Leistungsoptimierung bei iBooks Author-Büchern

In iBooks Author können Sie multimediale Bücher erstellen, die mit iBooks kompatibel sind. Hier erfahren Sie, wie Sie die Leistung großer Bücher optimieren, deren Vorschau, Export oder Veröffentlichung längere Zeit beanspruchen kann.

Arbeiten mit Bildern

  • Wann immer möglich, sollten Sie JPG-Dateien für nicht transparente Rasterbilder und PNG-Dateien für transparente Rasterbilder nutzen.
  • Bringen Sie die Bilder mittels Skalierung, Beschneidung und Rotation in die gewünschte Größe und Ausrichtung, bevor Sie sie in iBooks Author importieren.
  • Wenn Sie hochauflösende Bilder in Ihrem Buch verwenden müssen, fügen Sie sie erst hinzu, wenn das Buch nahezu fertiggestellt ist.

Die Bildgröße hängt von der Displaygröße ab, die Ihre Leser verwenden. Hier erfahren Sie mehr über die Optimierung von Büchern, die mit iBooks Author erstellt wurden, für Geräte mit und ohne Retina-Display.

Arbeiten mit Filmen

Allgemeine Tipps

  • Unterteilen Sie Ihr Buch in Kapitel und Abschnitte. Vermeiden Sie zu große Abschnitte oder Kapitel.
  • Fügen Sie nicht zu viele Widgets auf einer einzelnen Seite ein.
  • Im iBooks Store können Bücher mit einer Größe von bis zu 2,0 GB veröffentlicht werden. Sie können größere Bücher zwar kostenlos über andere Kanäle vertreiben, sollten aber auf eine angemessene Größe achten, um beste Ergebnisse zu erzielen und Leistungsprobleme zu vermeiden.
  • Als Alternative zur Vorschaufunktion in iBooks Author können Sie Ihr Buch auch als iBooks-Datei exportieren. Kopieren Sie diese Datei dann mittels iTunes auf Ihr iPad.
Veröffentlichungsdatum: