Informationen zum Mac OS X Lion 10.7.4 Update

Hier erhalten Sie Informationen zum OS X Lion 10.7.4 Update.

Das OS X Lion 10.7.4 Update wird allen Benutzern von Mac OS X Lion empfohlen. Es umfasst allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem, mit denen die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac verbessert werden.

System aktualisieren

Vor der Installation sollten Sie Ihr System sichern, z. B. mithilfe von Time Machine.

Unterbrechen Sie den Installationsvorgang nicht, nachdem Sie mit der Aktualisierung Ihres Systems begonnen haben. Wenn Sie auf Ihrem Computer Systemsoftware-Modifikationen von Drittanbietern installiert haben oder das Betriebssystem auf andere Weise verändert haben, können unerwartete Ergebnisse auftreten.

Wählen Sie im Menü "Apple" () die Option "Softwareaktualisierung", um über das Internet nach der neuesten Apple-Software einschließlich dieses Updates zu suchen.

Eventuell werden für Ihren Computer weitere verfügbare Updates angezeigt, die Sie ebenfalls installieren sollten. Beachten Sie bitte, dass die Größe eines Updates von Computer zu Computer variieren kann, wenn dieses mithilfe der Softwareaktualisierung installiert wird. Manche Updates müssen zudem vor anderen installiert werden, daher sollten Sie die Softwareaktualisierung erneut ausführen, bis diese meldet, dass Ihre Software auf dem neuesten Stand ist.

Sie können das Update mithilfe des Installationsprogramms auch manuell laden. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn Sie mehrere Computer aktualisieren müssen, das Update jedoch nur einmal laden möchten. Die Versionen der eigenständigen Installationsprogramme stehen Ihnen in den Apple Support-Downloads zur Verfügung.

Weitere Informationen

Was ist enthalten?

Das OS X Lion 10.7.4 Update enthält Lösungen zur Behebung folgender Probleme:

  • Behebung eines Problems, bei dem die Einstellung "Beim nächsten Anmelden alle Fenster wieder öffnen" immer aktiviert ist.
  • Verbesserung der Kompatibilität mit bestimmten britischen USB-Tastaturen von Drittanbietern.
  • Behebung von Problemen mit den Zugriffsrechten, die auftreten können, wenn im Fenster "Informationen" die Funktion "Auf alle Unterobjekte anwenden" für den Benutzerordner verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.
  • Verbesserung der Internetfreigabe von PPPoE-Verbindungen.
  • Verbesserung der Verwendung von PAC-Dateien (automatische Proxy-Konfiguration).
  • Behebung eines Problems, durch das Dateien nicht auf einem SMB-Server gesichert werden können.
  • Verbesserung des Druckens in einer SMB-Druckerwarteliste.
  • Verbesserung der Leistung beim Herstellen einer Verbindung mit einem WebDAV-Server.
  • Aktivierung der automatischen Anmeldung für NIS-Accounts.
  • Kompatibilität mit RAW-Bildern für zusätzliche Digitalkameras.
  • Verbesserung der Zuverlässigkeit beim Binden und Anmelden an Active Directory-Accounts.
  • Das OS X Lion 10.7.4 Update umfasst Safari 5.1.6 mit Stabilitätsverbesserungen.

Informationen zu den sicherheitsbezogenen Inhalten dieses Updates finden Sie auf folgender Website: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Zuletzt geändert: