Informationen zum RADIUS-Dienst für macOS Server

RADIUS ist in macOS Server enthalten, wird aber nicht als separater Dienst in der Server-App aufgeführt.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

RADIUS ist in macOS Server standardmäßig deaktiviert. 

RADIUS für macOS Server aktivieren

  1. Wählen Sie in der Server-App in der Seitenleiste das AirPort-Gerät aus, das Sie als Internetrouter verwenden.
  2. Wählen Sie "Anmeldung mit Benutzername und Passwort über WLAN erforderlich".

Die Server-App startet RADIUS auf dem Server, registriert das ausgewählte drahtlose Apple-Gerät bei RADIUS und autorisiert alle Benutzeraccounts auf dem Server (einschließlich Benutzer von verbundenen externen Verzeichnissen) für den Zugriff auf Ihr WLAN-Netzwerk. Alle Verbindungen verwenden das Standard-SSL-Zertifikat des Servers.

RADIUS-Einstellungen anpassen

RADIUS-Einstellungen können mit dem Befehl radiusconfig angepasst werden. Um mehr über die Anpassungen zu erfahren, führen Sie den Befehl man radiusconfig in Terminal aus.

Veröffentlichungsdatum: