2. Suchen Sie im Finder das externe Laufwerk. Wenn Sie es nicht sehen, wählen Sie "Gehe zu" > "Computer", um eine Liste aller an den Mac angeschlossenen Laufwerke zu sehen.
  3. Ziehen Sie im Finder die Dateien, die Sie auf den neuen Computer übertragen möchten, auf das externe Laufwerk, um eine Kopie von diesen zu erstellen.
  4. Nachdem Sie alle Dateien kopiert haben, werfen Sie das externe Laufwerk aus, und trennen Sie es von dem alten Mac.
  5. Verbinden Sie dann das externe Laufwerk mit dem neuen Mac.
  6. Suchen Sie das Laufwerk im Finder.
  7. Ziehen Sie Ihre Dateien vom externen Laufwerk in den Benutzerordner oder an einen anderen Ort auf dem neuen Mac.

Festplattenmodus verwenden

Wenn beide Computer über FireWire- oder Thunderbolt-Anschlüsse verfügen, können Sie den Festplattenmodus verwenden, um einen der Computer als externes Laufwerk anzuschließen. Je nach Baujahr Ihres ursprünglichen Mac-Computers sind ggf. weitere Kabel erforderlich, wie beispielsweise ein Thunderbolt-auf-FireWire-Adapter.

  1. Starten Sie den alten Computer neu, und halten Sie dabei die T-Taste der Tastatur gedrückt. Wenn das FireWire-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, können Sie die Taste loslassen.
  2. Verbinden Sie die FireWire-Anschlüsse der beiden Computer mittels FireWire-Kabel und ggf. notwendigen Adaptern miteinander.

Das Startvolume des alten Computers sollte nun im Finder angezeigt werden, wenn Sie auf dem neuen Computer angemeldet sind. Befolgen Sie die Schritte im Abschnitt "Externes Laufwerk verwenden", um die Dateien vom alten Computer auf den neuen Mac zu kopieren. 

Dateifreigabe verwenden

Wenn beide Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind, können Sie die Dateifreigabe nutzen, um Objekte zwischen diesen zu kopieren.

Verbinden Sie zuerst die Mac-Computer per WLAN oder Ethernet mit demselben Netzwerk. Wenn Sie keinen Zugriff auf ein größeres Netzwerk haben, können Sie die beiden Computer einfach direkt per Ethernetkabel verbinden. Falls Ihr Computer keinen Ethernetanschluss hat, prüfen Sie, ob Sie einen USB-auf-Ethernet-Adapter besitzen, den Sie verwenden könnten, oder einen Thunderbolt-auf-Ethernet-Adapter haben.

Aktivieren Sie als Nächstes die Dateifreigabe auf einem der Computer.

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie "Freigaben".
  3. Notieren Sie sich den im Feld "Gerätename" angegebenen Namen dieses Computers.
  4. Wählen (aktivieren) Sie die Option für "Dateifreigabe". 

Verbinden Sie die zwei Computer auf dem anderen Mac, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf das Finder-Symbol im Dock, um zum Finder zu wechseln.
  2. Wählen Sie "Gehe zu" > "Mit Server verbinden".
  3. Klicken Sie auf die Taste "Durchsuchen".
  4. Suchen Sie im angezeigten Fenster den anderen Computer. Klicken Sie doppelt auf das Symbol des Computers.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort der Dateien des Benutzers ein, die Sie kopieren möchten.

Sie können nun Dateien dieses Benutzers zwischen den beiden Computern kopieren. Wiederholen Sie die obigen Schritte für weitere Benutzer auf dem Computer.

Abschließende Schritte

Wenn Sie alle Dateien auf den anderen Computer kopiert haben, sollten Sie den alten Computer für iTunes deautorisieren, wenn Sie ihn nicht mehr verwenden werden. Unter Vorbereitung Ihres Mac-Computers auf einen Verkauf oder eine Weitergabe erhalten Sie weitere Informationen.

Veröffentlichungsdatum: