Ihre Apple-ID ändern

Gehen Sie wie hier beschrieben vor, um die E-Mail-Adresse zu ändern, die Sie als Apple-ID verwenden.

  1. Melden Sie sich von jedem Apple-Dienst und -Gerät ab, mit dem Sie Ihre Apple-ID verwenden.
  2. Melden Sie sich auf der Seite Ihres Apple-ID-Accounts an.
  3. Klicken Sie im Bereich "Account" auf "Bearbeiten". Klicken Sie unter "Apple-ID" auf "E-Mail-Adresse ändern".
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie als Apple-ID verwenden möchten. An Ihre neue E-Mail-Adresse wird ein Überprüfungscode gesendet.
  5. Sobald Sie den Überprüfungscode aus der E-Mail in die vorgesehenen Felder eingegeben haben, können Sie die aktualisierte Apple-ID verwenden. Sie haben keine E-Mail erhalten?
  6. Melden Sie sich mit Ihrer neuen Apple-ID bei allen Apple-Diensten wieder an.

Sie können Ihre Apple-ID in eine beliebige andere E-Mail-Adresse ändern, sofern sie Ihnen gehört und nicht bereits als Apple-ID verwendet wird. Wenn Ihre E-Mail-Adresse auf @icloud.com, @me.com oder @mac.com endet, können Sie Ihre Apple-ID womöglich nicht ändern. In diesem Fall wird auch die Option "E-Mail-Adresse ändern" nicht auf Ihrer Accountseite angezeigt.

Weitere Informationen

Nachdem Sie Ihre Apple-ID geändert haben, können Sie die von Ihnen genutzten Apple-Dienste nur noch mit den neuen Anmeldedaten nutzen.

Wenn Sie die Apple-ID ändern möchten, die Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden – jedoch nicht die E-Mail-Adresse, die Sie als Apple-ID verwenden –, befolgen Sie diese Schritte, um sich abzumelden und mit einer anderen Apple-ID wieder anzumelden.

FaceTime ist nicht in allen Ländern und Regionen verfügbar.

Zuletzt geändert: