Prüfungen und Kurse für Servicearbeiten an Mac-Produkten

Hier erfahren Sie, welche Apple-Zertifizierungskurse Techniker absolvieren müssen, um sich für die Problembehebung und Reparatur von Mac-Computern zu zertifizieren.

Die Zertifizierungsschulungen stehen Technikern offen, die bei von Apple autorisierten Serviceeinrichtungen arbeiten. Um die Kurse in ATLAS einzusehen, benötigen Techniker einen Global Service Exchange-Account (GSX). Auch Privatpersonen können an der ACMT-Zertifizierung 2016 teilnehmen, indem sie die AppleCare-Technikerschulung kaufen.

Sie können sich für jede ACMT-Prüfung über Pearson VUE registrieren.

ACMT-Zertifizierung 2016

Mit der ACMT-Zertifizierung 2016 können Sie Servicearbeiten an fast allen Mac-Computern ausführen. (Für einige Computer bestehen zusätzliche Voraussetzungen.) Sie müssen dafür folgende Prüfungen bestehen:

  • Prüfung zu den Apple-Servicegrundlagen (SVC-16A)
  • Mac-Servicezertifizierungsprüfung als ACMT 2016 (MAC-16A)

Für diese Computer bestehen weitere Voraussetzungen:

  • iMac (Ende 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für iMac (Ende 2015) in ATLAS
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2016):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook (Retina, 12", Anfang 2016) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (15'', 2016)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse) in ATLAS, Kurs für Problembehebung bei macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS

ACMT-Zertifizierung 2015

Wenn Sie noch keine ACMT- oder ACMT-Zertifizierung 2015 haben, legen Sie stattdessen die Prüfungen und Kurse zum ACMT 2016 ab. Die ACMT 2015-Kurse und -Prüfungen sind nicht mehr verfügbar.

Mit der ACMT-Zertifizierung 2015 können Sie Servicearbeiten an fast allen Mac-Computern ausführen. (Für einige Computer bestehen zusätzliche Voraussetzungen.) Sie müssen dafür folgende Prüfungen bestehen:

  • Prüfung zur Problembehebung bei OS X Yosemite (9L0-066)
  • Prüfung zum Mac-Hardwareservice (9L0-012)

Für diese Computer bestehen weitere Voraussetzungen:

  • MacBook Pro (Retina, 13", Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012 bis Anfang 2015) in ATLAS
  • MacBook Pro (Retina, 15", Mitte 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (Retina, Mitte 2012) und MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013 bis Mitte 2015) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Air (Mitte 2013, Anfang 2014 und Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Air (Mitte 2013, Anfang 2014 und Anfang 2015) in ATLAS
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook (Retina, 12", Anfang 2015) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • iMac (Ende 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für iMac (Ende 2015) in ATLAS
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2016):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook (Retina, 12", Anfang 2016) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (15'', 2016)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse) in ATLAS, Kurs für Problembehebung bei macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS

ACMT-Zertifizierung

Wenn Sie noch keine ACMT-Zertifizierung haben, legen Sie stattdessen die Prüfungen und Kurse zum ACMT 2016 ab.

Mit der ACMT-Zertifizierung können Sie Servicearbeiten an fast allen Mac-Computern ausführen. (Für einige Computer bestehen zusätzliche Voraussetzungen.) Sie müssen dafür folgende Prüfungen bestehen:

  • Prüfung zur Problembehebung bei Mac OS X Mavericks (9L0-065)
  • Prüfung zum Mac-Hardwareservice (9L0-011)

Für diese Computer bestehen weitere Voraussetzungen. (Einige dieser Prüfungen und Kurse sind derzeit nicht verfügbar.)

  • Mac Pro (Ende 2013):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S06 für Mac Pro (Ende 2013)
  • MacBook Pro (Retina, Mitte 2012) und MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013 bis Mitte 2014):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S02 für MacBook Pro (Retina, Mitte 2012) sowie den Kurs zum MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013 bis Mitte 2015) in ATLAS
  • MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012 bis Anfang 2014):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S03 für MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012 bis Anfang 2015)
  • MacBook Pro (Retina, 13", Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S03 für MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012 bis Anfang 2015) sowie den Kurs zum MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2012 bis Anfang 2015) in ATLAS
  • MacBook Pro (Retina, 15", Mitte 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S02 für MacBook Pro (Retina, Mitte 2012) und MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013 bis Mitte 2015), den Kurs zum MacBook Pro (Retina, Mitte 2012) und MacBook Pro (Retina, 15", Anfang 2013 bis Mitte 2015) sowie den Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Air (Mitte 2013, Anfang 2014 und Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S05 für MacBook Air (Mitte 2013, Anfang 2014 und Anfang 2015) sowie Kurs zum MacBook Air (Mitte 2013, Anfang 2014 und Anfang 2015) in ATLAS
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook (Retina, 12", Anfang 2015) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • iMac (Ende 2012 bis Mitte 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Servicequalifizierungsprüfung 9L0-S04 für iMac (Ende 2012 bis Ende 2014)
  • iMac (Ende 2015):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs zum iMac (Ende 2015) in ATLAS
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2016):
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook (Retina, 12", Anfang 2016) sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (15'', 2016)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse) und MacBook Pro (15", 2016) in ATLAS, Kurs für Problembehebung in macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS
  • MacBook Pro (13'', 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
    Zusätzlich absolvieren: Kurs für MacBook Pro (13", 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse) in ATLAS, Kurs für Problembehebung bei macOS Sierra in ATLAS sowie Kurs zur Trackpad-Kalibrierungsprüfung in ATLAS

Veröffentlichungsdatum: 2017-02-16