Was bedeuten "Sonstige" und "Löschbar" im Fenster "Über diesen Mac"?

Der Tab "Festplatten" im Fenster "Über diesen Mac" zeigt an, wie viel Festplattenspeicher bestimmte Dateien auf jedem angeschlossenem Laufwerk belegen.

Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Über diesen Mac", und klicken Sie anschließend auf den Tab "Festplatten", um eine Übersicht über die Verwendung des Festplattenspeichers auf Ihrem Mac zu erhalten. Jedes Segment in der Leiste gibt ungefähr an, wie viel Festplattenspeicher von den jeweiligen Dateiarten belegt wird. Bewegen Sie den Mauszeiger über jedes Segment, um weitere Details zu erhalten.

  • In OS X El Capitan oder älter werden Dateien, die Ihr Mac keinem bestimmten Dateientyp zuordnen kann, als "Sonstige" zusammengefasst. Dazu gehören Dateien in Festplatten-Images oder Archiven, von Apps wie "Kontakte" oder "Kalender" gespeicherte Daten sowie Plug-Ins oder Erweiterungen von Apps. Befindet sich Ihr Mac im gesicherten Modus, werden alle Dateien als "Sonstige" eingeordnet.

  • Unter macOS Sierra werden Inhalte als "Löschbar" angezeigt, wenn Sie "Mac-Speicher optimieren" aktiviert haben. Dabei handelt es sich um Festplattenspeicher, der von Ihrem Mac automatisch freigegeben wird, wenn Festplattenspeicher benötigt wird. Dateien, die als "Löschbar" gekennzeichnet sind, können bei Bedarf jederzeit wieder geladen werden.
Veröffentlichungsdatum: