OS X Server: Einen entfernten Server einrichten

Sie können einen neuen Mac mini-Server oder Mac Pro mit OS X Server einrichten, indem Sie ihn über die Bildschirmfreigabe oder Apple Remote Desktop verbinden.

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Vorbereitende Schritte

Bitte beachten Sie, dass der entfernte Server nicht mit einem Display, einer Tastatur, Maus oder einem Trackpad verbunden sein muss.

  1. Richten Sie Ihren DHCP-Server für den neuen Server ein. Wenn Sie einen DNS-Server haben, richten Sie auch diesen entsprechend ein.
    Wenn Sie einen Internetrouter haben, ist dies wahrscheinlich Ihr DHCP-Server. Ihr DNS-Server wird möglicherweise von Ihrem Internetanbieter oder einem DNS-Hosting-Dienst verwaltet. Es kann aber auch ein anderer Server in Ihrem Intranet sein. Weitere Informationen erhalten Sie unter DHCP-Server-Konfiguration für Ihren Server und Registrierung des Internet-Hostnamens des Servers.
  2. Stellen Sie sicher, dass der neue Server eine aktive Verbindung zu demselben Netzwerk wie der von Ihnen verwendete Administratorcomputer hergestellt hat.
  3. Falls der Server ausgeschaltet ist, schalten Sie ihn ein.

Wenn der Server startet, öffnet sich der Systemassistent und wartet auf den Beginn des Setups. An diesem Punkt können Sie sich über die Bildschirmfreigabe oder Apple Remote Desktop mit dem Server verbinden.

Den entfernten Server einrichten

  1. Suchen Sie den entfernten Server auf Ihrem Administratorcomputer in der Computerliste "Freigaben" in der Seitenleiste des Finders oder in der Liste "Scanner" in "Remote Desktop". Der neue Server ist möglicherweise unter einem Namen aufgeführt, der sich aus dem Computermodell und der Ethernet-Hardwareadresse (MAC-Adresse) zusammensetzt, oder unter einem Namen von Ihrem DNS-Server.
  2. Wenn der einzurichtende Server in der Seitenleiste des Finders aufgeführt ist, doppelklicken Sie darauf, und klicken Sie dann im Finder-Fenster oben rechts auf "Bildschirmfreigabe …".
  3. Wenn der einzurichtende Server unter "Scanner" in Remote Desktop aufgeführt ist, wählen Sie ihn aus, und klicken Sie auf das Steuerungssymbol in der Remote Desktop-Symbolleiste.
  4. Wenn Sie zur Authentifizierung aufgefordert werden, lassen Sie das Feld "Benutzername" leer, und geben Sie als Passwort die vollständige Hardwareseriennummer des entfernten Servers ein. Die Seriennummer befindet sich auf dem Gehäuse des Geräts, auf der Originalverpackung und auf dem Originalbeleg oder der Rechnung des Geräts. Weitere Informationen zum Auffinden der Seriennummer finden Sie im Artikel Auffinden der Seriennummer Ihres Apple Hardware-Produkts. Achten Sie beim Eingeben auf die Klein- und Großschreibung der Seriennummer.
  5. Wenn Sie den Bildschirm des entfernten Servers steuern können, führen Sie die Schritte in allen Fenstern des Systemassistenten aus.
  6. Nachdem Sie den Systemassistenten beendet haben, öffnen Sie die Server-App, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung Ihres Servers abzuschließen.
  7. Wichtig: Führen Sie alle Schritte in den folgenden Abschnitten vollständig durch, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Server auch weiter aus der Ferne steuern können. 
  8. Stellen Sie sicher, dass in der Server-App das Markierungsfeld "Entfernte Administration mit Server erlauben" aktiviert ist. Dadurch ist die entfernte Serveradministration über Server-App möglich.

Starten Sie Ihren Server nicht neu, bis Sie die Schritte ausgeführt haben.

Server-App übernehmen

  1. Öffnen Sie auf dem Server den Mac App Store.
  2. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. OS X Server sollte in Ihrer Einkaufsübersicht aufgeführt sein. Dies dient nur zur Überprüfung.
  3. Öffnen Sie den Mac App Store auf dem Administratorcomputer.
  4. Melden Sie sich mit derselben Apple-ID an wie in Schritt 2.
  5. Rufen Sie den Tab "Einkäufe" auf, und installieren Sie OS X Server.

Verbindung zum entfernten Server mithilfe der Server-App herstellen

  1. Öffnen Sie die Server-App, aber klicken Sie im Fenster "Willkommen bei Server" nicht auf die Taste "Fortfahren". Wählen Sie stattdessen im Menü "Verwalten" die Option "Mit Server verbinden".
  2. Wählen Sie in der daraufhin angezeigten Liste Ihren Server aus bzw. klicken Sie auf "Anderer Mac". Klicken Sie dann auf "Fortfahren".
  3. Geben Sie den Administratornamen und das Passwort des ausgewählten Servers ein. Wenn Sie in Schritt 4 die Option "Anderer Mac" ausgewählt haben, geben Sie außerdem den Hostnamen des Servers bzw. die IP-Adresse ein.
  4. Wählen Sie den Server anhand des Namens in der Liste "Hardware" aus. Klicken Sie auf den Tab "Einstellungen".
  5. Wichtig: Die beiden Optionen "Entfernte Anmeldung zulassen" und "Bildschirmfreigabe aktivieren" werden zunächst aktiviert erscheinen, beim ersten Neustart des Servers aber deaktiviert werden. Um beide Einstellungen dauerhaft zu übernehmen, deaktivieren und aktivieren Sie beide Markierungsfelder erneut.

Sie können OS X Server (Mavericks) von einem System aus verwalten, das unter OS X Server (Mavericks) läuft. Sie können OS X Server (Mountain Lion) von einem System aus verwalten, das unter OS X Server (Mountain Lion) oder OS X Server (Mavericks) läuft.

Veröffentlichungsdatum: