Die Apple Diagnose auf dem Mac verwenden

Die Apple Diagnose prüft Ihren Mac auf Hardwareprobleme und macht Lösungsvorschläge.

Wenn das Eingrenzen eines Problems auf Ihrem Mac auf ein wahrscheinliches Problem mit der Hardware hinweist, können Sie mit der Apple Diagnose bestimmen, welche Hardwarekomponente wahrscheinlich die Ursache ist. Die Apple Diagnose unterbreitet auch Lösungsvorschläge und unterstützt Sie bei der Kontaktaufnahme mit dem Apple Support, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wenn Ihr Mac vor Juni 2013 eingeführt wurde, verwendet er stattdessen den Apple Hardware Test

So verwenden Sie die Apple Diagnose

  1. Trennen Sie alle externen Geräte außer Tastatur, Maus, Monitor, Ethernet-Verbindung (sofern vorhanden) und Stromversorgung.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac auf einer harten, ebenen und stabilen Oberfläche mit guter Belüftung steht.
  3. Schalten Sie den Mac aus.
  4. Schalten Sie Ihren Mac ein, und halten Sie danach sofort die Taste "D" auf Ihrer Tastatur gedrückt. Halten Sie die Taste weiter gedrückt, bis der Bildschirm zur Sprachauswahl angezeigt wird. Sobald die Apple Diagnose Ihre Sprache kennt, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, über den Sie ablesen können, wie weit die Prüfung Ihres Mac fortgeschritten ist:
  5. Die Prüfung Ihres Mac nimmt 2 oder 3 Minuten in Anspruch. Werden dabei Probleme gefunden, macht die Apple Diagnose Lösungsvorschläge und stellt Referenzcodes bereit. Achten Sie vor dem Fortfahren auf die Referenzcodes.
  6. Sie können aus folgenden Optionen auswählen:
    • Wenn Sie den Test wiederholen möchten, klicken Sie auf "Run the test again" (Test erneut durchführen), oder drücken Sie Befehlstaste (⌘)-R.
    • Um weitere Informationen, einschließlich Details zu Ihren Service- und Support-Optionen, zu erhalten, klicken Sie auf "Get started" (Erste Schritte), oder drücken Sie Befehlstaste-G.
    • Um Ihren Mac neu zu starten, klicken Sie auf "Neustart", oder drücken Sie die Taste "R".
    • Zum Ausschalten klicken Sie auf "Ausschalten", oder drücken Sie die Taste "S". 

Wenn Sie sich für den Erhalt weiterer Informationen entscheiden, startet Ihr Mac aus der macOS-Wiederherstellung und zeigt eine Webseite an, auf der Sie zur Auswahl Ihres Landes oder Ihrer Region aufgefordert werden. Klicken Sie auf "Agree to send" (Übermittlung zustimmen), um Ihre Seriennummer und die Referenzcodes an Apple zu senden. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm in Bezug auf Service und Support. Wenn Sie fertig sind, können Sie im Menü "Apple" die Optionen "Neustart" oder "Ausschalten" auswählen.


Für diesen Schritt ist eine Internetverbindung erforderlich. Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, wird Ihnen eine Seite angezeigt, die beschreibt, wie Sie die Verbindung herstellen können.

Weitere Informationen

Die Apple Diagnose wird nicht gestartet, wenn Sie die Taste "D" während des Startvorgangs gedrückt halten:

  • Wenn Sie ein Firmware-Passwort verwenden, deaktivieren Sie es. Sie können es nach dem Verwenden der Apple Diagnose wieder aktivieren.
  • Halten Sie während des Startvorgangs die Tastenkombination Wahltaste-D gedrückt, um zu versuchen, die Apple Diagnose über das Internet zu starten.
Veröffentlichungsdatum: Wed Nov 01 22:16:11 GMT 2017